• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Für Biertrinker: iPhone-Schutzhülle mit Flaschenöffner und App für 25 Dollar

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Jetzt gibt es eine Schutzhülle für das iPhone mit integriertem Flaschenöffner. Sie ist in Schwarz und Pink erhältlich, kostet 24,95 US-Dollar und kann über die Internet-Seite GadgetsandGear bestellt werden. Dazu gibt es die passende App, die die Anzahl an geöffneten Flaschen zählt und beim Öffnen auf Wunsch bestimmte Fotos anzeigt und Sounds abspielt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Für Biertrinker: iPhone-Schutzhülle mit Flaschenöffner und App für 25 Dollar auf AreaMobile.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Wer kennt das nicht: Man hängt abends an der Tanke ab, schnappt sich genüsslich die erste Flasche aus dem Bierkasten – und hat keinen Öffner dabei!"

Mal ehrlich:
Man müsste schon nackt, gefesselt und geknebelt sein, um eine Flasche Bier nicht aufzubekommen.
Oder weiblich sein ;)
(Erinnert mich an eine witzige Story während der diesjährigen Kanutour... aber OT)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Man hängt abends an der Tanke ab, schnappt sich genüsslich die erste Flasche aus dem Bierkasten – und hat keinen Öffner dabei!"

das is auch gut so denn saufen und fahren (sind ja an der tanke) ist eh verboten..... mal davon abgesehen, dass die einzigen die bei uns abends an der tanke abhängen nur penner und dauersäufer sind und zumindest denen würd ich nicht zutrauen nen iPhone zu haben
 
M

Macianer

Guest
Jep, wo ein Wille ist, findet sich auch ein Gebüsch, ääähhh ein Hilfsflaschenöffner. Und wenn man Flens trinkt, so wie ich, kommt man erst gar nicht in die Verlegenheit mit dem fehlenden Kapselheber.

Übrigens: vor kurzem zog ich hier mal einen Vergleich zwischen einer News und einem umgefallenen Sack Reis. Leider darf ich das ja nicht mehr wiederholen. Sonst würde ich es an dieser Stelle tun.…
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Macianer

;)

wenn ich überhaupt mal nen bier trinke dann isses feldschlösschen und die haben in der schweiz schraubkronen..... geht also flashenöffner oder abschrauben ^^
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Dieses IPhone-Case finde ich auf jeden Fall erwähnenswerter:
http://de.engadget.com/2010/11/18/boxwave-keyboard-buddy-iphone-4-wird-zum-milestone/
 

Die-Tec

Mitglied
Ich denke, das wird die Welt verändern .. man kann mit Smartphones jetzt flaschen öffnen. Das ist.. oh mein gott.. ich muss 3 kreutze in den kalender machen :)
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Wo wir grade bei unseren Biersorten sind:
Ich trinke sehr gerne Helles (Augustiner).
Und das gibts im Maßkrug, da kann man sofort lostrinken.
Bier aus der Flasche, was ist bloß aus unserer Kultur geworden...
;)
 

E72

Neues Mitglied
Also wenn ich schon einen Kasten hab, kann ich die Flasche daran aufmachen. Und wenn nicht: das iPhone ist doch auch schön kantig, damit kann man bestimmt auch so eine Bierflasche aufmachen...
 

DDD

Aktives Mitglied
Wenn wir schon bei einer Bierdiskussion sind. Meine Favoriten Augustiner Edelstoff und Bischofshof Zoigl.
 
Oben