• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Galaxy F: Das faltbare Smartphone ohne flexibles Display

Hubelix

Mitglied
Wenn es so kommt wirds ein "Dead on arrival"- Gerät.

Sollte Huawei zusammen mit BOE sogar ein wirklich falt-/klappbares Smartphone, zumindest als Kleinserie marktreif, aus einem durchgehenden Panel zeigen, wäre es sogar eine regelrechte Blamage für Samsung.
 
P

paganini

Guest
Genau das habe ich ja bei dem Teaser schon geahnt. Falls es so kommt wäre es ein Riesenfail und ich hoffe AM hört dann auf das Samsung Gerät als "faltbar" zu beschreiben. Es ist dann nichts anderes als ein neueres Nintendo 2DS
 

Hunter

Mitglied
Ich finds geil, würde es genau so nehmen. Was soll man mit nem Display das 6cm breit aber 20 lang ist? Quadratisch ist perfekt und da die Radien zum biegen viel zu groß sind, damit das Gerät zu dick auf der Seite des Scharniers und somit nutzlos. Ein Gerät wie auf den renderbildern und dafür nur 8-10mm dick wäre top.
 

brelzin

Neues Mitglied
Ohne Falten (wenn auch nur als Fake) geht es gerade anscheinend nicht aber schon überraschend, dass Samsung selbst da nicht mehr packt bei ihren Optionen und Ressourcen. Paganini hat mit seinem Beispiel 2DS sogar völlig Recht. xD
 

Arminator

Aktives Mitglied
Samsung fällt immer mehr ab. Seit dem S7 wird nur noch aufgewärmt. Ich glaube dieses Jahr wird samsung nicht nur von huawei, sondern auch noch von xiaomi überholt.
 

polli69

Mitglied
Bezeichnend, das man das "D" von Digital gar nicht lesen kann auf dem Foto, da es im Knick verschwindet. Ich glaube nicht, dass Sasmung sich solch ein Gerät antut.
Nintendo 2DS trifft es genau :))
 

Hubelix

Mitglied
Bei dem Brimborium welches Samsung veranstaltet, kann man wirklich nicht glauben das sie so ein Gerät bringen. Es kennt doch sicher auch mittlerweile jeder den Werbespot im TV in dem das Gerät angeteasert wird.

Da vermute ich eher das es sich um eine Kampagne handelt mit der Neugier geschaffen werden soll und dann letztlich wirklich ein durchgehendes, flexibles Display auf der Innenseite verbaut ist.
 
P

paganini

Guest
@hubelix

Aber gerade der Teaser zeigt doch deutlich das es sich um ein Klappbares Handy handelt und kein flexibles
 

Hubelix

Mitglied
Im deutschen TV-Spot ist das nicht so deutlich.

Wie gesagt: 2 getrennte Displays = epic fail. Ich kann mir nur beim besten Willen nicht vorstellen das Samsung wirklich so dumm sein soll.
 
Oben