• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Frage zu digitalem Twinreceiver

Ron.K

Neues Mitglied
Hallo,

in meiner neuen Wohnung (6-Partien-Haus)wird demnächst eine digitaltaugliche Satanlage installiert. Ich möchte nun einen digitalen Twinreceiver anschließen. Benötige ich dafür 2 Anschlüsse bzw. Kabel an der Antennendose (wie bei einer analogen Anlage) oder genügt bei einer digitalen Anlage ein Anschluss?

THX,
Ron
 

ossiland:net

Bekanntes Mitglied
Du benötigst zwei.

Der Receiver hat ja zwei getrennte Empfangsteile (Zwei Tuner), genauso wie ein Analog-Twin-Receiver.

:augenpaul :apaul:
 

Merlin55

Mitglied
Hey!


Hm, also IMHO benötigst Du auch für einen digitalen Twin - Receiver zwei Anschlüsse zum LNB bzw. bei Mehrteilnehmeranlagen zum Multiswitch!

Manche Sat - Receiver ermöglichen allerdings bei nur einem Anschluß immerhin die Aufnahme eines Programms, und das gleichzeitige Sehen eines anderen Programmes auf dem gleichen Transponder -> z. B. Dreambox!

Bis denn...


Bye, Markus.
 
Oben