• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Erfahrungen mit Fonic?

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Hi zusammen,

seit Jahr und Tag suche ich schon einen neuen Tarif aber immer gibt es irgendwo einen Haken, der mich wieder abschreckt.

Bei Fonic finde ich 9 Cent pro Minute oder SMS in alle Netze gut, ebenso die 10 Euro für 500 MB pro Monat und den Kostenschutz bei 40 Euro.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Fonic gemacht? Das o2-Netz ist in meiner Gegend gut ausgebaut, HSDPA ist sogar schneller als DSL ;)

Danke und Gruß,
Frank
 

Mike Leitner

Mitglied
Also ehrlich: Da finde ich Netzclub. Sind indirekt von O2 und da kostet Flat für 300 Mb 5 €. Gibt keinen Kostenschutz aber kostenloses Internet ;)
 
Netzclub verschickt halt Werbung um die handyflat zu finanzieren :)

Fonic kann ich bisher nur empfehlen - einer der wenigen Anbieter der bei der Guthabenauszahlung keine probleme macht und auch sonst eine guten Support hat.
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Hab jetzt gelesen, dass bei Fonic die Kosten für den Datentarif nicht automatisch abgebucht werden, dass das Guthaben unter einen bestimmten Wert sinkt und man dann in den regulären Tarif rutscht, was mit deutlich höheren Kosten verbunden ist. Stimmt das? Denn dann muss ich ständig drauf achten, dass genug Guthaben auf meinem Konto ist. Warum sind so viele Anbieter auf Prepaid, wenn bspw. Klarmobil auch Postpaid anbieten? Kostengründe?
 
Die Datenflatrate wird natürlich nur dann weiter verlängert, wenn genug Guthaben auf der Karte ist. Ist halt Prepaid und dafür ist Prepaid ja da - wenn kein geld mehr auf der Karte ist kann man nicht mehr verbrauchen: Kostenkontrolle.
 

Bosancero

Mitglied
Nutze ich persönlich schon ca. 10 Monate. Schnell, Service sehr sehr gut, kostenlos Rechnung als .pdf und für 50€ hast du alles drin. Internet ist bei uns schnell (ab 3.5MBit/s).
Wer mehr braucht, der bekommt bei Lidl Mobile für 15 Euronen direkt 5GB mit HSDPA!
 
T

TheHunter

Guest
Alter Frank, du bist kein armer Schlucker, der jeden Cent umdrehen muss. Hol dir nen ordentlichen Vertrag bei einem der Großen! O2 hat sowieso total die Probleme, gerade in Großstädten, das kann man in jeder Zeitung und in allen Medien hören/lesen. Ich bin bei O2, aber würde sofort wechseln, wenn mein Vertrag nicht noch bis mitte 2013 laufen würde.
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Alter Frank, du bist kein armer Schlucker, der jeden Cent umdrehen muss. Hol dir nen ordentlichen Vertrag bei einem der Großen! O2 hat sowieso total die Probleme, gerade in Großstädten, das kann man in jeder Zeitung und in allen Medien hören/lesen. Ich bin bei O2, aber würde sofort wechseln, wenn mein Vertrag nicht noch bis mitte 2013 laufen würde.

Habs dir ja schonmal gesagt: In Berlin sind die Gehälter bescheiden. Und wenn jeder Dritte mit nem Werbeblocker surft, wird sich daran bei uns erstmal nix ändern ;)

Aber ja, hast ja recht. Bei der Telekom wäre ich vielleicht gut aufgehoben. Nur gibt es bei denen einfach keinen anständigen Tarif für mich. Und warum soll ich für etwas zahlen, was ich nicht brauche?

Beispiel: Call & Surf Mobil
Cooler Tarif, nur brauch ich keine Flat zur Telekom, ich brauch stattdessen 200 Freiminuten in alle Netze.

Mein idealer Tarif:
Anbieter Telekom oder Vodafone, min. 250 Freiminuten in alle Netze, min. 100 Frei-SMS in alle Netze, Surf-Flat mit HSDPA bis 500 MB für unter 30 Euro im Monat. Minuten- und SMS-Preise darüber deutlich unter 20 Cent. Oder eine Komplett-Flat für unter 40 Euro. Man muss halt sehen, wo man bleibt :)
 
T

TheHunter

Guest
Naja, aber es ist ein bißchen schwierig von der Qualität her einen Audi A8 zu wollen und nur einen Ford Focus bezahlen zu wollen. ;)
Qualität hat ihren Preis. Wenn du mit dem im Moment schlechten Netz von O2 leben kannst, geh da hin. Ich würde jederzeit 10€ mehr im Monat zahlen, wenn ich dadurch besseres Internet hätte.
 

