Für Frickler: Kultspiel Starcraft läuft auf dem N900

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das N900 ist ein Traum-Handy für alle Nerds und Bastler. Während das Software-Angebot für das Maemo-System überschaubar bleibt, findet man immer mehr Programme und Spiele, die von den Nutzern kompiliert und angepasst werden. Jüngstes Beispiel ist das 10 Jahre alte Kultspiel Starcraft, das jetzt für das Frickler-Handy portiert wurde.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Für Frickler: Kultspiel Starcraft läuft auf dem N900 auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
coole sache

Auf ähnliche weise hat man vor jahren schon z.b. Warcraft auf dem PDA unter Windows Mobile zum laufen gebracht :)

Schöne Sache das es jetzt auch auf Smartphones funktioniert.
 
A

Anonymous

Guest
Wieso eigentlich Frickler Handy? Ich benutze das Teil selbst und hab noch nie Frickeln müssen. Man klickt auf Programmmanger und installiert. EInfacher und weniger verfrickelt kann es nicht sein. Kann es einfach sein dass der Author auch beim Test zu doof für das Handy war? Richtig zu kennen scheint ihr es ja nicht, nachdem ihr auch behauptet es kann kein Flash.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Wieso eigentlich Frickler Handy?"

weil man einfach als Linux Guru die möglichkeiten hat zu frickeln ohne ende.... das heißt aber nicht dass man es muss.....
 
F

Ffm Knackarsch

Guest
Ich hab mal die QVGA Version auf meinem WM Phone installiert gehabt, aber das ist sowas von unspielbar und hatte eigentlich fast gar nichts mit der original Desktopversion zu tun gehabt.
Das lag nicht nur an der Auflösung, native Auflösung von SC ist WVGA, Stratagus Engine sagt mir jetzt gar nichts aber

Starcraft ist schon fast 12 Jahre alt aber mMn noch das beste RTS Game das es gibt. 3 völlig verschiedene Rassen mit den abgefahrensten Units und Effekten und trotzdem absolut ausgewogen. So ein perfekt programmiertes Makro- und Mikromanagement sucht noch heute seines gleichen. WC3 ist nicht wirklich vergleichbar, das System mit Helden spielt sich einfach ganz anders.
Schade, daß es mit dem 2. Teil so hapert, aber gut Ding will Weile haben.
Dafür hat es 2009 den VapourAward kassiert und damit den Dauersieger Duke Nukem4Ever abgelöst. Das will was heißen und solte eine Warnung an Blizzard sein.
 
A

Anonymous

Guest
Das Frickler Handy ist doch wohl das iPhone, um es richtig zu nutzen muss man es erst Jailbreaken und die Garantie verlieren.
 

stadolf

Admininator
FALSCH! Das ist nicht Starcraft...

Ich denk grad, quatsch, das kann doch gar nicht funktionieren und hab auch recht. Die Stratagus-Engine läuft nativ unter Linux und muss freilich für das Maemo Embedded-System angepasst werden. Dann läuft auch sowas wie "Stargus" auf dem Handy - warum sollte es da auch nicht laufen?!

http://stargus.sourceforge.net/screenshots/

Zitat: Since Stargus uses a different engine, the game will not be an exact replica of the original Starcraft. If you want the original unchanged Starcraft experience, you will still have to run the original game.

Das alles sieht natürlich Starcraft sehr ähnlich und hat auch den Anspruch, sich ähnlich zu verhalten und sogar mit den Spieldateien umgehen zu können, aber es hat natürlich überhaupt nichts mit Blizzards Starcraft (das in den USA imho 1996 erschien), das ausschließlich auf Windows bzw MacOS 9 läuft, zu tun.
 
A

Anonymous

Guest
Unglaublich in was für einem negativen Kontext dieser Beitrag verfasst wurde. Dann spart euch lieber ganz den Beitrag. Schade das es immer weniger objektive und neutrale Berichterstattungen gibt. Frechheit!
 
E

enttäuschter

Guest
leider ist der Andreas Seeger eben jener, der alles am iPhone gutredet - und wenn es sinkende Verkaufszahlen sind. Wäre das Spiel auf dem iPhone verfügbar, wär dieser Beitrag anders ausgefallen. Leider.
 
O

Oooohhhh

Guest
Wein halt du sack
Schon traurig was für Leberwürste hier die Seite verschandeln.
 
A

Anonymous

Guest
Warum wird das N900 hier immer als Frickler-, Nerd- und Bastler-Handy bezeichnet? Mir stinkt das. Kennt ihr die Eigentümer? Wohl eher nicht. Dann lasst diese Labels weg.
High-End-Bolide, iPhone-Killer, etc., das ist Schulhofsprache.
iPhones sind mir völlig wurst und ein nerdiger Frickler und Bastler bin ich auch nicht.
 
A

Anonymous

Guest
OMG da geb ich lieber 79 cent im App store aus als hier Stundenlang am Handy rumzubasteln.
War ja klar das das n Nerdhandy wird.
 
A

Anonymous

Guest
"das das n", was soll das denn heißen?
"Stundenlang" schreibt man klein und wenn man Wortteile weglässt, schreibt man an deren Stelle ein Apostroph.
Sprachnerd bist Du jedenfalls keiner.
 
A

Anonymous

Guest
79cent wo??

Starcraft leuft auf dem eierphone nicht ... nein nicht mal für 79cent
 
Oben