• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Ex-Nokia-Chef: "Wir hatten die Probleme schon vor 10 Jahren erkannt"

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Laborant

Mit mechanischer Tastatur wäre es nicht besser ;-))

"Ich denke, mit Elop ist nun eine Energische Brücke da... nur leider haben die Schettinos zuvor alle Alarmzeichen ausgeschaltet und mal so weiter geschippert. Soll ja gut aussehen, der Kurs ;) "

Dummerweise gint es immer noch viele die nicht sehen wollen das die Schettinos vor Elop dran waren und der jetzt Öl abpumpen nebst Bergung übernehmen muß( und das ohne zu verschrotten). ;-))

handyhacho
"Wenn man das so liest denkt man, dass Olia den Wechsel auf das Microsoft System für richtig hält.
Vielleicht ganz gut dass er den Laden verlässt, jemand der die eigenen Stärken (MeeGo) verkennt ist kein gutes Vorstandsmitglied... "

Es geht nicht darum das man nicht die Stärken meegos erkennt- die hat es zweifelsohne.

Es geht um die Marktchancen, der Aufwand der getrieben werden muß bevor das Projekt in schwarze Zahlen kommt. Das ist halt nunmal oft eine komplett andere Sache als ein "technische Ebenbürtigkeit".
Der WEg mit MS ist richtig wiel aus finanzieller Sicht alternativlos.

Laborant
"
Das Problem an MeeGo ist, dass es noch zu wenige Vorteile gegenüber anderen Betriebssystemen hat. Warum sollte ein Android-Nutzer auf MeeGo wechseln? Es läuft fluffig, aber das tun moderne Androiden eben auch. Wenn Nokia ein eigenes OS lanciert, dann muss es etwas sein, was die anderen definitiv NICHT bieten. Den Homebutton killen ist etwas, womit sie bewiesen haben, dass sie immer noch Innovativ sein können, doch reicht das als direkter Gegner von iPhone4s und Galaxy Nexus eben nicht."
Genau das ist der Punkt.

So langsam werden unsere Übereinstimmungen beängstigend ;-))

"Elop ist auch nicht dumm - der wird keine Tablets rausbringen, die gegenüber den Android-Ladenhütern keinerlei Vorteil haben. Was für x86 Spricht."
Da sagste was- dummerweise halten ihn hier einige für dumm.

Die MS Lösung verschafft Nokia aktuell Luft. Klar definierte Kosten pro Gerät nebst der Mögliochkeit an einer wirklichen Neuerung im Hintergrund zu arbeiten.

Meego ist in vielen Belangen einfach nur zu sehr "Metoo".

htajoker
"Nokia hat zwar vor nicht allzu langer Zeit den HANDY-Markt als solches komplett beherrscht, doch dann kam mit dem iPhone und Android die SMARTPHONE-Welle, welche von Nokia total verpennt wurde !!!"

Die nicht allzulange Zeit ist 5 Jahre her- das isnd vorsichtig gerechnet 2,5 Produktzyklen. Würden wir von autos reden wären wir bei ca 14 Jahren . Das ist ein sehr ordentlicher Zeitraum ;-)

"Hätte Nokia nämlich schon die Probleme vor 10 Jahren tatsächlich erkannt und nicht jetzt einfach nur so lasch daher geredet, dann hätte Nokia heute definitiv nicht solche große Probleme sich auf dem Markt zu etablieren und sich zu stabilisieren !! "
Man fuhr halt immer den WEg "never change a running system"- und selbst wenn es nicht mehr "Run " , sondern " walk" heißen müßte wurde an diesem WEg festgehalten. Ähnliches sehen wir grad bei RIM.

"Selbst Apples iOS wurde von Googles Android ausgestochen und ist und wird auch in den nächsten Jahren Marktführer bleiben !!! "
Naja...die aussage an sich ist so nicht ganz richtig. IOS bedient nicht alle Segmente und will auch nicht alle Segmente bedienen.


auf jedes Billigphone wird heut Android draufgeklatscht- es sit halt so,langsam "der STandard" .

"Man hätte sich doch eventuell mit Android arrangieren bzw. neu erfinden sollen, dann würde man wenigstens noch was "verkaufen" ... "
Verkaufen beinhaltet aber ein positives Delta zwischen Herstellungskosten und VK-Preis. Alles andere ist sinnlos- und erkärt warum es nicht so kam.
 

