• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Funamizu Nagisa: Handykonzept im Glaskiesel-Design

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der japanische Designer Mac Funamizu hat ein futuristisches Konzept-Handy vorgestellt, das vor allem durch seine runde Formensprache auffällt. Es erinnert an einen flachen Stein den man auf der spiegelglatten Oberfläche eines Sees flitschen könnte. Dass diese Assoziation nicht von ungefähr kommt, zeigt auch der Name des Konzeptes: Es heißt Nagisa, was auf japanisch Strand bedeutet.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Funamizu Nagisa: Handykonzept im Glaskiesel-Design auf AreaMobile.
 

BirnenFan

Mitglied
Bestimmt nicht gerade wenig. Ein bisschen mit einem 3D-Grafikprogramm gespielt, das Ding gerendert und fertig ist das Designstück. ^^
 

Ronk

Mitglied
Ein derart schlechtes Design habe ich selten gesehen:
1. Ein rundes Display ist der größte Mist überhaupt. Wie soll man dann für so ne Auflösung Programme programmieren?
2. Da das Display allem anschein nach groß ist und es keine Navigationstasten gibt soll das wohl ein Touchscreen darstellen. Und ein Touchscreenhandy mit einem 1-9 Zifferblock ohne */# ist wohl das dümmste was ich je gesehen habe.

Wenn es das Hobby des "Designers" ist, völlig dämliche und realitätsfere Konzepte zu entwerfen ist das sein Ding. Aber das ist doch noch lange kein Grund uns hier mit so einem scheiß zu belästigen -.-
 
Oben