Flash-Taste beim Siemens Gigaset 4110 ISDN ?

Spaceghost

Neues Mitglied
Hi,

irgendwie weiß ich nicht mehr weiter. Bei Freunden im Haus steht eine kleine Telefonanlage. Dort sind dran 2 schnurlose Analog Telefone Siemens Gigaset 4000, die Haus/Hoftür, dazu 1 schnurloses Siemens Gigaset 4110 ISDN Tel.

Zum Beispiel es klingelt jemand draussen, dann klingeln alle Telefone, ich kann dran gehen und hören wer draussen steht. Um die Hof-Tür automatisch zu öffnen, drücke ich Flash X#11 und zack öffnet sich die Hoftür.

Jetzt hängt das neue ISDN Telefon an der Anlage, es klingelt ebenso wenn jemand an der Tür ist, ich kann dran gehen und hören wer draussen ist, doch ich kann die Tür nicht öffnen!!!

In der Telefonanlage hat das Tel die Berechtigung dafür. Das schnurlose ISDN Tel hat aber KEINE Flash-Taste! Somit kann ich die Tür nicht öffnen, was sehr nervig ist. Im Handbuch steht dazu nichts. Wie oder durch das wird beim ISDN die Flash-Taste ersetzt?

Irgendeine Lösung muß es doch geben, oder?

Gruß

Markus
 

Karsten26

Mitglied
du wirst kein ISDN Telefon finden, dass eine Flash-Taste hat, da das im ISDN-Netz technisch gar nicht geht.

Beim Flash handelt es sich um eine kurze, zeitlich definierte Unterbrechung des Sprechkreises, um z. B. ein Rückfragegespräch einzuleiten. Bei modernen Endgeräten ist für diese Funktion eine separate Taste (R-Taste)
Beim ISDN handelt es sich anders als bei Analog-Telefonen um eine BUS Verkabelung. D.h. alle Telefone im Haus sind an einer Leitung. Die Übertragung erfolgt digital. Eine einfache unterbrechung ist so nicht möglich.

Wenn deine Anlage den Anschluss von ISDN Telefonen gestattet (tut sie wohl, sonst hättest du es ja nicht dran ;-)) dann denke ich, dass da für den Türöffner irgend eine andere Kombination vorgesehen ist. ---> Anleitung Telefonanlage

Als alternative könntest du noch das Mobilteil des ISDN Telefons an einer Analog-Basis anmelden.
 

Chris

Mitglied
Also, fuer den Fall das die TK-Anlage den Tueroeffner ueber die Prozedur "Rueckfrage / #11" bedient, funktionierts wahrscheinlich so:
Punkt 1: am Gigaset leitet man(n) eine Rueckfrage ueber den entsprechenden Menuepunkt im Onlinemenue ein.
Punkt 2: Ausserdem muss noch die Wahl der Zeichen * und # erlaubt sein( das geschieht im Gigaset unter "Basis einstellen/Einstellungen/System-Einstell./Sonderfunktionen/Wahlmerkmale"). Evtl. ist dort auch 'Autom.Keypad' einzustellen.

HTH
Chris
 
Oben