gameboy advance

rELAtiv

Mitglied
hi

hat hier jemand schonmal das vergnügen gehabt
einen gameboy adv. auszuprobieren?

wie ist die qualität denn so und lohnt sich das
ding für 260 steine?

ich denke ich werd mir mal einen zulegen am
freitag - aber auch nur wenn die spiele ok sind.

was meint ihr zu dem ding?
 
Es ist sicher noch witzig. Aber soviel ich weiss, hat SEGA vor knapp 8 Jahren den Game Gear rausgebracht, der konnte sich allerdings nicht durchsetzten, obwohl er für die damalige Zeit sehr gut war.

MP
 

chico

Aktives Mitglied
Aber soviel ich weiss, hat SEGA vor knapp 8 Jahren den Game Gear rausgebracht, der konnte sich allerdings nicht durchsetzten, obwohl er für die damalige Zeit sehr gut war.MP
Das lag an den erbärmlichen Standby Zeiten. Das Farbdisplay war ne Nummer zu groß für den Akku, und das ist halt schon scheiße gewesen. Wie lang ist der Standby vom neuen Gameboy, wißt ihr das zufällig?
Übrigens finde ich den Preis echt nicht schlecht, verglichen mit einem Handy :D
 

Novus

Mitglied
Die Technischen Daten des Game Boy Advance

Prozessor - 32bit RISC-CPU + 8bit CISC-CPU
- 16Mhz Takt


LCD - Reflektierendes TFT Color LCD
- 40,8mm x 61,2 mm
- Auflösung 240x160 Pixel
- 32.000 mögliche Farben


Systemspeicher - 32Kb WRAM + 96Kb VRAM (CPU)
- 256Kb WRAM (extern)


Sound - Lautsprecher, Kopfhörer, Stereo


Link - Linkkabel für bis zu 4 GBA's (20DM)


Stromversorgung - 2x R6 Batterien (20 Stunden)
- Batterie Pack (15 Stunden, 35DM)
- AC Adapter (25DM) - Stromaufnahme: 3V, 0,6W


Abmessungen - 82mm(L) x 144,5mm(W) x 24,5mm(D)


Gewicht - 140 Gramm


Cartridges - Bis zu 256Mbit
- Abwärtskompatibel zu GB und GBC


Preis, Termine - 160 DM (Japan)
- Deutschland 22. Juni (ca.229-249DM)
- USA 11. Juni (ca.220DM)
 

chico

Aktives Mitglied
15 Stunden sind echt ne gute Leistung. Schade daß es kein eingebautes Handy hat, sonst würde ich es nehmen... aber sicherheitshalber fange ich schonmal an zu sparen ;)
 

rELAtiv

Mitglied
leider hat das ding keine hintergrundbeleuchtung.

es kommt echt auf die spiele an die da rauskommen - ich denke aber das ich mir auf jeden fall einen kaufen werde. das juckt mich einfach in den fingern das alte linkkabel-feeling mal wieder zu haben :)

der gamegear war geil! hatte nen kumpel - sonic hat da voll spaß drauf gemacht! super grafik auch.
und es gab nen tv-tuner für das ding gegen aufpreis :)

die spiele dürften aber wirklich nicht mehr als 70dm kosten - sonst wirds fast uninteressant!

was werden spiele kosten und welche spiele werden mitgeliefert bzw welche spiele gibt es schon?
 

philxs

Mitglied
Ich wollte mir ihn auch erst holen - die fehlende Hintergrundbeleuchtung und der c't-Test haben mich aber bekehrt...

