• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Gadget-Traum: ITG xpPhone bringt Windows XP in die Hosentasche

NewPhone

Aktives Mitglied
Warum haben die denn keine Gaming-Controls (Didipad und Analog-Nubs) in das Tastaturpad integriert? Der einzig sinnvolle Einsatz von XP sind doch Spiele! (oder möchte jemand mit einer 800x480er Auflösung das Desktop-MS-Office starten?) ;) Mit integrierten Gaming-Controls wäre es ein super Konkurrent zur Linux-Mobile-Kiste Pandora. Aber so ist es doch nur ein "Sub-Netbook" mit sehr eingeschränktem Einsatzzweck (und wahrscheinlich kurzer Akkulaufzeit).
 

AirUser

Mitglied
Mit WinXP hat man zwar die
offensichtlichen Vorteile aber auch die altbekannten Nachteile wieder!
Da sind noch soviele Fragen offen:
Welche Programme laufen wirklich?
Wie ist die Geschwindigkeit?
Wie Leistungsfähig ist der AMD Super Mobile CPU?
Akkulaufzeit?
Was ist mit Updates für's OS?
Ist das dann genauso anfällig für alle bisherigen Viren?
Was ist mit einer richtigen Cam (nicht nur "Front"!)?
Gibt's Touch-Bedienung?
Kommt das überhaupt auch nach Deutschland?
Wie weit macht Microsoft da mit?
Wer kann den mit einem Monitor-VGA-Anschluss noch was anfangen?
Wäre HDMI so promlematisch gewesen???
Ich denke es wird kein Massentaugliches Gerät!
 
Oben