Fishlabs: iPad bald mit besserer Grafik als Xbox 360?

Networker

Mitglied
PR!

Dann kommt als nächstes die Xbox 720...ich glaube, dass ist einfach nur ein PR-Schachzug um Apples größten Konkurrenten Microsoft bisschen schlecht zu reden!
 

gusn

Neues Mitglied
mich wunderts echt warum so ein beitrag immer mit nem apple produkt anfangen muss... kann man nicht einfach tablet oder sonst was schreiben oder bringt sowas mehr klicks/interesse?
 

Underc0ver

Mitglied
also ich finde die ps3 hat jetzt schon bessere grafik als die xbox 360,da schafft apple es bestimmt die grafik nochmal zu toppen! auch wenn es apple ist..
 

Die-Tec

Mitglied
weil man technick von ner 4jahre alten konsole auch soooo krass minimieren kann .. omg

überlegt mal wielange es mit der psp gedauert hat und die hat nur ne verbesserte ps1 grafik (maybe ps2)
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
lol, einfach nur lol-..

Die wolllen in ein iPad eine CPU einbauen die mehr als 115,2 GFLOPS schafft, eine GPU die schneller ist als die in der 360 mit 96 GFlop/s und 512MB GDDR-3 Ram??

Das brauchen sie jedenfalls wenn sie mindestens gleichziehen wollen.

Ich lach mich weg, Smartphones entwickeln sich zwar immer schneller weiter, die Qualität eines Crysis 2 werden wir aber wohl erst in ca. 5 Jahren sehen drauf sehen, so schnell geht das nun auch wieder nicht, aktuell sind wir vielleicht bei der Leistung was Games angeht bei 2003 was die PC Grafik angeht..
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
schwachsinn

im mom reicht die grafikleistung der highend geräte wie das Galaxy S vlt gerade so aus um die Physikberechnungen von topgames der konsolen zu berechnen..... von auch nur annähernder leistung der gesamten grafik sind wir wohl noch ein paar jährchen entfernt -.-"

das ist echt nur PR immerhin entwickelt gameloft nur für smartphones und andere mobile endgeräte.....

auch wenn iPad spiele ganz gut aussehen sollte man mal auf details achten..... mehr als nackte texturen und polygongrafiken mit ein paar primitiven schatten oder spiegelungen gibts da nicht.....

das ist noch meilenweit von voluminösem nebel, HDR, streulicht, partikeleffekten, wasserphysik, vertex shader und motion blur entfernt!!!
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
so schauts aus, nehmt mal einen duron mit 900mhz, 512mb ram, ein os das schon 1/3 des rams frisst und eine geforce 2mx, dann habt ihr vielleicht die leistung des galaxy s, ausgenommen neuere technologien die halt in der galaxy s gpu drin sind die ihr aber auch niocht helfen, da die grundleitung viel zu gering ist um alles richtig nutzen zu können.

ein pc steht immer für das maß aller dinge, danach kommen notebooks, dann netbooks, und dann gaaaaaanz wiet hinten kommen erst die martphones die zwar vieles können, im vergleich zum pc aber nix richtig, vor allem die grafik nicht, lack mich weg
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Es geht um mobile Geräte, und nicht ums IPad.
Wer das gleichsetzt muss schon ziemlich große Scheuklappen haben.
 

Thunderdome

Mitglied
naja zur zeit is das ipad das einzige was in der kategorie zu findn ist, denn das auf smartphones umzulegn is doch sehr gewagt
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Mobiles Endgerät

Grundsätzlich ist doch auch ein Laptop ein "mobiles Endgerät"... Insofern ist die Definition bzw. der Begriff vielleicht nicht ganz so gut gewählt.
 
K

karlito

Guest
nutzlos

ja genau ich kaufe mir so ein pad (Müll) und spiele darauf QUAKE achso aber das scheiss ding hat ja kein USB anschluss wa,,,....hahahahahah besser als xbox man wenn ich zocken will dann zocke ich nicht auf soein müll.
 
Oben