• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Facebook-Updates für iPhone und Android veröffentlicht

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
endlich...

das Places updates haben android versionen leider übersprungen und dafür gabs jetzt ein update wo places und Gruppen drin sind.... naja hauptsache es is endlich da und vor allem notifications gehen endlich innerhalb der Anwendung zu den entsprechenden einträgen und nicht mehr immer auf die Touch webseite.....

wenn jetzt die iOS version mal bugfrei läuft sind Android und iOS damit gleichauf :D aber den ersten BUG hat nen Arbeitskollege gleich gesehen, dass auf iOS immernoch Profile Pictures zweimal angezeigt wird.....
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Mir erschließt sich nicht der Sinn betreffend Social Networks..... gerade diese Sites sind doch die größten Datenschleudern......
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@cookieman

die schleudern doch aber nur die daten die ich dort abspeichere c.O

was ich dort angebe kann ruhig jeder wissen das ist alles nix kritisches für mich.....
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"iPad-Nutzer müssen sich also auf absehbare Zeit mit der iPhone-App von Facebook behelfen"

Oder den Webbrowser verwenden, wie jeder andere Computernutzer auch, oder?
 

solid0snake

Mitglied
naja, die Android Version ist jetzt auf dem Stand der iOS Version des letzen Jahres. Warum gibt es immernoch keinen Chat Support und warum kann ich nicht sehen welche Personen etwas "Liken"?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Warum gibt es immernoch keinen Chat Support und warum kann ich nicht sehen welche Personen etwas "Liken""

das mit dem Liken ist nen argument ok aber der chat support ist mal mehr als überflüssig... ich hab knapp 100 leute in FB und kenne keinen der freiwillig den facebook chat benutzt weilö der noch nie 100% funktioniert hat xD

und wer es doch dringend braucht findetne extra facebook chat Anwendung im Android Market oder nutzt nen multimessenger wie eBuddy.... dank notifications die dauerhaft sichtbar sind und NICHT stören kann das immer im hintergrund laufen auch wenn Facebook geschlossen ist
 

solid0snake

Mitglied
@tbd

Das Problem mit externen Chat-Programmen ist, dass die wiederum meine Daten haben wollen damit sie funktionieren.

Es reicht ja schon das Facebook diese hat, dann wäre zumindest Chat Support auch drin.
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"Das Problem mit externen Chat-Programmen ist, dass die wiederum meine Daten haben wollen damit sie funktionieren."

Wer Facebook nutzt, den interessieren so Kleinigkeiten eh nicht.
 
M

Macianer

Guest
@ tbd: >>die schleudern doch aber nur die daten die ich dort abspeichere c.O

was ich dort angebe kann ruhig jeder wissen das ist alles nix kritisches für mich.....<<

Einspruch ! Facebook ließt bekanntermaßen auch das auf dem PC des Nutzers gespeicherte Adressbuch aus - ohne daß der Kunde dem vorher ausdrücklich zugestimmt hat !
Und ich möchte NICHT mit meinen Kontaktdaten bei Facebook gelistet werden, nur weil jemand aus meinem Bekanntenkreis so blöd ist und in die Facebook-Falle tappt.
Fund bevor mir nun irgendwer weismachen will, das stimme ja alles nicht und sei bloß von den Medien aufgebauscht, dem sei gesagt, daß ich exakt diese Erfahrung gerade selbst gemacht habe, nachdem sich eine Freundin von mir "aus Neugier" bei FB registriert hat…
Wenn Google die Pest ist, dann ist Facebook AIDS !
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Fund bevor mir nun irgendwer weismachen will, das stimme ja alles nicht und sei bloß von den Medien aufgebauscht, dem sei gesagt, daß ich exakt diese Erfahrung gerade selbst gemacht habe, nachdem sich eine Freundin von mir "aus Neugier" bei FB registriert hat…"

ähm und was ist dann passiert???
Facebook kann garnix von deinem PC auslesen denn wie solle eine webseite auf mein outlook zugreifen können? das hat miteinander nix zu tun.....