Laborant

Aktives Mitglied
TheSnapDragon:
"@Laborant
in wie fern ist das Booklet 3G als "als Vorgänger der Netbooks" zu sehen? "

Okay, nicht direkt als Vorgänger - gab auch schon etwas ältere, allerdings meines wissens das erste, welches wirklich voll auf Konnektivität ausgesetzt wurde. Allerdings war es scheinbar zu Früh für den "Netbook-Boom" welcher mittlerweile schon wieder fertig ist :D


Und bezüglich Android steche Apple aus: Würde es halbwegs Aktuelle Billig-iPhones geben, sähe es wohl anders aus.

https://www.digitec.ch/ProdukteVergleichen1.aspx?artikel=226671%2c231042%2c207403%2c209349%2c218082%2c235725%2c236660%2c239162%2c231655%2c225083%2c225743

(Nein, ich arbeite nicht für Digitec, Digitec liefert nicht nach Deutschland und überhaupt find ich nur die Vergleichsfunktion so richtig gediegen)

Man schaue mal was für Geräte man für den Preis, unter einem iPhone 4 (nicht S) bekommt. Das iPhone 3Gs ist nicht mal mehr im Handel erhältlich.

Wundert noch jemanden die Android-Dominanz?

Ja, ich weiss, Digitec ist nicht der billigste Apple-Händler, da geht man besser in den Apple-Store aber trotzdem. Ich finds bezeichnend ;)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Laborant

"Man schaue mal was für Geräte man für den Preis, unter einem iPhone 4 (nicht S) bekommt. Das iPhone 3Gs ist nicht mal mehr im Handel erhältlich.

Wundert noch jemanden die Android-Dominanz?"

Wie kannst Du Dich wagen diese Dominanz schlechtzureden ;-))
 

Laborant

Aktives Mitglied
*fuchtel* ich bin ja schon ruhig....

(Ein Schelm wer denkt, dass es an der Herausragenden Qualität der vielverkauften Androidgeräte liegt - weswegen auch Motorola mit dem Razr so gute Verkaufszahlen erzielt... ich glaube nicht, dass die noch eine grosse Marge drauf haben.)

Es ist einfach bekannt, dass es für Androiden zwei Verkaufskriterien gibt: OCTOCORE!GIGABYTE!SPEICHER!FRAMES!BENCHMARK! oder der Preis.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Laborant

"Es ist einfach bekannt, dass es für Androiden zwei Verkaufskriterien gibt: OCTOCORE!GIGABYTE!SPEICHER!FRAMES!BENCHMARK! oder der Preis. "
Es ist bekannt..bei jedem der sich darüber ernsthaft Gedanken macht. Schau aber grad mal zeitgleich in paar Samsungthreads vorbei und staune wieviele das immer noch negieren( besonders das Argument Preis).

Man stelle sich vor Nokia hätte auch noch androiden verkauft, hätten mehr Leistung für weniger Geld als die (tiefroten) Hersteller wie motorola und SOny anbieten müssen.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Nokia hätte auch noch androiden verkauft, hätten mehr Leistung für weniger Geld als die (tiefroten) Hersteller wie motorola und SOny anbieten müssen"
-->hätte (auf dauer) auch nicht funktioniert...

"OCTOCORE!GIGABYTE!SPEICHER!FRAMES!BENCHMARK! oder der Preis."
-->bloss gut, dass es für mich und ein paar andere auch noch andere/weitere kriterien gibt ;-)
 
H

Heisenberg

Guest
> bloss gut, dass es für mich und ein paar andere auch noch andere/weitere kriterien gibt ;-)

Nein Nohtz! Da gibt es keine Ausnahmen. Kaufst du Android, dann bist du entweder ein geiziger Knauserer oder ein benchmarkgeiles Angeberkiddie. Andere Android-User gibt es nicht. Genauso wenig wie es iPhone-User gibt, die nicht Apple hörig und Fashionvictims sind.

Mach es Dir nicht so kompliziert: Akzeptiere die einfachen Wahrheiten.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Heisenberg

"Nein Nohtz! Da gibt es keine Ausnahmen. Kaufst du Android, dann bist du entweder ein geiziger Knauserer oder ein benchmarkgeiles Angeberkiddie. Andere Android-User gibt es nicht. Genauso wenig wie es iPhone-User gibt, die nicht Apple hörig und Fashionvictims sind.

Mach es Dir nicht so kompliziert: Akzeptiere die einfachen Wahrheiten. "

Nur das halt nohtz keinen androiden nutzt ( und nach seinen bisherigen Ausführungen nur sehr ungern einen nutzen würde).
Gaaanz schlechtes Beispiel. ;-))

Laborant

Jetzt siehste was Du wieder losgetreten hast ;-))
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Kaufst du Android, dann bist du entweder ein geiziger Knauserer oder ein benchmarkgeiles Angeberkiddie. Andere Android-User gibt es nicht. Genauso wenig wie es iPhone-User gibt, die nicht Apple hörig und Fashionvictims sind.

Mehr blödsinn geht ja gar nicht.
Das meinst du ja hoffentlich nicht im Ernst?
 

