• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Flash-Browser für iPhone: Skyfire-Browser wird für den App Store geprüft

sven89

Gesperrt
würd mich mal interessieren auf welchem platz opera mini momentan steht, es stande ja mal auf platz 1 und war ja sooo gut........

die idee flash videos umzuwandeln ist aber nicht unbedingt schlecht, auch wenn ich persönlich net wirklich flash brauche
 
J

Jax667

Guest
Das wäre eine super Sache für alle Iphone Besitzer. Skyfire rechnet das Flash Format in H.264 um, was hardwarebeschleunigt auch vom internen Player abgespielt werden kann. An sich finde ich die Idee klasse und nutze es auch auf Symbian Smartphones, der Player soll nämlich auch energiesparsamer sein und auch etwas schneller.

Stellt sich die Frage, was letztenendes besser sein wird: Skyfire oder Flash Plugin. Wäre jedenfalls kein kluger Schachzug von Apple, wenn sie den Browser verbieten würden, weil sie sich damit noch mehr ins Abseits schießen als sie es ohnehin schon tun. Wenn sie Flash als direktes Plugin schon nicht erlauben, dann zumindest Skyfire.
 

DDD

Aktives Mitglied
Ich glaube Apple lehnt ihn ab. Was ich jedoch auch nicht gut finden würde. Flash fehlt mir auch so gut wie überhaupt nicht. Jedoch nen Alternativbrowser wenn man Flash wirklich braucht wäre echt nicht schlecht. Und Safari würde davon zum Glück befreit bleiben. Der Opera Mini wurde meiner meinung nach nicht richtig fürs IPhone portiert. Seiten brauchen fast doppelt so lange um sich aufzubauen und wenn ich eine Seite ungezoomt anschaue sieht man als Text nur schwarze Striche. Ist einfach wie ein Fremdkörper am IPhone.
 
Oben