• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Flash-Pad: Adobe zeigt Flash und Air auf Android-Tablet

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Adobe hat auf einer Messe den Prototypen eines Tablet PC gezeigt, der mit Android, Flash und Air ausgestattet ist. Der Blogger Zedomax hat sich das Gerät näher angeschaut davon Fotos sowie Videos gemacht. Beide Plattformen von Adobe wirken auf den Aufnahmen beeindruckend. Mit welcher Hardware das Flash-Pad angetrieben wird, verrät das Unternehmen allerdings nicht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Flash-Pad: Adobe zeigt Flash und Air auf Android-Tablet auf AreaMobile.
 
D

Droid

Guest
Tablet???

DAs iss nen Touchscreen in einer Transparenten Plastikbox mit ein bisschen Hardware... Tablet würde ich das nicht nennen ;)
 
I

IM Carlos

Guest
mmh ...

Also entweder habe sie auf die Flash aus dem Stand (Beta) hevorragend auf Android portiert ...
Oder sie haben Monsterhardware in ihr Flash-Pad integriert ...
Oder Stevo hat bei seinen Aussagen über den Ressourcen-Hunger von Flash ein "wenig" übertrieben.

In alle drei Fällen sähe es nicht so gut für Apple aus ...
 
A

Anonymous

Guest
@Droid: Was genau hast du eigentlich an "Prototyp" nicht verstanden? Manmanman...
 

$Pinhead Boy$

Mitglied
"Alles wirkt flüssig animiert und ruckelfrei und widerlegt die These von Apple-Chef Steve Jobs, Flash funktioniere einfach nicht gut auf Mobilgeräten."

Tja das beweist mal wieder das Apple viel erzählt wenn der Tag lang ist! Wenn Flash schon so flüssig auf einem Tablet Prototyp läuft dann sollte Flash für feritge Endprodukte nur noch Routine sein. Bin gespannt was sich da in Richtung "Android Taplet" noch entwickeln wird.
 
A

Anonymous

Guest
Es rotten sich bei jedem Wind die IPAD killer zusammen, aber ausser Prototypen und Geschichten aus 1001 Nacht kommt bis jetzt nichts. siehe We pad, samsung pad, google pad, U1 und Crunch pad, der ganze Kram wäre gerne, ist aber nicht. Träumt weiter während ich auf den Deutschlandstart vom IPAD warte.
 
A

Anonymous

Guest
dann kannst du dich auch gleich auf ueberhitzung,miesen wlan empfang und ne schlechte wlan verbindung (wlan umbenennen,weil sonst keine verbindung) usw freuen :D
weiter gibts noch andere negativ schlagzeilen wie kleines display,schlechte aufloesung,kein usb,keine kamera,kein flash,keine speichererweiterung,keine speicherkartenunterstuetzung usw usw usw....... XD
 

sven89

Gesperrt
also ich sags mal so...

wenn adobe das teil bei sich hatte, konnten sie die anpassung direkt auf die vorhandene hardware machen was enorm viel bringt(siehe iphone)

werden aber im jahr 10000000 verschiede geräte raus gebracht, so wie es von veschiedenen herstellern üblich ist, funktioniert das nicht wirklich gut...

beim ipad könnte es VILT sogar noch gehen weil nur jedes jahr nen neues rausgebracht wird(davon gehe ich einfach mal aus)

vilt war es dem herrn steve jobs einfach zu riskant das die akkuleistung dadurch enorm beeinträchtigt wird...die akkulaufzeit ist aber unteranderem eine stärke des ipads...who knows?
 
A

Anonymous

Guest
das teil muss was koennen und nicht durch weglassen wichtiger komponente den akku schonen! dann koennte man genauso das display und wlan weglassen,da dies strom verbraucht.wieso hat er denn gps nicht weggelassen?verbraucht mehr strom als jede flashanwendung und brauch wirklich keine sau!
ich vermute einfach ignoranz vom krebskranken
 
A

Anonymous

Guest
naja heißt ja immer wer zu erst kommt mal zuerst... apple interessiert das sowieso nicht... bis die konkurrenz aus dem a... gekommen ist hat apple schon genug verkauft
 
A

Anonymous

Guest
Nur das Apple nicht zu erst da war sondern Microsoft!!! Bloß da hatts niemanden Interessiert und Wepad gabs schon vor 3 Jahren die haben auch nur gewartet bis es jemand (in dem fall Apple) vorstellt. So viel zu wer zu erst kommt malt zuerst.
 

sven89

Gesperrt
also ich für meinen teil benötige flash z.b. nur in sehr sehr seltenen fällen...meist ist es nur die ziemlich nervige werbung die kein mensch braucht und unmengen an datenverbindungen beansprucht...daher bin ich beim iphone ganz froh drum das es kein flash kann..hier und da mal nen video nicht angucken können macht nichts aus, geht man in youtube und guckt sichs halt da an ;)

in meinem pc browser habe ich auch einen flashblocker drin...habe nur dsl light(384kbit) und die seiten laden bestimmt 3 mal länger wenn flashinhalte geladen werden

wer es jedoch unbedingt benötigt und es als lebenswichtiges feature empfindet, muss halt auf andere tablet pc´s umsteigen...dafür aber auch allerdings 4std akkuleistung einbußen
 
A

Anonymous

Guest
@sven
das mit der geschwindigkeit stimmt nicht!
das htc desire hat den schnellsten browser,den es im handy gibt!
er laedt internet seiten inkl. flash!! schneller als jedes andere geraet inkl. dem iphone.schaus dir selber auf youtube an,da gibts ne menge videos vom browservergleich.trotz flash gewinnt immer das desire bei allen tests vom seitenaufbau.gibts unzaehlige videos,selbst von zig unabhaengigen verlagen.schau einfach selber!!!
in 2wochen wird es meins,meins,meins,desire ich liebe dich!
 
Oben