• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Frage vom Neuling an das altehrwürdige Forum

peterchen0815

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

dies ist mein erster Post im Forum (obwohl ich schon seit langem passiver Mitleser bin) also kann es nur schiefgehen :D...

Folgende Frage (@Mod: eventl. bin ich im falschen topic daher vielleicht verschieben):

ich bin recht viel unterwegs auf Fotosafari mit dem Smartphone, teilweise auch zusätzlich mit der Digicam. Durch die vielen Fotos werden besonders die Akkus der Hardware belastet; zum Einsatz kommen Smartphones von LG, Samsung & Apple, bzw. Cams von Canon, Nikon & Sony. Diese haben unterschiedliche Akkulaufzeiten, bzw. Strombedarf. Machen die Geräte unterwegs schlapp habe ich diverse Powerbanks dabei. Mittlerweile sind die aber schon etwas älter und ich plane eine Neuanschaffung, die alle Geräte im Bedarfsfall mit Strom versorgen soll; ich dachte an eine Powerbank mit
> 20.000 mAh, um wirklich nur noch eine "Ersatzbatterie" mit zu nehmen.

Hier taucht aber das Problem auf; der physische Anschluss bei den Digicams ist Mini-USB, der der Smartphones Micro- bzw. USB-C, der sich mit entsprechenden Kabeln einrichten lässt. Wie aber verhält es sich mit der unterschiedlichen Ladung ? Die Smartphones benötigen m.W. zwischen 1A bis 2,4A, die Digis aber bis 1,5A.

Wenn ich bspw. einen Powerbank mit 20.000mAh oder mehr nehme, der Anschlüsse von 3A und mehr bietet und an einen solchen ein Smartphone bzw. eine Digicam anschließe, die weniger benötigt, schadet es dann dem/den Akku(s) oder aber muss ich mir keine Gedanken machen weil die jeweiligen Verbraucher (Digicam/Smartphone) sich über die internen Akkus nur die Stromstärke ziehen, die für sie maximal zulässig i.S.v. "gesund" ist ?

Also: ich schließe ein 1 A Smartphone an einen 3 A (oder mehr) Anschluß des Powerbanks an; schadet es den Akkus oder regeln die angeschlossenen Geräte das selbständig und es entsteht kein Schaden, weder an den aufzuladenden Geräten, noch am Powerbank selbst ?

Wenn jetzt noch jemand einen Tipp für einen möglichst leistungsstarken Powerbank mit vielen (USB-)Anschlüssen hätte wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank im voraus & schönes W/E

peterchen0815
 

peterchen0815

Neues Mitglied
@indiana1212 & Hunter

Hi,

vielen Dank euch beiden für eure Antworten bzw. die Links.

Anker, Aukey & RAVPower wären auch meine Favoriten gewesen.

Vielen Dank & auf bald !

peterchen0815
 

peterchen0815

Neues Mitglied
@indiana1212 & Hunter

Hi,

vielen Dank euch beiden für eure Antworten bzw. die Links.

Anker, Aukey & RAVPower wären auch meine Favoriten gewesen.

Vielen Dank & auf bald !

peterchen0815
 
Oben