Ericsson R310s, SIM Problem ?

logotoc

Neues Mitglied
Hallo!
Da hier ja mal einige user ein R310s hatten, weiß vielleicht jemand einen Rat?

Ich hab mir ein gebrauchtes R310s gekauft und nach dem Einlegen meiner SIM-Karte und dem Eingeben der PIN zeigt das Handy an: "Richtige SIM einlegen".
Ist das jetzt ein SIM-Lock? (habs versucht mit eplus + O2 Karte)

Das Handy ist aus Österreich (01W39 KRC 101).

Was kann ich nun machen?

Danke für Tips,
Gruß,
logotoc
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Hallo und willkommen bei HK.

Das Handy hat eine Simlock, den du nur über den original Provider aus Österreich rausbekommst. In deutschland geht das nach 24 Monaten kostenlos, in Österreich meine ich das du dafür bezahlen musst.

Allerdings solltest du dich vielleicht mit dem Verkäufer in Verbindung setzen. Das vorhandensein eines Simlocks darf nicht verschwiegen werden!

Wenn es z.b. eine Ebay auktion war, dann poste doch mal den Link hier rein, vielleich können wir da den einen oder anderen Tip geben.
 

logotoc

Neues Mitglied
Hallo!

Wollte nur nochmal erzählen wie es ausging:
Handy hatte SIM-Lock. Das war in der ebay-Auktion NICHT angegeben, der Verkäufer wusste es angeblich nicht...
Hab einen Anbieter in Deutschland gefunden der es mir für ca. 30€ entsperrt hat. Der Verkäufer hat die Hälfte der Kosten übernommen.
Mein Tip: Unbedingt vorher per mail den Verkäufer bei ebay nach SIM-Lock fragen, dann kann soetwas nicht passieren! (aus Fehlern lernt man...)

Danke nochmal für die Tips,
Gruß,
Andre
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Schön für Dich.
Bleibt nur zu sagen, daß das entfernen des Simlock, auch wenn es ein "Händler" für Geld macht, in einer rechtlichen Grauzone hängt. IMHO sogar mehr als dunkelgrau.

Das nur als Info, daß Du die Erfahrung besser nicht allzu Stolz in die Gegend verbreiten solltest.

Legal ist nur das Entfernen des SIM-Lock über den Netzanbieter, der das Handy ursprünglich verkauft hat.
 
Oben