Fonic feiert: Discounter hat mehr als 1 Million Kunden

A

Anonymous

Guest
wenn die endlich rufnummermitnahme anbieten täten hätten se 1 kunden mehr
 
K

Knochenbrecherfrager

Guest
Asi Laden? Ist das der Bruder von Bin Laden? Was hat das mit Handys zu tun, du
Schläfer!
 
C

c905

Guest
Ja Rufnummermitnahme wäre echt cool wenn die das mal anbieten würden...
 
K

Knochenbrecher

Guest
100 kb Abrechnung ist Asi und Lidl sowieso.

Noch ne Frage?
 
A

Anonymous

Guest
ich war lange zeit bei fonic und kann mich wirklich nicht beschweren!
 
A

Anonymous

Guest
Super 1 Mio. Kunden hat Fonic, nur der vollständigkeit halber wieviele kunden
hat denn die "Mutter" o2 im gleichen zeitraum verloren ? Jeder s c h e i ß
disconter ist heute billiger als die originalen 4 was die minuten preise angeht.
wenn man mal von pakten wie flats absieht.
 
A

Anonymous

Guest
@Ha

Zusammen haben die alle so geschätzte 237 Millionen Kunden.
 
A

Anonymous

Guest
Auch ich warte nur auf die Rufnummermitnahme-Möglichkeit. War voher bei o2 und
dort super mit dem Netz zufrieden. Meine Edeka-Mobil-Karte hat da trotz
Vodafone-Netz oft deutlich weniger Empfang (im Ernst!) und die Sprachqualität
ist ja ohnehin schlechter, als bei den E-Netzen. Cool wäre auch ein
Community-Boni in Form von günstigen internen Minutenpreisen oder einer
buchbaren Communityflat wie bei Edeka-Mobil/Aldi-Talk. Dann schaffen Sie die
zweite Million bis 2010! ;-)
 
A

Anonymous

Guest
Rufnummern Mitnahme wofür den, neue Nummer per e'mail an alle und gut is. Ihr
habt Sorgen.
 

Junta777

Mitglied
Fonic ist schon genial, wenn die nur endlich n datenflat anbieten wurden. Dann
hätten die einen zählenden kunden mehr. Am besten noch eine die man auch mit den
laptop koppeln kann. Wer braucht schon ne ***** tagesflat
 
A

Anonymous

Guest
also ich habe t- mobile und als zweithandy das mobilfunknetz von d1 tochter
congstar. d1 netze , was besseres gibts nicht.
jeder wie er meint, ist auch
gut so, aber nur immer billig auf teufel komm raus wird sich einmal rächen, die
qualität wird darunter leiden. es ist überall so. sicherlich die konkurenz
belebt das geschäft und macht interessannte preisse für uns verbraucher. tja man
wird sehen.
 
A

Anonymous

Guest
Telefónica o2 ist nicht mehr wirklich günstiger als T-Mobile oder Vodafone. Die
haben ihre Preise Anfang des Jahres angepasst! Rufnummermitnahme wird es bei
denen wohl nie geben. Genauso wenig wie eine Kostenkontrolle. Dafür darf man im
gesamten o2-Netz (Telefónica o2, FONIC, Tchibo, usw.) in den Datentarifen (egal
ob Flat, Minuten- oder Volumenabrechnung) ohne Aufpreis Instant Messaging und
bald auch Voice over IP nutzen. Das bekommen die anderen, deutschen Netze nicht
hin.
 
Oben