Fortune: iPhone-Erfinder Steve Jobs ist der Unternehmer des Jahrzehnts

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das renommierte US-Wirtschaftsmagazin Fortune hat Apple-Chef Steve Jobs zum „Unternehmer des Jahrzehnts“ erklärt. Begründet wird die Ehrung mit dem maßgeblichen Einfluss von Jobs auf ganze Wirtschaftsbereiche. Der iPhone-Erfinder habe die "Karten auf drei Märkten neu gemischt – bei der Musik, den Filmen und den Mobiltelefonen".[...]

Lesen Sie den Beitrag: Fortune: iPhone-Erfinder Steve Jobs ist der Unternehmer des Jahrzehnts auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Ehre

Also ich finde Steve Jobs hat den Titel mehr als verdient. Man kann von Apple und der Produktpolitik etc. halten was man will, aber er ist einfach die Person die Apple zu dem gemacht hat was es heute ist und mit ihm steht und fällt der Konzern auch!
 
M

Milch

Guest
Gratulation Steve!

Steve Jobs ist der einfach nur der Hammer! Mein Kind wird später auch Steve heißen! Dann ist der Erfolg schon vorprogrammiert ;)
 

Armadillo

Neues Mitglied
oh mann...

Erfinder des iPhones... sonst ist schon noch alles fit bei den Redakteuren oder? Ich wage stark zu bezweifeln, dass Steve Jobs das iPhone erfunden hat. Das wird wohl eher einer seiner Mitarbeiter gewesen sein Mädels. ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Hehe, Bei der miesen auswahl war die wahl auch nicht schwer.bill gayts, ha da lachen ja die hühner
 
A

Apple Freak

Guest
Ich lass mir nächste Woche nen Apple Tattoo auf die Brust stechen. Kein scherz!!! Schade das man hier keine großeren Bilder hochladen darf! Würde euch gern an meinem neuen Kunstwerk teilhaben lassen!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Armadillo

Aktiviere mal deine PM funktion pls....

@AMB
Wo ist das ne Mobilfunk news?

@einige hier
lest die news und holt euch einen runter -.-
 
B

Buddy

Guest
Respekt Mr.Jobs! Du hast es verdient! Ohne dich wäre Apple nicht der Erfolg und die Innovation die es heute repräsentiert!
 

sven89

Gesperrt
oh leute is echt traurig was hier immer abgeht...ich hoffe das bald die funktion das gäste was schreiben können gesperrt wird...das wäre echt ein segen
 
A

Anonymous

Guest
Jup das Niveau fällt und fällt, wenn ich für jeten bescheidenen Komm 1€ bekommen hätte den ich hier gelesen habe hätte ich ausgesorgt, AM wo bleibt mein Geld ???
 
A

Anonyme Mouse

Guest
@Redaktion

Kurze Frage: Was hat dieser Artikel auf einer Mobiltelefon-Seite zu suchen?
 
A

Anonymous

Guest
verdient

hätte der Nokia Chef nen Preis gewonnen würde es auch her stehen also vollkommen zu Recht auf der Seite. Auch der Preis ist gerechtfertigt Apple steht als Unternehmen sehr gut da und das kann man nicht bestreiten, selbst wenn man Iphone und alle anderen Apple Produkte hasst. Es ist echt anstrengend dauernd diese Kinderkommentare gegen Apple zu lesen. Apple ist momentan ein großer Smartphonehersteller und die anderen Konzerne haben sich nunmal daran Orientiert sein es Touchscreen Handy (gabs vorher zwar schon aber nicht ausgereift), bedienbare Touch Oberflächen , Appstore usw. Deshalb brauch man sich hier nicht über jede Meldung aufregen.
 
B

BillG

Guest
Also die Entscheidung darf echt niemanden wundern. Er is mit Sicherheit ein schwieriger Mensch (ich empfehle jedem, den es interessiert, das Buch "Steve Jobs und die Erfolgsgeschichte von Apple". Gibt´s für nen Zehner im Buchhandel und is jeden Cent wert. Und bevor´s jetzt hier losgeht: das Buch ist NICHT Pro-Apple, sondern sehr sachlich und objektiv. Stievieboy kommt garnicht mal so gut weg dabei), aber er hat nun mal mit seiner Art geschafft, was andere "angepasstere" (oje, da regen sich jetzt sicher wieder einige auf) Leute nicht geschafft haben (Stichwort: Märkte umwälzen). Um sowas zu erreichen, muss man einfach irgendwie "anders" sein, als der Rest. Sturer, ehrgeiziger und ambitionierter. Ich finde, er hat den Titel zu Recht erhalten.

Unternehmerisch ist er einfach besser als der Rest.

PS: abgesehen davon hat die News hier wirklich nichts verloren.
 
M

MoritzUK

Guest
@tbd

Wieso das?
Bitte sag mir nicht, dass du auf die 'großzügig' Geldspende von Microsoft in den 90ern verweist. Wie du bestimmt weißt, war der Grund dafür, dass Apple Microsoft mit einer Klage wegen Verletzung ihrer Patente gedroht hat.
Weiterhin ist es ein Mythos, dass Apple vor den kompletten Ruin stand. Wie mann aus den Bilanzen Apple's lesen kann, hatte Apple sehr wohl noch finanzielle Reserven, die die Spende Microsoft's um einiges überschritten.

Gruß
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben