• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Forenregeln und Verhalten auf areamobile.de - Netiquette

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Im folgenden Abschnitt findest du Regeln, die für das Forum, den Nachrichten- und Testbereich sowie alle anderen Teile der Webseite areamobile.de gelten. Dazu gehören auch private Nachrichten, die Shoutbox und Profiltexte. Halte dich bitte an diese Regeln, denn nur so wird ein angenehmes Miteinander gewährleistet.

Umgang untereinander:
1. Grundlage für einen vernünftigen Umgang ist eine freundliche Ausdrucksweise. Denn wie immer im Leben gilt auch hier: Der Ton macht die Musik. Jeder Nutzer ist aufgefordert, in einem freundlichen Umgangston mit anderen Mitgliedern zu diskutieren.

2. Beleidigungen und Provokationen sind untersagt. Gleiches gilt für Kommentare, die keinen Bezug zum Thema haben (offtopic). Gleiches gilt für Kommentare, die nach Meinung der Moderation den Zweck verfolgen, andere User zu diskreditieren oder Diskussionen zu stören.

3. Ziel der Community ist es, andere Nutzer zu unterstützen, indem man deren Fragen beantwortet bzw. die Hilfe der anderen Nutzer in Anspruch zu nehmen, wenn man selbst Fragen stellt. Dabei ist darauf zu achten, dass man auch Neulinge respektvoll behandelt und die Fragen gewissenhaft und mit der notwendigen Ernsthaftigkeit beantwortet. Generell gilt: Wenn man zu einem Thema nichts Sinnvolles mitzuteilen hat, hält man sich aus der Diskussion heraus.

Themen erstellen und Kommentare schreiben:
4. Bevor man ein neues Thema erstellt, ist die Suche zu nutzen. Damit soll verhindert werden, dass gleiche Fragen in verschiedenen Themen mehrfach gestellt werden.

5. Jedes Thema soll nur eine Fragestellung behandeln. Wenn man mehrere Fragen zu einem Produkt (Gerät, Hersteller, Betriebssystem, etc.) hat, ist für jede Frage ein eigenes Thema zu erstellen.

6. Der Titel eines Themas ist so zu wählen, dass andere User anhand des Titels sofort wissen, worauf der Themenersteller abzielt. Dadurch sind die Antworten genauer und zahlreicher und das Thema wird über die Forensuche besser gefunden.

7. Die Zeichenlänge des Thementitels ist so zu wählen, dass er nicht die Breite der gesamten Webseite sprengt. Ein Thementitel muss kurz und treffend formuliert sein.

8. Bei der Fragestellung ist darauf zu achten, dass das Problem möglich detailliert beschrieben wird. Nur so ist es den anderen Nutzern möglich, schnell bei der Lösung des Problems zu helfen und passende Antworten zu geben, die dem Fragesteller weiterhelfen. Generell gilt: Je genauer ein Problem geschildert wird, umso besser kann geholfen werden und umso passender sind die Antworten.

9. Für jede Frage soll nur ein Thema erstellt werden. Es ist kontraproduktiv und sinnlos, eine Frage in mehreren Themen zu stellen, in der Hoffnung, dass sie mehr Beachtung bei den anderen Nutzern findet. In der Regel ist das Gegenteil der Fall.

10. Ein Kommentar soll ein Mehrwert für ein Thema sein. Wenn man nichts zum Thema zu sagen hat, hält man sich aus der Diskussion heraus. Bashing, also das absichtliche Schlechtmachen eines Produkt, einer Person, eines Unternehmens sowie anderer materieller oder immaterieller Güter, ist untersagt. Ein Thema ist nicht mit einem anderen Thema zu vermischen. Wenn in einem Thema bspw. über eine bestimmte Fähigkeit eines Handys diskutiert wird, ist es unzulässig, ein anderes Gerät ebenfalls zu thematisieren, außer, die Nennung bzw. der Vergleich dient dem weiteren Themenverlauf und hilft dabei, einen Sachverhalt klarer darzustellen. Dies gilt insbesondere, wenn auf diese Weise versucht wird, das ursprünglich thematisierte Gerät abzuwerten oder negativ darzustellen.

11. Ein Kommentar ist kurz und treffend zu formulieren.

12. Im Internet gibt es keine Mimik, Gestik oder Aussprache. Deshalb ist bei ironischen oder humorvollen Bemerkungen darauf zu achten, dass zum besseren Verständnis die entsprechenden Emoticons (Smilies) verwendet werden.

13. Beim Erstellen von Themen und Kommentaren sind die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland einzuhalten. Dazu gehört insbesondere das Verbot der Veröffentlichung von rechts- oder linksextremen, gewalttätigen, menschenverachtenden oder sexuellen Inhalten. Darüber hinaus ist es untersagt, urheberrechtlich geschütze Inhalte zu veröffentlichen.

14. Verlinkungen auf externe Inhalte zur werblichen Nutzung sind untersagt. Dies gilt insbesondere für Affiliate-Links.

Themen und Kommentare bzw. Beiträge melden:
15. Jeder Kommentar kann mit Hilfe des Meldebuttons an die Moderation gemeldet werden. Dies gilt insbesondere, wenn gegen eine der oben genannten Regeln verstoßen wird. Wir sind für jede Meldung dankbar, in der auf den Verstoß gegen eine der oben genannten Regeln hingewiesen wird.

Regelverstöße:
Die Regeln sind von allen Nutzern von areamobile.de verbindlich einzuhalten. Wer gegen eine oder mehrere dieser Regeln verstößt, kann von der Moderation verwarnt und gesperrt werden. In schwerwiegenden Fällen wird der Account des Nutzers gelöscht. Verwarnungen erfolgen mittels persönlicher Nachricht an den Nutzer. Für Verwarnungen werden im Ermessen der Moderation Punkte verteilt, die Punkthöhe richtet sich nach der Schwere des Regelverstoßes. Ab einem Punktestand von 5 Punkten wird ein Account automatisch für eine Woche gesperrt. Anderenfalls verfallen angesammelte Punkte nach einem Monat.

Punkteübersicht und Maßnahmen bei Regelverstößen:
  • Off Topic schreiben: 1 Punkt
  • Provokation (leicht): 1 Punkt
  • Provokation (mittel): 2 Punkte
  • Provokation (schwer): 3 Punkte
  • Unerwünschte Werbung: 1 Punkt
  • Obszöne Ausdrucksweise: 2 Punkte
  • Beleidigung anderer Nutzer: 3 Punkte

Darüber hinaus kann die Moderation nach eigenem Ermessen Punkte verteilen, falls ein Nutzer gegen eine der oben genannten Regeln verstößt. Ziel der Moderation ist es, das Miteinander in der Community so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu trägt jeder Nutzer mit seinem Verhalten bei.


Stand: 30.01.2012
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben