Flash auf iPhone unmöglich: Adobe sagt, Apple ist Schuld

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Im Zickenkrieg zwischen Apple und Adobe macht der Flash-Anbieter Druck. Versucht ein iPhone-Besitzer den Flash Player auf auf sein Handy herunterzuladen, präsentiert ihm Adobe eine Internetseite, auf der steht warum er kein Flash benutzen kann und wer Schuld daran ist. Die neue Seite ist vermutlich eine Reaktion auf die verbale Abreibung durch Apple-Chef Steve Jobs.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Flash auf iPhone unmöglich: Adobe sagt, Apple ist Schuld auf AreaMobile.
 
I

i8910_user

Guest
Haha, ist der Zickenkrieg geil. Naja ich werds eh nie verstehen. Flash ist sehr wichtig und zur Zeit eben unübertroffen! Und an alle Fanboys, viele von euch wollen Flash und die anderen müssen das plug-in ja nicht aktivieren ;). Aber ist sowieso besser wenn ihr auf gute Alternativen zum i-phone umsteigt.
 
Q

Querto

Guest
Wer braucht schon Flash auf dem iPhone? youporn.com funzt auch ohne Flash ^^
 
A

Anonymous

Guest
Adobe sollte Apple in den Wind schießen. Kein PS, kein Acrobat, kein Indesign mehr für sie; dann können sie ihren Laden dichtmachen und iSchmarrn-Apps für 'nen Euro verkaufen.
Adobe braucht Apple nicht.
 
F

Flasch

Guest
Richtig, Flash braucht in seiner jetzigen Mac-kompatiblen Form keiner. Einfach zu schlecht und uneffizient. Übrigens schon seit langem. Ich habs bisher nicht auch meinem iPhone vermisst. Ja, Jobs hat recht. Adobe ist zu faul um eine vernünftige Version von Flash für den Mac bereitzustellen. Ein Blick auf CS4 sagt alles.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@i8910_user

ich möchte sie hier mit darauf aufmerksam machen, dass das erwähnen des wortes iPhone und des Wortes Alternativen, unverhersehbare stellungnamen kognitiv suboptimierter iPhone-Anhänger nach sich ziehen kann :-D

Greetz
Blacky ^^
 
B

Boonekamp

Guest
Macht nix, wegen ein paar Deppen muss man das iPhone nicht totschweigen. Ohne iPhone würden die meisten wohl noch auf nem 6310 herumknarzen.
 

Koala

Neues Mitglied
@Flasch
Was hat CS4 mit Flash zu tun?
Außer in der Programmierung...
Mit dem Endanwender mal so überhaupt nichts.

Flash ist könnte durchaus effizienter sein, aber bei der Rechenleistung moderner Geräte ist das einfach nicht nötig.
Die Sache ist ja, Codeoptimierung kostet Zeit und Geld.
Und daher spart man sich die gerne, sofern sie nicht zwingend nötig ist. Und das ist sie ganz offensichtlich nicht.

@Anonymous
Selbst wenn Adobe Apple in den Wind schießen würde, würde das kaum etwas ändern.
Apples Geschäftsmodell basiert schon längst nicht mehr auf Webdesignern, Grafikern und Filmstudios.
Seit dem iPod wird mehr der Massenmarkt im Bereich Lifestyle angesprochen.
Das kratzt Apple also absolut nicht, wenn Adobe den Support einstellen würde.

@Thema
Finde ich unsinnig von Adobe das jetzt nochmal jedem explizit so aufs Gerät zu schleudern.
Ich finde sowas sollten Firmen privat regeln können.
 
A

Anonymous

Guest
Ja, Apple setzt jetzt auf Dorfdiscos.
Kein Apps mehr für Apple.
 
A

Anonymous

Guest
die entwickler die bei adobe sitzen kriegen wirklich ihren arsch nicht hoch um flash in ordnung zu bringen, daher: vote in favour of apple
http://www.tuaw.com/2010/02/06/16-month-old-bug-continues-to-crash-flash/
 
K

konst8

Guest
ein 6310 schlecht reden!
man dann hattest du wohl nie ein gutes handy in der hand gehabt bis zu deinem iphone^^, du tust mir echt leid.
das handy war damals einfach sau geil und nokia noch bei weitem die beste marke^^

das handy werde ich nie vergessen, das gute alte 6310
 
A

Anonymous

Guest
Google, Adobe, Nokia und der Rest der Branche wird Apple dahin kicken, wo sie hingehören, in die 80er Jahre.
Wenn HTML5 Standard ist ,können sie ja dann nochmal vorbeischauen, wenn es sie dann noch gibt.
Der Hype ist vorbei.
 
A

Anonymous

Guest
Glaubst du ja wohl selber nicht oder? Die werden weitermachen wie bisher, und dennoch Geld scheffeln ohne Ende.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"die entwickler die bei adobe sitzen kriegen wirklich ihren arsch nicht hoch um flash in ordnung zu bringen, daher: vote in favour of apple
http://www.tuaw.com/2010/02/06/16-month-old-bug-continues-to-crash-flash/"

und nu? war auf der seite und hab auch den link geöffnet der meinen browser crashen lassen soll..... nix passiert.... anscheinend haben sie es ja doch schon längst behoben und ich hab hier auf arbeit noch nichtmal den aktuellsten flashplayer drauf.....
 
A

Anonymous

Guest
Adobe sollte mal PDF auf dem IPhone und auf Apple-Rechnern sperren, dann kann Apple sehen wo das Gras wächst ;)
HTML5: Wir werden sehen, wie lange es dauert bis sich das WELTWEIT durchsetzt... Heute neue Standards durchzusetzen... Wers glaubt ;)
 
A

Anonymous

Guest
Manche Dinge müssen einfach öffentlich gemacht werden. Solange ein gewisser Grad der Höflichkeit gewahrt bleibt, ist es das beste Instrument um auf Missstände aufmerksam zu machen!
 
Oben