Burrito

Neues Mitglied
Fonic ist auch gut bewertet worden von Stiftung Warentest, wenn ich mich nicht irre. Wobei blau.de aber immer davor lag, wieso sollte man also Fonic nehmen? :) Naja, preislich nimmt sich das nicht viel. Man kann auch bei beiden bestimmte Flats sehr flexibel dazu- und wieder wegbuchen, wenn ich mich nicht irre (mit Fonic).
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
Fonic ist auch gut bewertet worden von Stiftung Warentest, wenn ich mich nicht irre. Wobei blau.de aber immer davor lag, wieso sollte man also Fonic nehmen? :) Naja, preislich nimmt sich das nicht viel. Man kann auch bei beiden bestimmte Flats sehr flexibel dazu- und wieder wegbuchen, wenn ich mich nicht irre (mit Fonic).

Der wichtigsten Unterschied ist schon das Netz. Während Fonic o2 nutzt, läuft blau.de über E-Plus... Das dürfte für einige Nutzer kaufentscheidend sein.
 

Patmen

Neues Mitglied
Also ich würde mich auch auch für blau entscheiden, dennnalleine ich finde die gute Auswahl an Smartphone Tarifen mit den Flats finde ich schon ziemlöich genial. Steckt zwar auch Eplus hinter aber aus meinem Bekanntenklreis habe ich bis jetzt nur gutes gehört. Muss mich auch gerade umoriebntieren, da mein Vertrag aussläuft und ich mich erstmal nicht mehr vertraglich binden möchte! Daher ergab meien Suche auch das die Tarife am besten sind (aus meiner Sicht). Hier findet man diese. Mal gucken ob ich mich dann doch nochmal anders entscheide sofern das neue Iphone rauskommt. Aber das ist abhängig wie das Gerät aussehen wird und was es für Tarife dazu gibt! Dennoch werde ich es mir zunächst in den nächsten zwei Wochen zulegen ;) also ich meine eine Prepaidkarte :D
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Habs dir ja schonmal gesagt: In Berlin sind die Gehälter bescheiden. Und wenn jeder Dritte mit nem Werbeblocker surft, wird sich daran bei uns erstmal nix ändern ;)
Das habt ihr euch aber auch ein Stück weit selber zuzuschreiben, denn die Werbung die ihr auf eurer Seite habt ist schon sehr penetrant. Ich würde den Werbeblocker gerne abschalten, aber das hatte bisher immer wenn ich es probiert habe zur Folge, dass eure Seite fast unbenutzbar wurde, schon alleine durch die penetrante Overlay-Werbung.

Der bekannteste und verbreitetste Blocker, adblock, unterstützt sogar die Möglichkeit Werbung, die nicht penetrant ist trotzdem durchzulassen, nur gibts bei euch sowas halt nicht. :-(



Aber ja, hast ja recht. Bei der Telekom wäre ich vielleicht gut aufgehoben. Nur gibt es bei denen einfach keinen anständigen Tarif für mich.
Evtl. ist dann ja Congstar was für dich, die haben ja ganz ähnliche Tarife wie Fonic nur eben im Telekom-Netz



Mein idealer Tarif:
Anbieter Telekom oder Vodafone, min. 250 Freiminuten in alle Netze, min. 100 Frei-SMS in alle Netze, Surf-Flat mit HSDPA bis 500 MB für unter 30 Euro im Monat. Minuten- und SMS-Preise darüber deutlich unter 20 Cent. Oder eine Komplett-Flat für unter 40 Euro. Man muss halt sehen, wo man bleibt :)
Sowas gibts nur in Österreich. ;-)
So hat z.B. 3 einen Tarif, der 1000 Freiminuten, 1000 SMS und 1GB Volumen für 15 Euro (!) bietet.



Ich nehm da lieber den Focus, weil ich mit dem A8 nur 100m fahren darf und die Heizung defekt ist.
So ein Unsinn.



Der wichtigsten Unterschied ist schon das Netz. Während Fonic o2 nutzt, läuft blau.de über E-Plus... Das dürfte für einige Nutzer kaufentscheidend sein.
Wobei ich das E-Plus Netz sogar als besser bewerten würde. Die haben zwar schlechtere Datenübertragung, jedoch ist die Abdeckung der von O2 Haushoch überlegen und lieber Surfe ich langsamer überall, als schnell nur an manchen Orten.
 
Oben