Fehler in Windows Mobile 2003 zehrt an PDA-Ressourcen

Frank H.

Aktives Mitglied
Ein Bug im Betriebssystem Windows Mobile 2003 für Pocket PCs verschwendet unnötig Speicher und Ressourcen des PDA: Bei jedem Soft-Reset erweitert sich die interne Datenbank des Systems um drei Einträge, die sich gleichen und offenbar ohne Funktion sind. Nach etwa 30 Soft-Resets verringert sich die Verarbeitungsgeschwindigkeit des PDAs dadurch merklich. Weiteres Neustarten führt zu Aussetzern und Fehlern beim Synchronisieren.

@Quelle und mehr auf heise.de
 

6210#fan

Mitglied
Schon sehr sehr lange bekannt und in vielen Foren zu oft besprochen. Ist allerdings bei mir nicht der Fall und bei sehr vielen anderen die Windows Mobile 2003 nutzen und die ich kenne.
 

Frank H.

Aktives Mitglied
Ist mir klar dass die Meldung schon älter ist. Nur ich habe meinen PDA erst seit 2 Wochen und habe es erst jetzt erfahren. ;)
 
Oben