Da nehm ich lieber meinen alten GameGear zur Hand, wenn ich auf dem Klo sitze :rolleyes:
Mit dem Akkupack in RedBull-Dosen-Form hält sich die schlechte Ausdauer auch in Grenzen

btw, kennt hier noch wer gute Spiele für das alte Schätzchen?
 

philxs

Mitglied
[QB]c't? Wann, welches heft? QB]


Heft 12/2001 - Seite 17, Titel: "Taschenspie(g)ler: Hightech und ergonomische Schwächen beim Gameboy Advance"

Mal kurz Zusammengefasst:
cons:
- Bei bewegten Bildern sind (nur) 511 Farben gleichzeitig möglich - Standbilder in 32bit
- keine Hintergrundbeleuchtung
- ermittelte Laufzeit von 16,5h (ohne! Hintergrundbeleuchtung, der GameBoyColor schafft das doppelte)
- keine Entspiegelung und magerer Kontrast (ungünstige Lichtverhältnisse ein Problem)
- ungünstige Positionierung des Steuerkreuzes + Zeigefinger-Tasten (zu kleiner Abstand selbst für Kinderhände) -> Hände sollen recht schnell verkramfen
- (teures) Zubehör nach deren Meinung nötig: Lichtlupe, Akku mit Netzteil, Linkkabel, und noch die Spiele

pros
-besserer Sound aus dem Mono-lautsprecher als bisher
-für Mehrspieler-Duelle braucht nicht jeder das
-'Doom' ist angekündigt :D
 

rELAtiv

Mitglied
kannte ich schon, ne danke

ich hab mich informiert (www.mag64.de) und finde die aussicht auf 2d-shooter, 3d-shooter und besonders auf RPG´s einfach genial - und natürlich die berühmten 2d jump´n´runs

2d spiele gibt es viel viel zu wenig :(

und RPG´s die nicht mit krasser grafik sondern mit story protzen sind auch selten geworden :(
 

Marco

Mitglied
Also den GBC fand ich irgendwie etwas billig mit diesem kleinen Display. Dagegen war das vom GB Pocket ja richtig gross.
Der GBA scheint nicht schlecht zu sein, aber die Preise sind hart. 249 fürs Gerät und für 1 Spiel nochmal 89 DM. IMHO zuviel für ein "Handheld-Game".
Habe mir mal zu Testzwecken einen Emulator und ein paar Games ausm Netz gezogen und bin zu dem Entschluss gekommen: Nöö, muss nicht sein. F-ZERO ist irgendwie out, spiele ich lieber auf meinem alten SNES und Mario Advance ist eigentlich ein alter Hut vom NES. Lediglich Final Fight One wäre für mich ein Kaufgrund gewesen aber das kenn ich auch schon auswenig vom SNES, wär folglich nicht (mehr) so interessant.
Die Grafik von "Pitfall" hat mich aber echt fast vom Hocker gerissen, respekt! Naja, die 32-Bit müssen ja für was gut sein.
Hier ne gute Seite: www.gbafun.de
----------
Wenn's mal ein gutes Tennis-Spiel für den GBA gibt ("Tennis" von 1989 war echt geil!) kauf ich mir vielleicht doch einen, der guten alten Zeit zuliebe... :)
 

rELAtiv

Mitglied
ach übrigens:
soviel ich weiß wird bei radio ostheimer (expert) das ding 249,- dm kosten
ohne spiel (!!!!)

das ist etwas happig - spiele sollen um die 90,- dm kosten, aber da bin ich mir nicht so sicher - 90dm für ein kleines modul ist eeetwas viel :(
 

Novus

Mitglied
Spiele sollen bis 119 DM kosten...und es gibt eínen TV Tuner für das Teil für "nur" 210DM *lol* die Spinnen!
 

rELAtiv

Mitglied
aua das tut weh- spielzeug für gut betuchte nenn ich das mal - aber kaufen tu ich es trotzdem

scheiße - kann man nur hoffen das das billiger wird - tv tuner muss ja eh nicht sein, wozu auch?
terrestrisch empfängt man eh nur ard, zdf und vielleicht ein drittes - und dann mussu noch GEZ für deinen gameboy bezahlen *GGGG*
 

Marco

Mitglied
@relativ: hab ich denn nicht genau das selbe zu den Preisen schon auf Seite 1 geschrieben? :D

Dass aber einige sogar maximal 120 Mark kosten halte ich auch für eine Sauerei, wenn das so bleibt.
Für 130 Mark bekomme ich schon die Importversion von Final Fight One...
 
Oben