• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Erinnerung: Das Apple iPhone 6 Plus gibt es ab heute bei Aldi-Süd

Andre2779

Aktives Mitglied
Überteuertest iPhone mit schlechter Ausstatung. Wer für sein Geld etwas Qualität haben möchte, kann zum S7 greifen (399 EUR) sowie sich eine 128GB Speicherkarte kaufen, damit fährt er am Ende auf jedenfall besser ;)

P.S.: Diese Empfehlung beruht auf meiner persönlichen Meinung und Erfahrung mit einem Galaxy S7.
 
F

foetor

Guest
Meiner Meinung nach gibt es da gute Alternativen ABER man bekommt noch 2 Jahre Updates, also wem das wichtig ist kann dennoch zugreifen, zumal es auch noch gut-bedienbar ist ;-)
 

TONG

Gesperrt
Auch wenn ich das Galaxy S7 persönlich nie hatte und auch zukünftig nicht haben werde, kann ich mich Andres Meinung nahtlos anschließen.

Für 399 EUR bekommt man ein hochwertiges und vor allem auch modernes Gerät mit bärenstarker Technik (wers brauch), die wohl beste Kamera, die man in einem Smartphone bekommen kann und dazu noch, gegenüber dem iGedöns doppelten internen Speicher, den man problemlos erweitern kann.

Immer wieder wird der Preiserhalt als Argument angeführt aber 479 EUR für ein inzwischen 2,5 Jahre ALTES Gerät ist meiner Meinung nach pure Abzocke und mit den 16 GB internen und nicht erweiterbaren Speicher Volksverdummung.

Updategarantie schön und gut aber das wars dann auch, was für dieses Gerät spricht und DAS ist ziemlich wenig.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"Auch wenn ich das Galaxy S7 persönlich nie hatte und auch zukünftig nicht haben werde, kann ich mich Andres Meinung nahtlos anschließen."

Danke, sehe ich genau so. Tolle Ausführung, zumal das iPhone 6 mit dem neusten iOS Update kaum noch bedienbar ist. Man wird das Gefühl nicht los, dass Apple mit jeder neuen iOS Version die alten Geräte künstlich ausbremst.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

polli69

Mitglied
Großes iPhone, kleiner Speicher.

Was meint ihr, warum Aldi-Süd gerade diese Version vom iPhone anbietet? Das was da noch irgendwo am Lager vorhanden ist, hat mittlerweile Ladenhütercharakter. Großes Gerät mit kleinem Speicher. Das ist wohl nur was für unerfahrene User, die gerne auf "dicke Hose" machen wollen.
Ansonsten spricht wenig für dieses "Schnäppchen". Apple sollte diese Einheiten besser recyceln und nicht den Preis gebrauchter iPhones weiter in den Keller jagen.
Schließlich lebt die Marke auch stark vom Image der relativen Wertstabilität, wenn man bei Smartphones überhaupt davon sprechen kann.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"Was meint ihr, warum Aldi-Süd gerade diese Version vom iPhone anbietet? Das was da noch irgendwo am Lager vorhanden ist, hat mittlerweile Ladenhütercharakter. Großes Gerät mit kleinem Speicher. Das ist wohl nur was für unerfahrene User, die gerne auf "dicke Hose" machen wollen."

Ja, das ist leider zu offensichtlich. Woanders hat Apple die Dinger wohl nicht mehr verscherbeln können und im Aldi tummeln sich wahrscheinlich auch weniger "Technik-Freaks", da wird dann nur iPhone gelesen und eingepackt.
 

polli69

Mitglied
Bei mir funktioniert das 5S als Zweitgerät einwandfrei mit iOS 10.3
Der Unterschied ist, dass viele Androidgeräte entweder gar keine Updates bekommen (bezieht sich meist auf midrange Geräte kleinerer Hersteller) oder so spät, dass der Nachfolger schon in den Startlöchern steht (bezieht sich auf beinahe alle Hersteller).
Daher finde ich es schon fast putzig von "kaum noch bedienbar" zu schreiben.
Und "Abzocke" wird mit Wohnungssuchenden Studenten in Berlin oder München betrieben, da die Mädels und Jungs dort nur schwer ausweichen können.
Beim Smartphonekauf sehe ich eher einen großen offenen Markt, in dem der halbwegs informierte Kunde ein überteuertes iPhone mit überschaubarer Updatepolitik kaufen kann oder eben ein deutlich technisch frischeres Androidgerät, welches andere Defizite hat (die ich jetzt nicht aufzähle, damit keine Diskussion darum entsteht).
 
F

foetor

Guest
@pollie69
"Daher finde ich es schon fast putzig von "kaum noch bedienbar" zu schreiben. "

Sehe ich auch so! Zumal wieder einfach was behauptet wird ohne wirklichen HIntergrund

"Und "Abzocke" wird mit Wohnungssuchenden Studenten in Berlin oder München betrieben, da die Mädels und Jungs dort nur schwer ausweichen können."
Genau das ist der Punkt, jeder kann sich doch informieren. Die Diskussion hatten wir ja leider schon einmal. Unter all den Neupreisen ist das hier das "günstigste Angebot". Ich würde es nicht kaufen, dennoch bekommt man es neu sonst nur teurer. Ob es ein gutes Preis-Leistungs-Angebot ist, kann jeder doch selbst für sich entscheiden aber es ist ein gutes "Preis-Angebot" (ohne den Leistungsbezug)ist es.
 
