• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Eplus- neue Tarifpolitik benachteiligt Bestandskunden

Msell73

Neues Mitglied
Eigentlich wahr ich ja ein zufriedener E-Plus-Kunde, doch was die Dusseldorfer jetzt mit Bestandskunden machen, verärgert mich maßlos !!! :angry:

Ich habe bei E-Plus den Time & More 50 Web-Tarif mit 50 Inklusivminuten und 150 Frei-SMS von 2004.
Nun gibt es seit geraumer Zeit den neuen Zehnsation-Tarif und seit Anfang März auch neu aufgelegte Time & More-Tarife.
Besonders der Zehnsation-Tarif wäre für mich doch interessanter als mein aktueller Tarif!! 10,-Eur gegen 15,- Eur Grundgebühr sind schon ein Unterschied!! Zumal ich nicht sehr viel telefoniere! Doch Bestandskunden können in die neuen Tarife nur noch bei Vertragsverlängerung wechseln!! Seit März ist nun auch für mich ein Tarifwechsel nicht mehr möglich!!! :eek:
Nun hatte ich unter Berufung auf den §313 BGB versucht, eine Sonderkündigung durch zu bekommen, da in diesem Fall aus meiner Sicht eine Benachteiligung des Kunden sichtbar ist!!!
Antwort von Eplus: Wir bestätigen ihre Kündigung zum Vertragsende, würden uns aber freuen wenn Sie Ihre Kündigung zurückziehen und bieten Ihnen eine Gutschrift von 30,-EUR an!
HALLO??? :confused: Geht´s noch??

Ich werde mich jetzt jedenfalls wohl wieder eher in Richtung o2 orientieren!!!! Dort gibt´s auch Tarife für Wenigtelefonierer !! :p

Ansonsten bin ich am überlegen, ob eine Weiterverfolgung der Angelegenheit noch Sinn macht?!:cool:

Im großen und ganzen bekommt E-Plus für dieses Verhalten ein ganz klares :flop: !!!
 

MagicEyes

Neues Mitglied
Und das ganze Spiel wieder von vorne.....erst o2 und nun eplus......

Leute, akzeptiert es wie es ist. FERTIG.

Gruß
FRANK
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
E-plus will sich nur noch am Billigsegmentmarkt orientieren. Da geht es nur um Kunden anlocken mit dem neuen Tarif.
 

Blacky12

Mitglied
Msell73 schrieb:
Nun hatte ich unter Berufung auf den §313 BGB versucht, eine Sonderkündigung durch zu bekommen, da in diesem Fall aus meiner Sicht eine Benachteiligung des Kunden sichtbar ist!!!

Da bist du auf dem falschen Dampfer. Solange dein Tarif sich nicht verschlechtert, hast du kein Sonderkündigungsrecht. Und das du nicht mehr in einen anderen Tarif wechseln kannst, bedingt auch kein Sonderkündigungsrecht, solange dir dieser Wechsel nicht in deinen Vertragsbedingungen garantiert ist. Ob E+ mit dieser Maßnahme nicht ein Eigentor geschossen hat (Stichwort Kundenbindung) sei mal dahingestellt, aber rechtlich gesehen ist dieses Verhalten von E+ nicht zu beanstanden.
 

Swamp

Mitglied
Wieso o2? Läuft das bei denen auch so? Ist halt ne ganz neue Politik. Dafür sind die Tarife halt auch sehr günstig. Aber klar, für die Bestandskunden ist das erstmal ein Aufreger schlechthin.
 
N

number_320

Guest
Quatsch!

Keiner will dich benachteiligen. Man kann aber NIRGENDWO von einem Tarif mit Handysubvention, zu einem ohne wechseln (bevor die Mindestlaufzeit abgelaufen ist). Dafür hast du ja ein Handy für 1 EUR bekommen - schon vergessen?
 

Msell73

Neues Mitglied
Zitat von number_320:Dafür hast du ja ein Handy für 1 EUR bekommen - schon vergessen?

Handy für 1 EUR??? Wo?? Aber nicht von E-Plus!!!

Für mein letztes Handy habe ich 140,- EUR bezahlt !!! Und das war ein SAMSUNG Z-320i, welches E-Plus zum Schluss für 150,-EUR vertragslos hinterher geworfen hat, wenn Du die Tür nicht zumachst!!
 

MagicEyes

Neues Mitglied
Msell73 schrieb:
Handy für 1 EUR??? Wo?? Aber nicht von E-Plus!!!

Für mein letztes Handy habe ich 140,- EUR bezahlt !!! Und das war ein SAMSUNG Z-320i, welches E-Plus zum Schluss für 150,-EUR vertragslos hinterher geworfen hat, wenn Du die Tür nicht zumachst!!

Hi:top:

das ist der MobilfunkMarkt. Damit muss man Rechnen und aufregen muss man sich über sowas nicht.Du wolltest dieses Handy anscheind haben und hast es dir mit Vertrag gekauft.

Hättest du dir am Anfang eine PrepaidKarte gekauft und ein wenig in ein Handy investiert hättest du die Probleme und den Stress jetzt nicht.

(versteh den letzten teil nicht falsch, es ist nicht persönlich gegen dich!!!)

Gruß
FRANK
 

Swamp

Mitglied
Also wegen der Handysubventionierung seh ich das schon ein. Das gibts wohl erst seit kurzem und deshalb sind alle so überrascht....denkt ihr, auf den zug mit der Subventionierung (5 oder 10 E) werden all die anderen Anbieter auch draufspringen?
 

Max&Moritz

Mitglied
E Plus und die Bestandskunden

:flop:

Hallo Zusammen,

ich kann mich nur allen, die zur Zeit wegen E+ aufgebracht sind nur beipfichten.
Ich selbst empfinde den Umgang mit Bestandskunden als sehr unfreundlich und unvorteilhaft. Zunächst die dauernden Netzprobleme, unfreundliche Hotlinemitarbeiter und dann die Zickigkeit, muß man fast schon sagen, Bestandskunden in keinen, der neuen Tarife wechseln zu lassen. Sim-only hin Sim-only her. Ich würde auch 5 Euro im Monat mehr zahlen, sofern ich die Alternative hätte in den Zehnsation oder die neuen T&M Tarife zu wechseln. E+ hat mir inerhalb der letzten 6 Monate Gutschriften in Höhe von 60 Euro gewährt (Netzprobleme, Beschwerde wg. unfreundlicher Hotliner etc.). Ich will das Geld aber nicht, sondern ich möchte als Kunde ernst genommen werden. Ich habe im Okt. 06 meinen Vertrag frühzeitig verlängert, obwohl er im Jan.07 ausläuft. Was habe ich davon?

Ich habe davon, daß E+ im Feb.07 eine mehrseitige E-Mail, in der ich mich so ziemlich über alles beschwert habe, was es gibt bei E+ (und das ist echt nicht wenig) damit beantwortet, daß ich einen Monat zu spät sei und somit nicht in den Zehnsation wechseln könne. Es würde sich betriebswirtschaftlich nicht lohnen, sondern damit es sich aus dem genannten Grund für E+ rechnen würde, müsse man 24 Monate in dem Tarif Zehnsation telefonieren. Unbeachtet der ganzen Gutschriften. Ich habe das Angebot unterbreitet, die Gutschriften einzubehalten und nicht auszubezahlen! Negativ. Ich bin in einem der 3 Cleverone Varianten "gefangen".

Können die in Düsseldorf nicht rechen????? :gpaul: :gpaul: :gpaul:

Ich arbeite selbst in Düsseldorf und so schlecht ist die Luft doch hier nicht, daß ich sagen könnte, sie würde mein Gehirn vernebeln. :doh:

Ich verstehe es nicht!

Egal, es war wohl ein Fehler bei E+ zu verlängern!

M&M
 

Starsky

Neues Mitglied
Wie bekommt man denn Gutschriften aufgrund von Netzproblemen?
Einfach die Hotline anrufen, sich da über Netzprobleme beschweren und die so lange belabern bis man denen ein paar Euro aussem sack geleiert hat?
 

MagicEyes

Neues Mitglied
Starsky schrieb:
Wie bekommt man denn Gutschriften aufgrund von Netzproblemen?
Einfach die Hotline anrufen, sich da über Netzprobleme beschweren und die so lange belabern bis man denen ein paar Euro aussem sack geleiert hat?

Tzz.....Ist immer wieder eine tolle Ausrede.....NETZPROBLEME!!!! damit man 5 euro bekommt....

Lächerlich Leute....:doh: ....
 
