• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Galaxy S7 Edge Immens hoher Datenverbrauch von Android OS und Google-Diensten

sicherta

Neues Mitglied
Hallo erstmal an Alle hier,
ich habe jetzt seit einer Woche mein S7 Edge und bin auch wirklich begeistert von dem Gerät. Nur leider habe ich ein Problem, das mir den Spaß verdirbt. Immer wenn ich die mobilen Daten nutze, ziehen mir die Prozesse Android OS und Google-Dienste mein Datenvolumen weg obwohl ich Sync deaktiviert habe und auch die meisten Apps wie Facebook etc. deaktiviert habe. Unter Datennutzung sieht man, dass alle diese Daten im Hintergrund gezogen werden. Ich habe auch schon eine Firewall installiert und alle Anwendungen geblockt, trotzdem geht der Verbrauch von Android OS und Google-Dienste weiter hoch. Habe jetzt dreimal einen kompletten Reset gemacht und die neueste Android-Version geflasht. Nichts hilft. Ich habe leider nur 500MB im Monat frei und die sind jetzt wegen diesem Fehler schon fast weg. Hat jemand Rat?
 

chief

Bekanntes Mitglied
Hi,

habe auch ein S7 Edge und bei mir ist das nicht so extrem. Der Dienst Android OS hat seit dem 01.05 gerade mal 22MB gebraucht und Google Dienste 27MB.

Welchen Sync hast du deaktiviert? Hast du die automatischen App Updates durch den Playstore auch deaktiviert?
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@chief: Lädt der Play Store by default auch über die mobile Verbindung Updates? Wäre echt komisch, aber sicher nicht die erste Fehlentscheidung bei den Defaults.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Es gibt im Playstore in den Einstellungen für automatische Updates 3 Optionen die wählbar sind

1. Keine automatischen App-Updates zulassen

2. Apps jederzeit auto aktualisieren. Es können Gebühren für die Datenübertragung anfallen. (Also auch per Mobilfunkverbindung)

3. Auto App Updates nur über WLAN zulassen.

Ob per Default Option 2 eingestellt ist, weiß ich nicht mehr so genau. Ich meine es war so.

Und was anderes kann ich mir um ehrlich zu sein nicht vorstellen oder es hat sich ein Fehler beim anlegen des Googlekontos eingeschlichen. Letzteres kann ich mir aber bei den Datenmengen auch nicht ganz vorstellen.

@sicherta

Lösche mal dein Googlekonto, starte das S7 neu und lege das Konto mal erneut an.
 
Oben