F

foetor

Guest
@theflo
Naja das ist Marketing ;-) Jeder der was verlaufen will macht so etwas, obs nun gut oder schlecht ist muss man als Kunde selbst entscheiden (schließlich muss das ja niemand kaufen)
 

Sinan54

Neues Mitglied
Zu teuer

Viel zu teuer. Updates... Kommt schon wer braucht denn immer die neusten Updates? Habe ein Alcatel Idol 4s mit 6.0.1. Quad hd display, vr brille, jbl kopfhörer, case und displayfolie für gerade einmal 279€ was will man mehr?
Auf die neusten Updates kann ich drauf verzichten. Immer will jeder die neusten updates. Viele wissen nicht mal was die updates bewirken. Überlegt ein wenig selber und lässt euch nicht von den Medien sagen was Ihr baucht und was nicht.
 

SiddiusBlack

Mitglied
479 Euro...für ein 2,5 Jahre altes Gerät was damals 799 UVP gekostet hat.

Man da mutiert Apple ja fast zum Wohltäter bei so viel Rabatt -.-

Wer das kauft kämmt sich morgens auch noch mit dem Hammer! 50-70 Euro je nach Farbe drauf und man bekommt Neuwertige recertified 6S Plus mit 64GB bei ebay

Beispiel
http://www.ebay.de/itm/Apple-iPhone-6s-Plus-64GB-RoseGold-Gold-Spacegrau-silber-/132147121312?var=&hash=item1ec4950ca0:m:mLN-FObD0EnKHKaIh0Xcuqw
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Mal überlegen wenn Aldi irgendwann ein S7 oder HTC 10 für ein Apple und Ei anbietet, ob dann auch so eine Diskussion entbrennt.....

@Andre
Welche *** interesseirt es ob das nun Lagerbestände sind oder nicht?
Kennst Du das Kaufverhalten zu 100% der Aldikunden?
Weißt Du ob Aldi nicht evtl. draufzahlt und eigentlich nur daran interessiert ist Kunden anzulocken?
Wie hoch mag soll die gesamte Anzahl der iPhones sein die Aldi eingekauft hat, wenn nicht alle Filialen damit versorgt werden?

@SiddiusBlack
Sicher kann man auch sogenannte refurbished Geräte kaufen.... günstiger geht es aber noch über Privat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andre2779

Aktives Mitglied
"Weißt Du ob Aldi nicht evtl. draufzahlt und eigentlich nur daran interessiert ist Kunden anzulocken?"

Wieso sollte Aldi mit überteuerten Geräten für veraltete Hardware Kunden anlocken? Zumal das iPhone 6 mit dem neusten iOS Update kaum noch bedienbar ist.

"Wie hoch mag soll die gesamte Anzahl der iPhones sein die Aldi eingekauft hat, wenn nicht alle Filialen damit versorgt werden?"

Was spielt die Anzahl der Geräte für eine Rolle, wenn der Kunde hier KEIN Schnäppchen bekommt?

"Mal überlegen wenn Aldi irgendwann ein S7 oder HTC 10 für ein Apple und Ei anbietet, ob dann auch so eine Diskussion entbrennt..... "

Du nennst das iPhone 6 mit monströßen 16GB (12,9GB nutzbar!) für knapp 500 EURO für "ein Apple und ein Ei"?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@Andre
>Wieso sollte Aldi mit überteuerten Geräten für veraltete Hardware Kunden anlocken? Zumal das iPhone 6 mit dem neusten iOS Update kaum noch bedienbar ist.<

Den Satz hast Du bereits geschlagene 10x verbreitet, aber kannst das nicht mit Quellen belegen. Also komm mir bitte nicht ewig mit dem abgedroschenem Zeug an.

Für dich mag es überteuert sein... aber für Aldi wird es einen Grund geben ein iPhone in den Filialen anzubieten. Ob es ein Schnäppchen ist, oder nicht kann jeder für sich entscheiden. Jedefalls wird wohl das eine oder andere 6+ im Osterei Korb liegen und das kann man weder rational noch logisch erklären.
 

DerZander

Mitglied
@Cookie

Abgesehen davon, dass ich persönlich ich eine Frechheit finde solch angestaubte Hardware überhaupt noch zu so einem Preis zu verkaufen, ist das auch kein Schnäppchen.

Wenn man auf den üblichen Preisvergleichportalen schaut, dann finde man das 6+ sogar woanders billiger.

Genau wie Andre reflexartig alles von Apple bahst, so verteidigst du reflexartig alles wo Apple im Spiel ist. Da gebt ihr Fanboys euch beide nichts.

In diesem Fall liegt aber Andre bei aller Übertreibung (unbedienbar) deutlich näher an der Wahrheit.
 

polli69

Mitglied
Wahrheit und Wahrhaftigkeit

@DerZander: Wahrheiten scheint es mir bei frei entschuldbaren Situationen nicht wirklich zu geben. Wie immer ist der Wert einer Ware nicht allein aus der Summe seiner Einzelteile zu bewerten. Hier von Wahrheit oder Unwahrheit zu schreiben scheint mir unangebracht.
Wer allerdings schreibt, dass das iPhone 6Plus mit iOS 10.3 "kaum noch bedienbar" ist, der schreibt wissentlich oder unwissentlich die Unwahrheit.
 
Oben