N

number_320

Guest
Tzz.....Ist immer wieder eine tolle Ausrede.....NETZPROBLEME!!!! damit man 5 euro bekommt....

Tja. Zur Zeit hat man bei E+ eigentlich ständig die Gelegenheit so ein Guthaben herauszuschlagen - an Netzprobleme mangelt es jedenfalls nicht.;)
 

MagicEyes

Neues Mitglied
number_320 schrieb:
Tja. Zur Zeit hat man bei E+ eigentlich ständig die Gelegenheit so ein Guthaben herauszuschlagen - an Netzprobleme mangelt es jedenfalls nicht.;)

Hi:top:,

das mag ja sein. Wie gesagt, bei mir sind die Probleme noch nicht vorgedrungen:D ...

Ich hätte mich auch nicht dazu geäussert wenn er seinen Text anders formuliert hätte:p ...

Gruß
FRANK
 

Swamp

Mitglied
ALso ich verstehe die Aufregung auch nicht so genau, denn laut eines Händlers machen die anderen Netzbetreiber es auch nicht anders. Vielleicht verpasst man einfach die Neuigkeiten solange der Vertrag noch läuft anstatt sich über Änderungen auf dem Laufenden zu halten- und dann ist halt irgendwann das Geschrei groß.
Korrigiert mich, wenn ich mich irre.
 

MagicEyes

Neues Mitglied
Swamp schrieb:
ALso ich verstehe die Aufregung auch nicht so genau, denn laut eines Händlers machen die anderen Netzbetreiber es auch nicht anders. Vielleicht verpasst man einfach die Neuigkeiten solange der Vertrag noch läuft anstatt sich über Änderungen auf dem Laufenden zu halten- und dann ist halt irgendwann das Geschrei groß.
Korrigiert mich, wenn ich mich irre.


MOIN...:top:

janz jenau.....:D

endlich mal jemand der so denkt wie üch ;-)

Gruß
FRANK
 

Martyn

Aktives Mitglied
number_320 schrieb:
Quatsch!

Keiner will dich benachteiligen. Man kann aber NIRGENDWO von einem Tarif mit Handysubvention, zu einem ohne wechseln (bevor die Mindestlaufzeit abgelaufen ist). Dafür hast du ja ein Handy für 1 EUR bekommen - schon vergessen?
Es fordert ja niemand das E-Plus einem von einem subventionierten Vertrag in einem unsubventionierten Vertrag wechseln lässt, aber folgende Wechselmöglichkeiten sollten schon möglich sein:

Partnerkarte -> Zehnsation und Time&More 2007 möglich

Time&More 25-50, CleverOne S, Professional S, Professional Plus S -> Zehnsation + 5€ und Time&More 2007 +5€ möglich

Time&More 100-500, Clever One M-L, Professional M-XL, Professional Plus M-XL -> Zehnsation +10€ und Time&More +10€ möglich
 

Swamp

Mitglied
Vielleicht sind sie einfach noch nicht so weit oder es ist zuviel Gehuddel?
Wie gesagt, ich ging davon aus, dass das bei anderen Anbietern auch nicht anders läuft.
 

Max&Moritz

Mitglied
E+ Tarifwechsel - Rumzicken pur!

Also ich führe mit E+ schon seit Wochen unnetten Mailschriftverkehr.

Ich möchte einfach aus dem CleverOneWeb in den Zehnsation (auch gegen Aufpreis), aber die stellen sich stur, wie sonst was. Die erklären mir Sim-only-Vertrag hin her.

Der neuste Clou ist, daß E+ mir erklären will, das ich bei der Vertragsverlängerung ein subventioniertes Handy bekommen habe. Wenn ich nun 5 oder 10 Euro im Monat zusätzlich bezahle, dann wäre das eine Art Vorfinanzierung.
Ich kriege mit denen einen am Appel-eigentlich würde ich meinen Vertrag fristlos und grundlos kündigen, weil ich auf den Laden kein Bock mehr habe.

Ich deaktiviere nun alle Optionen bei E+, setzte mich auf den CleverOne S und nutze den Tarif nur noch bis zur Höhe des Guthabens. Eine Discount-SIM habe ich mir schon besorgt.

Ansonsten habe ich einfach keine Lust mehr auf E+.

Ba ba ba, weg!!!! Ich will nicht mehr!

Ich verstehe nicht, wie Eü so borniert sein kann!!!

:doh: :doh:
 
Oben