• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Galaxy Alpha: Technische Daten des neuen Edel-Smartphones von Samsung offenbar vorab verraten

T

TheHunter

Guest
Also ich habe über die Akkulaufzeit meiner letzten Smartphones, vom Xperia ZL mal abgesehen, nichts zu meckern und ich halte mich eigentlich für einen durchschnittlichen Nutzer. Alle meine Geräte hatten abends meist zwischen 30-40% Rest Akku und das ist meiner Meinung nach völlig okay. Ich brauche kein Gerät das nur alle drei tage an die Stromversorgung muss.
Von daher bin ich mit den anderen auch der Meinung, dass mehr Akkulaufzeit als einen Tag plus etwas Reserve nicht nötig ist.
Ob die 1800 mah von dem alpha das halten... Wer weiß.
 

Geese

Neues Mitglied
@Frankfurter: Wenn ich den Akku täglich oder überhaupt regelmäßig wechseln müsste, wäre ich ziemlich sauer ehrlich gesagt ^^
 
T

TheHunter

Guest
Mal ganz abgesehen davon gibt es viele wo man den Akku nicht wechseln kann.
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
@Geese
dann bist du eben ein extremer Einzelfall, uind als solcher schauht man halt in die Röhre. Oder erwartest du auch von jedem LAden daß er "XXXXL Sondergößen" anbietet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Geese

Neues Mitglied
@Frankfurter:Willst du mir gerade die S als XXXXL verkaufen?

"dann bist du eben ein extremer Einzelfall, [...]"
>>Und woher genau willst du das wissen? 1850mAh wären ja tatsächlich auch ein extremer Einzelfall, was die Kapazität des Akkus angeht. Ich mein ja nur.
 
G

Gast20190821

Guest
Früher oder später kriegen die Akkus mehr Power. Ich habe es lieber flach. Design ist sehr wichtig bei einem Smartphone.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
In dem Teil soll ein Akku verbaut sein, der ungefähr die Kapazität des des S2 hat. Kommt das so, bin ich mal echt gespannt wie lange das Teil damit durchhalten soll ;).
 

Geese

Neues Mitglied
@Frankfurter:"nö, nur dein befürchtetes Szenario ist extrem Speziell und daher nicht Massenmarkttauglich, darum geht es. "
>>Dieses "extrem spezielle" Szenario ist aber gerade das Thema. Hast du überhaupt den Artikel gelesen?
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich finde das Design wird mittlerweile bei den Smartphones überbewertet. Mir ist wichtig, dass ein Gerät sich stabil und Wertig anfühlt und schließlich ist es ein Gebrauchsgegenstand und als solcher ist es wichtiger, dass das Ding praktisch ist, als das es schick ist.

Also für mich ist ein Tag Minimum und Minimum heißt, dass es halt so geht, weil es muss. Etwas Reserve wäre schon schön, außerdem halten Akkus länger, wenn man sie nicht immer so stark beansprucht. Dann könnte man nämlich, wenn man weiß, dass es locker reicht, den Akku auch nicht ganz voll laden und damit schonen (bei meinem Notebook kann ich es so einstellen, dass es nur bis 80% lädt). Gerade bei fest verbauten Akkus wäre das ein großer Vorteil.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Pixel
"Ich finde das Design wird mittlerweile bei den Smartphones überbewertet. Mir ist wichtig, dass ein Gerät sich stabil und Wertig anfühlt und schließlich ist es ein Gebrauchsgegenstand und als solcher ist es wichtiger, dass das Ding praktisch ist, als das es schick ist."

Dafür das du das so siehst, betonst du doch sehr oft das Design von den One Geräten.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich betone eher selten das Design der One-Geräte sondern vielmehr deren Haptik. Die ist mir durchaus wichtig. Die Optik selbst ist mir weniger wichtig, auch wenn es natürlich immer schön ist, wenn ein Smartphone besser aussieht. Kautentscheidend ist für mich aber eher wie sich das Gerät anfühlt und wenn es mir durch die Finger flutscht, weil es glattes Plastik ist oder wenn es sich anfühlt wie ein Autoreifen, dann gefällt mir das halt nicht.
Ich würde aber Samsungs Geräte nicht wegen des Designs nicht kaufen. Ich finde sie zwar nicht besonders hübsch, aber wenn die Haptik und die Software (vor allem die) passen würden, dann wäre ich nicht abgeneigt. Klar, wenn ein anderer diese Punkte besser erfüllt und gleichzeitig noch ein hübscheres Design hat, dann ist das natürlich super.
 
Oben