• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Frontkamera im LG G6

Svensemann

Neues Mitglied
Moin zusammen,

leider liest man ja immer wieder dass die Frontkamera im G6 nicht so tolle Bilder liefern soll - mit ihren 5MP.

Mich würde einmal interessieren wie die Besitzer vom G6 das sehen?
Findet ihr die Bilder auch suboptimal?
Wie werden Bilder, Selfies denn wirklich? Scharf, unscharf, verrauscht wenn man drinnen fotografiert, stören helle Bereiche durch Lampen den Rest des Bildes?

Oder sind die Bilder im Großen und Ganzen super und ihr braucht keine andere Frontkamera?

Cheer,
Svensemann
 

michel_men

Neues Mitglied
...keine Antwort ist auch eine.

Ich glaube, dass 5MP deutlich zuwenig sind, um gute Bilder womöglich noch mit Animojis zu knipsen. Viele aktuelle SP haben 13MP bei der 2. Kamera auf der Vorderseite.

OK, das L6 ist jetzt nicht mehr auf dem neusten Stand. Schade, dass bei LG oft vieles der Hardware nicht immer zusammenpasst. Zusammenstellen können Externe Firmen(Google) für die LG dann nur die Herstellung übernimmt, oft viel besser.

Bestes Beispiel meinerseits ist das Nexus4 von Google, made by LG.
Das funktioniert als 2. Handy heute noch wie am 1. Tag, keine Kratzer, kein Glasbruch nach mehrfachem runterfallen auf Betonboden bzw. Keramik-Kacheln.

Soll heißen LG baut ganz sicher keine schlechten Geräte, nur mangelt es oft an einer sinnvollen Zusammenstellung der Komponenten...
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Ich glaube, dass 5MP deutlich zuwenig sind, um gute Bilder womöglich noch mit Animojis zu knipsen. Viele aktuelle SP haben 13MP bei der 2. Kamera auf der Vorderseite.

OK, das L6 ist jetzt nicht mehr auf dem neusten Stand. Schade, dass bei LG oft vieles der Hardware nicht immer zusammenpasst. Zusammenstellen können Externe Firmen(Google) für die LG dann nur die Herstellung übernimmt, oft viel besser.

Bestes Beispiel meinerseits ist das Nexus4 von Google, made by LG.
Dessen Frontkamera hat m.W. nur 1,3 MP (einskommadrei).

Das funktioniert als 2. Handy heute noch wie am 1. Tag, keine Kratzer, kein Glasbruch nach mehrfachem runterfallen auf Betonboden bzw. Keramik-Kacheln.

Soll heißen LG baut ganz sicher keine schlechten Geräte, nur mangelt es oft an einer sinnvollen Zusammenstellung der Komponenten...
Vielleicht bin ich ja nur zu blond, aber ich verstehe nicht so recht den Sinn und Zusammenhang Deiner beiden Beiträge.
Erst bist Du der Ansicht, daß 5MP für eine Frontknipse zu wenig seien und führst zum "Beweis" ein Gerät an, welches vorne nur 1,3MP besitzt.… :confused:

Und um Dein Argument zu verstärken, sprichst Du plötzlich vom noch guten äußeren Zustand Deines Nexus4.

Was ist denn eigentlich die Intention Deiner Posts? LG G6-Bashing?
 

stephan3572

Mitglied
Die reine Megapixelzahl sagt nichts über
die Qualität einer Kamera aus.
Da sind noch Faktoren wie Objektiv
und Signalverarbeitung und Interpretation
die entscheidended zum Ergebnis beitragen.

Ich benutze die Kamera sehr selten
und kann deswegen zur reinen Qualität nichts sagen.
Mir fehlen Erkenntnisse zur Verwendung bei Tageslicht und ohne Filter.

Das G6 mag für viele ein Hardwareloser sein, im Alltag bewährt sich das G6 aber
Vollkommen. Benutze es beruflich und kann nur über kleinere Softwarebugs berichten. Das ist aber jammern auf hohem Niveau.
Selfies für FB & Co gelingen zu meiner Zufriedenheit.

??
 

michel_men

Neues Mitglied
:(
Vielleicht bin ich ja nur zu blond,

Wahrscheinlich,

Was hat denn die Frontkamera eines Nexus 4 damit zu tun, dass 5MP für eine Frontkamera heutzutage mMn zu wenig sind? Das Nexus 4 mit seinen 1,3MP ist von 2012:confused:
Im aktuellen SP hat die Frontkamera 13MP, eine Infarot Kamera und einen Projektor der 30.000 FaceID Punkte auf ein Gesicht bringt. Das ist für mich aktuelle Technik mitsamt neuer AI in der NPU.

Und als Beweiß hab ich Nadda(0,0) vorgebracht.

Vielleicht solltest du zuerst richtig lesen und Zusammenhänge verstehen und nicht das lesen was du gerne lesen möchtest bzw. Zitate falsch zerpflücken...

Und klar ich bashe LG indem ich die Produkte kaufe u. verteidige, doppel lol

Was war jetzt nochmal deine Intention deines Postings abseits von Leuten provozieren, bashen trollen?
Ich hab da Null konstruktives zum Thema LG rauslesen können, sorry.
Damals hieße das wohl Note 6, weil am Thema vorbei...
 
Zuletzt bearbeitet:

stephan3572

Mitglied
im vergleich zu was?
Zu meiner Olympus OM-D E-M1? Ja ganz bestimmt.
Aber wer erwartet da was anderes?

Man sollte differenzieren, zwischen den technischen Möglichkeiten und den
Möglichkeiten des Fotografen. Und da liegt der Hase im Pfeffer. :rolleyes:







Barraquito

Ich finde bei Verwendung von Handydisplay durchaus nutzbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben