Erste Einblicke: Foundation stellt Symbian 4 vor

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Symbian Foundation hat zwei Videos veröffentlicht, die erste Ausblicke auf die neue Benutzeroberfläche von Symbian 4 geben. Unter anderem zeigen sie die Bildergalerie und mehrere Startbildschirme, auf denen Widgets frei platziert werden können. Obwohl die Neuerungen vielversprechend wirken, beeindruckt Symbian 4 noch nicht wirklich.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Erste Einblicke: Foundation stellt Symbian 4 vor auf AreaMobile.
 

stYLe_

Mitglied
es ist einfach immer noch ein os, das für nen 4wege-navkey entwickelt wurde.. das wirkt alles so im nachhinein reingeworfen, die sollten lieber versuchen was neues zu proggen..

außerdem sehen die symbole echt nix aus, ich steh ja auf schlichte einfache grafiken etc. aber das hat nix mit schlichter eleganz sondern mehr mit kindergeburtstag zu tun..
 
A

Anonymous

Guest
naja mal abwarten, wird bestimmt einige mods für die oberfläche geben ;) ausserdem shell 5.0... dann sieht man ja eh nix mehr von der einfachen oberfläche :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
so langweilig

genau wie alles alte....
selbst MS hat die kurve bekommen udn ein wirklich elegantes OS geschaffen (bis auf das homescreen design)......

die OS entwickler sollten mal so kreative köpfe einstellen wie sie in so vielen foren unterwegs sind.... hier ein beispiel wo sich jemand sehr viel mühe gegeben hat eine ganz neue OS oberfläche zu entwickeln:

http://www.pocketpc.ch/news/78105-workshop-starten-3d-oberflaeche-fuer-windows-phone-7-htc-hd2.html

geht mal in den workshop und ladet euch die 20MB präsentation runter.... das lohnt sich
 
A

Anonymous

Guest
Naja nichts besonders, symbian wird aussterben wenn sie nichts besseres als das hinbekommen
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
naaaajaaaaa...

Ich bin schon etwas enttäuscht wenn das alles gewesen sein soll.

Sowas würde man nicht mal nach nur einem Jahr weiterentwicklung erwarten, und wie alt ist S60 3rd jetzt?

Langsam glaube ich auch, dass das nix mehr wird..

@ the_black_dragon,

mein nächstes Gerät wird definitiv Android oder Windows Mobile haben, langsam wirkt mir das Symbian echt zu altbacken und stumpf, was nach nix aussieht ist auch nix meiner meinung nach.
 
G

ganxta

Guest
naja android empfinde ich keineswegs als langweilig und macht schon mehr her als dieses zwanghaft aufpoliert s60 5th. auch das neue windows phone 7 will mir nicht so recht gefallen. ich will in erster linie funktionalität angereichert mit einem ansprechenden design, das aber nicht alles überflügeln muss. in erster linie gehts um usuability. und da sehe ich symbian wieder hinterher hinken.
 
D

Der C

Guest
HDMI-Out und CalDav

Symbian wird demnächst laut Plan eher damit Punkten als mit den hippsten Menüs. Das sie nun stärken anderer Nachäffen ist besser als selbst Schrott zu entwickeln, wie jahrelang anscheinend - vom Management gesteuert - geschehen.

Man sollte aber auch nicht vergessen, dass Nokia/Symbian zwar nicht die höchste Auflösung liefert (640er) aber dafür 16,7 Mio Farben neben der Hardware auch Softwaremäßig liefern kann - und das nicht nur "virtuell" wie beim iPhone oder schlechter wie bei Android. WiMob ist hier mit 65k-Farben noch in der Amiga-Steinzeit. Die netten Hi-Tec-Displays werden so (noch) teilweise etwas kastriert.
 
A

Anonymous

Guest
die "nackten" OS sehen alle nicht besonders ansprechend aus. weder winmobile 6.5 noch android. es braucht schon so etwas wie htc sense, touch wiz oder spb mobile shell, um ein os attraktiv zu machen.
ich bin mit wimo 6.5 in verbindung mit htc sense sehr zufrieden. phone 7 sieht vielversprechend aus, reizt mich im moment aber nicht wirklich (wie gesagt: wunschlos glücklich)
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Ich will aber auch mal was für' s Auge, was bringen mir die 16,7 Mio farben wenn die Menüs und alles drumherum selber nur 256 Farben haben.
 

EDoubleDWhy

Mitglied
Würde man mir sagen, es wäre eine Samsung UI, würd ichs ebenfalls glauben. Die ähnlichkeit mit dem Desktop....

Schande, das sieht langweilig aus :(
 
H

hd2 user

Guest
2011???!!!

Wuerde es jetzt herauskommen, wAere es eine ernst zu nehmende konkurenz fuer android und co.
aber erst 2011? wer weiss was es da neues gibt...!
das sprichwort:" totgesagte leben laenger" versagt bei symbian...
eigentlich ggut, denn es gibt auf dem markt sowieso zuviele betriebssysteme.
 

B4stiB

Mitglied
Ich habe früher Symbian durchaus anderen Betriebssystem vorgezogen, aber das beeindruckt mich gar nicht. Wenn sie nicht bald die Kurve zu einem innovativen modernen UI und durchdachtem Handling hinbekommen, sterben sie aus.

MS zeigt, dass so eine Kehrtwende machbar ist. Ich hoffe Symbian schafft das auch, denn Wettbewerb ist im Endeffekt für uns Endverbraucher der beste Weg.
 
P

Pfärd

Guest
Es sollte nur ein Betriebssystem geben, das Volksbetriebssystem.
 
A

Anonymous

Guest
nene symbian

Symbian ist schon jetzt tot und hat keine chance mehr auf den markt mac und android sind schon viel weiter und besser wntwickelt.
 
Oben