Entscheidungshilfe... P900

bugi.1st

Neues Mitglied
Hi Folks,

zur Zeit besitze ich einen MDA2 sowie ein 6600 von Nokia.
Beide Geräte haben ihren Reiz, jedoch habe ich bei beiden etwas zu mosern.

Beim 6600 in der Hauptsache folgende Dinge:

langsamer Prozessor
Ewig langes Hochfahren nach dem Einschalten
Die futzlig angeordneten Tasten - Auflegen und Annehmen
Software Bugs... und noch keine neue FW in Sicht
CarKit Bugs... Verbindungsabbrüche bei der BlueTooth Verbindung

Gut gefällt mir die Verarbeitung sowie der Joystick.

Beim MDA2 finde ich insbesondere das Format furchtbar, gut gefällt mir dagegen der Touch Screen.

Nun meine Frage... befriedigt das P900 meine Gier nach dem perfekten Telefon?

Insbesondere würden mich folgende Dinge interessieren:

Verarbeitung
Bootzeit nach dem Einschalten
Reaktion... also ist der Proz ausreichen schnell / z.B. beim Löschen von Anrufen in Abwesenheit oder Notizen
Softwarebugs... hängt Sony auch so nach (wie Nokia) mit Firmwareupdates? Gibt es welche?

Fragen über Fragen...

Grüße... Bugi
 

wan_world

Neues Mitglied
Hi,

ich kenne die Bootzeit vom 6600 nicht, aber die vom P900 ist auf jedenfall nicht kurz.
Vom Reaktion her muss ich dich ebenfalls enttäuschen, denn manchmal reagiert das P900 ebefalls sehr sehr träge. Aber mit einem Taskmanager, der alle im Hintergrund laufende, nicht benötigte Apps schliesst, wird es besser.
Firmware kannst du immer online updaten lassen. Musst aber aufpassen dass du keine "gebrandete" Modelle vom T-Mobile oder Vodafone erwerbst, denn sie lassen sich nicht so einfach updaten.
Vom Verarbeitung her ist das P900 sehr gut. Hatte es 2 Monate ohne Hülle im Tasche gehabt, ohne jegliche Kratzer am Handy zu bekommen.

Aber als ein vollwertiger Ersatz als PDA ist das P900 etwas zu schwach. Aber als ein Handy mit PDA-Funktionen ist es schon sehr überzeugend...

Viele Grüsse ;)
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von bugi.1st

Nun meine Frage... befriedigt das P900 meine Gier nach dem perfekten Telefon?
Was ist schon perfekt? ;)

Das P900 ist schon recht gut und zwar in Verarbeitung und Technik.

Mein P800 gebe ich jedenfalls nicht mehr wieder her und das P900 legt da noch ein bischen was drauf.

Allerdings sind die Geschmäcker verschieden. Wenn du also mit der Stiftbedienung klar kommst, dann könnte das P900 wohl ziemlich "perfekt" für dich sein, ansonsten lass´ es lieber ;).

Auf die Bootzeit achte ich übrigens nicht, passiert sowieso nur ein Mal am Tag. Die Applikationen arbeiten jedenfalls zufriedenstellend schnell.
 

bugi.1st

Neues Mitglied
Ich hab es jetzt...

Hi Folks,

hab gerade mein P900 bekommen. Ich muß sagen, dass dieses Teil definitiv in einer andren Liga spielt.

Man merkt halt doch, dass da Sony hintersteckt. Ohne damit sagen zu wollen, dass Sony das Maß aller Dinge ist. Aber irgendwie ist das alles rund... von der Bedienung bis zur Software für den PC.

Allein der Lieferumfang ist entgegen dem 6600 von Nokia bombastisch. Ist wirklich eine Frechheit, was Nokia da mitliefert.

Auch die Verarbeitung ist ordentlich.



Leider habe ich nur ein D1 gebrandetes Handy bekommen, hat jemand eine Ahnung, wie ich diesen Telekom Mist vom Handy bekomme? Klar ich kann alles Töne und Profile von Hand löschen aber geht das nicht auch einfacher? Neue Firmware oder dergleichen?


Grüße... Bugi
 

wan_world

Neues Mitglied
Re: Ich hab es jetzt...

Original geschrieben von bugi.1st

Leider habe ich nur ein D1 gebrandetes Handy bekommen, hat jemand eine Ahnung, wie ich diesen Telekom Mist vom Handy bekomme?
Grüße... Bugi
Ich rate dir einen SE Service Point aufzusuchen und die originale SE Firmware "draufflashen" zu lassen. Sonst kannst du dein P900 nicht online "updaten" lassen.


Viele Grüsse
 

lexusburn

Mitglied
das wird ein "normaler" SE-Servicepoint nicht unbedingt machen, da das Branding dir vorher bekannt war.

Du hättest das Handy ja nicht mit T-Mobile-Branding kaufen müssen...
...nur hättest du dann wohl mehr bezahlt... :flop:
Abgesehen davon bekommen Kunden die Verlängern leider nur die Möglichkeit ein gebrandetes P900 zu bekommen... :flop:

Einzige Hilfe meiner Meinung nach ist dieser Händler:
link

Ist nur leider mit Kosten verbunden...
Ich kenn den Laden, da ich mir dort damals für mein T68 die T68i- Oberschale bestellt habe, welche andere Servicepoints auch nicht verkaufen durften. :D

Kannst du mal ein Foto von dem Menü machen, bzw. anderen "T-Mobile-Branding-Schäden".... ??? ;)
Ist eigentlich irgendwo auf dem Gehäuse auch ein Branding oder nur SW?
Ein Arbeitskollege wollte es bei T-Mobile bestellen.

Meins ist ja noch recht "normal" mit dem soften O2-Branding. :D

Viel Glück!

gruss,
lex
 
Oben