Laborant

Aktives Mitglied
Ehm... Ben? Ich glaube hier fehlen die Ironietags.... ;)

Natürlich hat Android noch eine gewisse Qualität - allerdings ist der Preis bei den Androiden einfach Heiss. Und dann stehen die im Laden, bekommen vom Verkäufer ein Lumia 800 vorgesetzt, sie Zeigen dann aber aufs iPhone, welches dann aber zu teuer ist. Und dann wird der Androide gekauft. Dass das SGS2 so erfolgreich ist/war liegt bestimmt nicht an Touchwiz oder der unglaublich guten Gehäuseverarbeitung. ;)
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Nur das halt nohtz keinen androiden nutzt ( und nach seinen bisherigen Ausführungen nur sehr ungern einen nutzen würde).
Gaaanz schlechtes Beispiel. ;-))"
-->liegt aber weniger an der technik noch an dem UI. das hat andere gründe ;-)

Ben
ja das war ironie, jedenfalls hab ichs so aufgefasst :)
bist ja fast schon wie Sheldon, der immer fragen muss: "war das jetzt sarkasmus?" :-D
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
nohtz

Ich dachte Du findest TBBT besch...;-)))

"-->liegt aber weniger an der technik noch an dem UI. das hat andere gründe ;-)"
Das ist mir sehr wohl bewusst.......aber darüber machen sich halt auch nur sehr wenige Gedanken ;-))
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
boca
hab das mal geschaut, weil ich auf das anschliessende HIMYM gewartet hatte, da hattes mir dann doch irgendwie gefallen...
(weil ich da doch irgendwie verstanden hatte, wovon die da reden *g*)
meinungen können sich ändern ;-)

"Das ist mir sehr wohl bewusst.......aber darüber machen sich halt auch nur sehr wenige Gedanken ;-)) "
-->einer muss es ja tun :)
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Um mal zur Kernaussage zurück zu kommen. Wenn ein Ex-Chef von seinem Ex-Unternehmen spricht und sagt, man habe schon vor 10 Jahren diese Probleme erkannt, sie aber nicht beheben können... Leute, dann ist das doch ein Armutszeugnis. Wie um alles in der Welt kann man sowas machen? Erinnere mich noch, als Nokia schonmal Probleme hatte, das war um 2004, 2005 herum, als die ganze Welt Klapphandys baute und Nokia den Trend verschlafen hatte. Schwupps, schon waren die ersten Folder von Nokia auf dem Markt. Dummerweise waren dann bald Barrenhandys wieder in. Aber wenn ich sowas lese und weiß, was hinter dem Konzern Nokia steckt - dann verstehe ich manchmal die Welt nicht mehr.

@ nohtz -> tbbt
Bei mir wars genauso. Seeehr witzig :)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
nohtz ( und auch Frank)

"hab das mal geschaut, weil ich auf das anschliessende HIMYM gewartet hatte, da hattes mir dann doch irgendwie gefallen..."
Siehste ...ich hab Dir schon letztes Jahr gesagt daß das ganz spaßig ist...und Sheldon ist einfach ungetoppt " ich habe gesagt das ich Dein Problem verstehe, nicht das es mich interessiert " ;-)))

Jou..:meinungen können sich ändern.....das gilt sogar für mich ;-))

Frank

Ein armutszeugnis ist schon etwas vorsichtig formuliert.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Siehste ...ich hab Dir schon letztes Jahr gesagt daß das ganz spaßig ist"
-->ich erinnere mich... aber man muss auch irgendwie von selber aufn geschmack kommen, ungeachtet aller "empfehlungen" ;-)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
nohtz

"weißte auch noch was Du damals mir darufhin gesagt hast".

an Deinem Avatar sieht man ja die grundsätzliche WEndung ;-)))
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
@ boca und nohtz

Ich weiß, himym und tbbt sind tolle Serien. Aber btte nicht zu viel offtopic schreiben ;)
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"an Deinem Avatar sieht man ja die grundsätzliche WEndung ;-))) "
-->schon Bismarck sagte: prinzipien haben heisst, mit einer eisenstange quer im mund einen waldlauf machen

;-)


und nun BTT
 
H

Heisenberg

Guest
@Ben
> Das meinst du ja hoffentlich nicht im Ernst?

Nein. :) Ich habe nur die Aussagen von Laborant und Bocadillo etwas überzeichnet, um klar zu machen, dass ich solche Pauschalisierungen ziemlich gewagt halte. (Das Stilmittel hat übrigens wunderbar funktioniert. Du fragst mich, ob das mein ernst sein. Als Laborant genau dasselbe in weniger krassen Worten schrieb, bist du nicht drauf angesprungen. ;-)
 
Oben