First Else Praxistest: Erste Eindrücke vom Highend-Handy mit Einhand-Linux

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
der drache sagt...

also ich finde das gerät sehr interessant.... es ist einfach mal was was noch nicht in dieser form da war.... bleibt aber halt noch die frage offen welche möglichkeiten man damit nachher hat das OS zu erweitern..... wenns etwas günstiger wäre oder wird denke ich mal isses nen kauf wert und interessant mal zu testen.....

aber ich denke mal so schnell bekommt mich keiner von winmobile und android weg (ausser vlt WP 7 selber xD)
 
A

Anonymous

Guest
hab da so bedenken , nach koreaner, chinesen, finnen,.. kommen jz auch die israelis :p.
 
A

Anonymous

Guest
Praxistest.. wollt ihr mich verarschen? Ein kurzer Bericht von der MWC ist doch kein praxistest >.
 

Darkyy

Mitglied
... und Darkyy sagt.

Endlich was Innovatives. Ist doch echt eine gute Idee, eine solche schöne Einhandbedienung. Und es sieht auch noch simpel aus.

Denke aber, dass es ja nicht mit herkömmlichen Betriebssystemen konkurrieren wird, da diese andere Ansätze haben ;)
 
A

Anonymous

Guest
:-( Jetzt werden wir Linkshänder auch noch bei Handys diskriminiert.
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
@ Anonymus

Du hasts erfasst.
Areamobile ist nach Barcelona gefahren und hat das Ding unter die Lupe genommen, nur um Dich zu verarschen. Die haben das von sehr langer Hand geplant!
-_-'
 
A

Anonymous

Guest
angepasstes Android?

wäre ein angepasstes Android nicht besser gewesen?
alleine schon wegen Apps...
 

m0rb

Neues Mitglied
omg...man sollte Gast Kommentare verbieten damit so degenerierte kiddos wie mein vorposter hier nichts mehr sagen. Dämliche Diletanten....
Ich finde das Gerät sehr innovativ und hoffe dass es ankommt. Endlich mal jemand der nicht "iphone copy & paste" macht. Ausserdem ist noch kein perfektes Produkt vomn Himmel gefallen. Leider ist mir der Gedanke mit den Linkshändern auch gleich gekommen obwohl ich keiner bin, aber ich denke mal das sich zumindest das thumb menü auch links seitig darstellen lässt. Nur die buttions halt nicht vom Gerät...
 
N

Niklasnick

Guest
"aber ich denke mal so schnell bekommt mich keiner von winmobile und android weg (ausser vlt WP 7 selber xD)"

Wieso sollte man zu WP7 wechseln?!
Alle Features der Vorgängerversionen sind weg.
Es gibt:
-Kein Multitasking
-Kein Flash
-Keine individuellen Benutzeroberflächen
-Keine freien Programme über's Internet (Limitierung durch MarketPlace)
-Keinen Dateimanager/Kein Dateisystem (Nur noch per Apps)
-Keine Kompatibilität zu alten Programmen
und keine Lautstärke/funktionstasten mehr,
da M$ nur Zurück-Windows(Homescreen)-Bing-Kamera-Power zulässt für WP Geräte.
Das einzige was WP7 kann ist gut aussehen, aber da hapert's schon wieder,
wie man bei den Videos bei Engadget sieht:
http://www.engadget.com/2010/02/17/windows-phone-7-series-everything-you-ever-wanted-to-know/

Es läuft selbst auf dem 1 Ghz Snapdragon total träge und langsam,
Wenn man Sachen aufruft gibt es erstmal lange einen grauen Schirm,
das einfache aufrufen einer Seite (Wikipedia) im IE hat sage und schreibe 28 Sekunden zum groben Aufbau und ganze 36 sekunden gedauert, um die Seitenleiste anzuzeigen. Inakzeptabel. Dieses Aboutvideo ist der größte Kaufgrund gegen WP7.
Was mir sehr gut gefallen hat vom Design (auch wenn es sehr träge war) ist der (bisher) unveröffentlichte Prototyp von Garmin-Asus. Sehr schlichtes, schickes Handy.
 
N

Niklasnick

Guest
Von der unterschiedlichen Umsetzung mal ganz zu schweigen....
Mal unterstützen Menü's Kinetic Scrolling, mal so ein bisschen, mal bleiben die sofort stehen wenn man loslässt. Echt. Schlecht.
Auch wenn ich den Homescreen sehr schön,
und auch deutlich schöner als den meines iPhones finde ist mir das OS trotz der angeblichen langen und konzentrierten Arbeit von M$ viel zu unausgereift und undurchdacht. Und diese überirdischen Hardwareanforderungen....
mind. 1Ghz Snapdragon, 512 MB Ram.... was, wie man sieht auch lange noch nicht reicht .
 
T

TheHunter

Guest
Das beste an diesem Gerät ist das einzeilige Zusatzdisplay oberhalb des normalen Displays, das ständig die Uhrzeit, Feldstärke, Akkustärke und verpasste dinge anzeigt, da sollten sich andere Hersteller mal was von abgucken.
 

xrichx

Mitglied
ich finde...

es interessant, optisch ansprechend, und echt gut das auch andere gibt die sich wirklich gute Gedanken machen, allerdings gleich in das high-end Gebiet vorzustoßen hat halt auch seine Nachteile, man wird halt zu gern verglichen, und da fallen dann halt ein paar punkte auf die man verbessern könnte, aber denn noch, Daumen hoch für das Teil! Hätte mir fast nicht gedacht das dass nach der ersten Ankündigung vor ein paar Monaten wirklich noch kommt!
 

xrichx

Mitglied
@Niklasnick

du vergisst bei allen deinen Punkten das es bis dato nur eine Beta-Version von WP7 gibt, also hör auf hier zu spammen mit irgendwelchen Annahmen deinerseits...
 
I

ITZ-MY-TURN

Guest
Warum ist das Teil ein Frauenhandy?

Und AM, ihr habt einen Absatz doppelt.
 
Oben