AAAABER wenn sie in facebook natürlich explizit sagt, sie will freunde zu facebook einladen, und sich dann mit ihrem gmail account oder hotmail oder sonstwas einloggt, dann erlaubt sie FB explizit auf ihre kontaktdaten zuzugreifen und kann dann auswählen an wen eine einladung geschickt werden soll......

ob FB dann die kontaktdaten alle speichert (obwohl sie das explizit verneinen) sei dahingestellt aber wenn das jemand macht passiert definitiv aus purer absicht des nutzers!!!!
 

Nissin

Mitglied
Wie kann das Android App mit der iOS Version auf einer Stufe sein, wenn man da nicht mal "liken" kann? Ich finde die iPhone App schon schlecht, anscheinend ist das Android Pendant ja noch schlechter. Und wieso steht im Artikel das iPad Benutzer unbedingt das iPhone App verwenden muessen um Facebook zu benutzen? Mit Safari habe ich sogar fast mehr Funktionen als mit dem App auf iPhone.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Nissin

natürlich kann man Liken.... bei der android version kann man nur nicht sehen wer auf Like geklickt hat....wobei ich das bei iOS auch nicht sicher weiß das hat snake so gesagt....

aber dafür hat die Android version woanders wieder vorteile...... dort kann ich nämlich meine kontakte in facebook mit dem Android telefonbuch synchronisieren und bekomme die dort angezeigt wenn ich das will.... entweder alle oder nur die werden zusammengefügt welche ich in beiden telefonbüchern habe
 
M

Macianer

Guest
>>…aber wenn das jemand macht passiert definitiv aus purer absicht des nutzers!!!!<<
Sorry, aber um ihr Adressbuch absichtlich auslesen zu lassen, ist meine Bekannte einfach zu blöd. Oder, freundlicher ausgedrückt, technisch zu wenig versiert.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Macianer

sorry aber dafür muss man nix auf dem kasten haben.... du klichst auf freunde einladen, dann wählst du aus woher die kontaktdaten genommenw erden sollen (gmail, hotmail, gmx, outlook. windows mail usw....

dann gibt man bei einem online account seine login daten ein und facebook loggt sich ein und lädt die email adressen zu allen kontakten runter.... dann klickt man alle an die man einladen will und drückt auf senden.....

sorry aber wenn du es nicht selber nutzt und nicht weiß wie es geht dann sag besser garnix dazu denn das ist echt idiotensicher....

fakt ist: es ist technisch garnicht möglich, dass eine webseite deine outlook daten einfach auslesen kann und schon garnicht auf deine online konten zugreifen kann ohne dass du deine daten explizit angibst... und wenn sie technisch wirklich null knowhow hat ist es gerade noch wahrscheinlicher, dass sie das aus neugier gemacht hat
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Wenn man sich bei Facebook anmeldet, stehen von vornherein erstmal alle Türen auf, und man muss sie dann selbst alle schliessen, so weit wie dies überhaubt geht.
DER Grund, warum ICH mich dort NICHT anmelde.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@benthepen

auch nicht wahr..... zum einen sind per default settings keine persönlichen daten einsehbar.... nur statusupdates und profilbilder aber keine alben, anwendungen und sonstwas..... zweitens kann man mit einem klick ALLE einstellungen auf privat setzen und dann nach und nach das aktivieren was man will..... wie gesagt wenn man was reinschreibt was nicht jeder sehen oder wissen soll ist man selber schuld und was anderes bekommt FB von mir auch nicht....
 

Nissin

Mitglied
@the_black_dragon:

Achso... bei der iPhone Version kann man sehen, aber nicht alle. Höchsten zwei oder drei, wenn sehr viele "geliked" haben (scheiss Anglizismen). Das einzig Interessante bei dem App ist IMHO nur die Push Funktionen, die neue Aktivitäten (halbwegs) sofort anzeigt.
 
Oben