Exchange-Nutzung Kostenlos: Hotmail-Postfächer werden auf Activesync umgestellt

Arminator

Aktives Mitglied
Fehlinformation!

"Eine kostenlose Exchange-Nutzung ist natürlich auch bei Google Mail möglich, aber der drittgrößte E-Mail-Anbieter der Welt bietet nur die Synchronisation von Kontakten und Terminen über das Activesync-Protokoll an."

Falsch! Das war anfangs so, aber seit nem guten halben jahr gibts auch bei google mailpush via activesync ;)
 
A

Anonymous

Guest
MS Exchange ist aber um längen besser als Active Sync.
 
W

www.reaktorkinder.de

Guest
Komisch......

"Exchange basiert auf dem Microsoft-Protokoll Activesync" - Ah, so ist das also. Exchange, der Groupewareserver basiert also auf einem Protokoll, das eigentlich Bestandteil desselben ist ?

"Eine kostenlose Exchange-Nutzung ist natürlich auch bei Google Mail möglich"

Auch hier wundere ich mich über die Aussage. Soweit ich informiert bin, hat Google das ActiveSync protokoll von Microsoft lizenziert, setzt aber keinen Exchange Server als Mailsystem ein.....
 
A

Anonymous

Guest
Cool. Und ich zahle 80 Euro pro ja bei MobileMe. Aber da ist ja auch noch etwas mehr bei. Die Hotmail-Kiste ist aber nun ne super Idee. Mein Freund wird sich freuen. Schade nur das man noch nen Monat warten muss.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
boah genial!!!!

ich hoffe aber trotzdem dass das bisherige HTTP server protokoll für live maiul erhalten bleibt und das exchange nur als zusatzvariante funktioniert um mit anderen OS als winmobile drauf zuzugreifen.....

wenn ja wäre das der hammer..... weiterhin pushmail und kontaktsync über windows live auf winmobile aber über exchange auch endlich den live kalender mit winmobile abgleichen......

und gleichzeitig auch endlich meine live mails auf android pushen und nicht diese dämliche pop3 abfrage......und ich spare 39$ für das google--outlook sync tool da ich meine winlive kontakte so direkt auf android bekomme über exchange :D

ach ja und dazu noch die nutzung von Outlook, welches sortierregeln beherrscht und dann auch mit push funktioniert da der outlook connector nur per sheduler abfragen konnte......

boah kein gebastel mehr wie geil xD
 
A

Anonymous

Guest
Eigentlich verwendet der Exchange Server ein Protokoll namens MAPI. Als "ActiveSync" bezeichnet man nur das Protokoll bzw. die Software, die für den Abgleich mit mobilen Geräten verantwortlich ist.
 
A

Anonymous

Guest
Fehler

Auch Googles-ActiveSync-Unterstützung bietet seit kurzem Pushmail.
 
A

Anonymous

Guest
@tbd

dachte das man des bei wm mit dabei ist ? über myphone und co. alles abgleichen (daten,kaldender,kontakte und co.) + emails per push funktion
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"dachte das man des bei wm mit dabei ist ? über myphone und co. alles abgleichen (daten,kaldender,kontakte und co.) + emails per push funktion"

nein MyPhone ist ein backup sync dienst der nach zeitplan funktioniert (24h ist der schnellste intervall).....

der dient als backup für telefondaten oder als sync funktion von dateien, kontakten, kalender usw wenn du keine anderen online dienste wie exchange oder windows live nutzt.....
ich sichere damit lediglich meine SMS und nix weiter....
kalender geht im mom noch über USB sync durch Outlook mit dem WinLive kalender und kontakte und mail per push..... dateien und medien hab ich eh auf SD card....

für email und kontakt sync muss ich ja den windows live clienten installieren bei dem auch messenger dabei ist und der entspricht dem LiveMail auf dem Windows PC mit Pushmail und Contact sync jedoch bis heute hat MS es nicht geschafft den kalender zu integrieren.....

über Exchange ist dieser nachteil aber nun behoben und wie schon gesagt nun auch plattform unabhängig und ich bin nciht mehr auf mein X1 angewiesen was emails angeht :D
 
A

Alter (Gast)

Guest
Ovi.com

Nokia's Ovi (mit Contacts und Mail) ist auch eine interessante Alternative.
 
A

Anonymous

Guest
Ovi ist eigentlich eine gute Sache. Bietet alles was man braucht, meines Wissens aber nur für Mobiltelefone und Smartphones von Nokia.
MobileMe ist meiner Meinung nach überteuert.

Könnte MS den Exchange Zugriff eventuell auf Windows Mobile Phones beschränken oder wird der Dienst auch mit z.B. Androidgeräten nutzbar sein?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Könnte MS den Exchange Zugriff eventuell auf Windows Mobile Phones beschränken oder wird der Dienst auch mit z.B. Androidgeräten nutzbar sein?"

nein ich denke mal es geht ihnen gerade darum auch andere systeme zu unterstützen um mehr kunden zu bekommen.....
und Exchange ist egtl Exchange und sollte mit jedem Exchange clienten gehen..... sonst wäre es ja sinnlos.... wenn sie es auf Winmobile beschränken würden könnten sie sich auch gleich die ganze arbeit sparen und einfach den Windows live Clienten um den Kalender erweitern und hätten das selbe erreicht :D

aber ich denke mal sie wollen sich nebenbei das Theater mit dem Outlook Live connector sparen, der bis heute nicht mit Push funktioniert, sodass jeder auch ohne Plugin mit Outlook seinen Hotmail account nutzen kann.....
 
A

Anonymous

Guest
Danke für die Infos, hatte ja sein können, dass sie ihre eigene mobile Plattform fördern wollen. Ich denke aber trotzdem, dass es irgendwelche Einschränkungen geben wird. Sonst wird direkt in die Geschäftsmodelle der Exchangehoster eingegriffen, oder?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Sonst wird direkt in die Geschäftsmodelle der Exchangehoster eingegriffen, oder?"

hmm wieso? kann sich doch immernoch jeder aussuchen was er für nen dienst will....

und wieso soll MS nicht nen Dienst kostenlos anbieten den andere bezahlt haben wollen?
macht google doch auch mit seiner navigationslösung..... oder T-mobile mit Navigon......und Nokia Mit OVI maps.....

einzige bedenken die ich dabei habe sind, dass MS sich damit ja irgendwo selber schadet da sie dann weniger einnahmen durch lizenzen machen....... wobei ich weiterhin nicht weiß wie das genau geregelt ist.

übrigens ist das mit exchange garnicht offiziell bisher sondern eine durchgesickerte Info. das habe ich auf einer anderen webseite gelesen.....

naja we will see..... ich hoffe dass es mit dem X10 oder anderen android geräten dann funktioniert damit ich dieses g-mail endlich abschreiben kann....
 
K

kallewares

Guest
Google

Mit Google Mail bekommt man die Mails auch per Push.

Quelle:
http://www.google.com/mobile/sync/

Was mich stört:
1. es werden keine Aufgaben gesynced
2. Man kann in Outlook kein Exchange-Konto einrichten.

Aktuell nutze ich das Google-Sync. Wenn das Ganze komplett integriert wird und Outlook genutzt werden kann, dann muss ich ernsthaft überlegen.

Gruß
kallewares
 
A

Anonymous

Guest
@the_black_dragon

wo kann man sich nochmal das Nexus One kaufen ? ^^ du hattest da mal so eine seite gepostet ex.... komm aber immer auf expedia -.-


thx
 
Oben