• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Exklusive Bilder: Erste Screenshots von Windows Phone 7 mit HTC Sense

Junta777

Mitglied
Das Problem an der Sache ist doch eindeutig, dass ich Firmwareupdates viel später bekommen, weil HTC die natürlich jedens mal auf Sense abstimmen muss. Und am Anfang sind Firmwareupdate bei einem neuen Os doch fast an der Tagesordnung. Vielleicht werde ich dann doch ein Samsung mit Wp7 holen. Auch wenn ich zugeben muss, dass der farbenfrohe Homescreen nicht schlecht aussieht
 

dominik06

Neues Mitglied
Also das erste Bild finde ich überhaupt nicht authentisch, denn was man da sieht ist eindeutig das Menü vom Zune HD. Ich habe den und habe es gerade verglichen, die Einträge im Hintergrund sind intentisch.
So wäre das auch ein sehr starker Eingriff ins System, von dem her kann ich mir nicht vorstellen das den Microsoft erlaubt hätte.
Und wo wäre jz das Menü mit allen Apps?

mfg Dominik
 
M

Macianer

Guest
Da MS erklärtermaßen ja keine Modifikationen von WP7 zulassen will, "riechen" mir diese an die Öffentlichkeit lancierten Bilder danach, als versuchte HTC auf diesem Wege (Nachfrage-)-Druck nach WP7 mit Sense UI aufzubauen, um auf diesem Wege Microsoft dazu zu bewegen, Ihre Position zu überdenken und doch noch einer entsprechenden Modifikation zuzustimmen.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich denke wenn htc das macht wird Samsung auch seine eigene Oberfläche bringen. Außerdem muss ja nicht nur die Oberfläche angepasst werden sondern auch Treiber und Zusatzsoftware, von daher wird es immer etwas dauern bis die Hersteller ein Update bringen, das liegt IMHO nicht nur an der eigenen Oberfläche. Normalerweise düfte die Oberfläche eh das kleinste Problem bei der Anpassung sein, das ist nicht viel anders als eine App.
 
Diese Screenshots sehen durchaus authentisch aus.

Das Argument von Dominik, dass sie nur wie ein Reskin des Standarddesigns aussieht und somit ein Fake sein müsste, zieht nicht.
Tiefe Einschnitte in das System werden von Microsoft nicht toleriert.
So sind eigene Tiles und Hubs, etc. die einzige Möglichkeit für HTC Windows Phone 7 zu personalisieren.

Da es sich dabei um eine Art Verknüpfungen und Minianwendungen handelt, muss man sich auch keine Sorge wegen zukünftiger Updates machen.
Im allerschlimmsten Fall funktionieren die HTC-Programme dann nicht mehr, und man muss sich mit den Standard-WP7-Anwendungen begnügen.
Das ewige Warten auf eine Firmwareanpassung durch HTC entfällt jedenfalls.

Letztlich bleibt mir noch zu sagen, dass ich das Sense-Design furchtbar finde.
Es sieht wieder aus wie ein bunter Würfelkasten, ohne Struktur und klare Linien.
Klicki-Bunti par excellence.

Da lob ich mir das Standarddesign mit seinem sauberen, durchdachten Ansatz und der bewusst eingeschränkten Farbpalette.
Das hat für mich einen Hauch von Zukunft und schlichter Eleganz.
Minority Report und so. :p
 

Warentest

Neues Mitglied
Sorry, aber...

Hallo liebe Areamobile-Redaktion,

wollt Ihr Euch das mit den "Exklusiv"-Bildern nicht noch einmal überlegen? Das sieht doch sehr nach Fake aus.
Der Startbildschirm hat wirklich eine auffällige Ähnlichkeit zum Zune HD-Interface. Und dann die Buttons mit den abgerundeten Ecken bei der Fotobearbeitungs-App... Das passt doch überhaupt nicht zum Windows Phone 7-Design. Sowas würde HTC doch niemals machen.

Na mal sehen... habt Ihr eigentlich auch einen journalistischen Anspruch? ;-)
 

B4stiB

Mitglied
Ich muss Warentest Recht geben.

Das sieht mir nach einem kläglichen Versuch aus, 'exklusiven' Newscontent zu generieren.

Das Blackboard für die Notizen sieht gut aus, ist aber so unpraktisch, dass ich einen Besen verspeisen würde, wenn HTC das wirklich so gestalten wird.
Auch die Navigationsleiste neben den Hubs passt nicht zum Gesamtkonzept. Das ist zwar künstlerische Freiheit, aber eine Textliste neben Thumbnails? Ich weiß nicht.

Nichts desto trotz würde ich es begrüßen, wenn HTC die etwas fade Designidee von Microsoft auffrischt. Dann könnte WP7 durchaus noch ganz interessant werden.
 

Networker

Mitglied
Also bis auf das erste Bild finde ich dir Oberfläche sehr angenehm. Vllt nicht interessant für "Business-Männer" aber spricht doch schon mehr die Jugend an und es ist doch schon sehr wichtig, sich wohl zu fühlen, wenn man durch die Menüs geht.
Bin ehrlich gesagt von Nokia ziemlich gelangweilt. Immer und immer die selbe FÜhrung und darstellung. Da hilft eine tolle Optik auhc nicht viel.

@Underc0ver
Ich glaube, dass jemand da nur sich vertippt hat.
 

cabal

Mitglied
Im bestem Falle darf HTC einen eigenen HUB aufs WP7 zaubern.Aber diese 007 Bilder sehen wirklich sehr shopped aus. Allein schon wenn HTC so den Startbildschirm beeinflussen dürfte, wäre das Chaos wieder vorprogrammiert.Dann würde jeder Hersteller sein eigenes Ding machen.
Achja und der riesen Vorteil den Startbildschirm nicht aufrufen zu müssen, heisst ja im Umkehrschluss ich habe die Leiste rechts immer im Bild..ahja..nimmt ja kaum Platz weg. :S.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
> Das ewige Warten auf eine Firmwareanpassung durch HTC entfällt jedenfalls.

Das glaube ich kaum, die Software muss ja nicht nur deswegen an das Gerät angepasst werden weil da eine Oberflächen-App läuft. Ich glaube vielmehr das ist das Wenigste bei der Firmwareanpassung. Es müssen ja auch Treiber angepasst und getestet werden, das ist kein Pappenstiel.

Das htc was eigenes will ist durchaus verständlich, warum soll ich sonst ein htc kaufen, dann kann ich ja auch ein Samsung etc. kaufen. htc muss ja auch den Kunden einen Grund geben und die Hardware alleine reicht nicht, weil die anderen auch nicht schlafen und gleich wieder ein anderes, sehr ähnliches Modell, bringen.
Warum kauft man denn derzeit ein Desire und kein Galaxy S?
Gehäuse, Display, GPU etc. können es ja nicht sein weshalb htc mit der Produktion nicht nachkommt.
 
Oben