Empfang verstärken beim 6610 ???

RoyalWare

Neues Mitglied
hallo

ich wohne ab nächster woche in einem kellerzimmer. dort ist der o2 empfang leider sehr schlecht (in fensternähe 1 balken, im zimmer GAR nicht).

jetzt möchte ich das 6610 gern zuhause mit aussenantenne (im kellerlichtschacht befestigt) verwenden. welche möglichkeiten gibt es, eine externe antenne anzuschliessen? mus es original nokia sein (wegen der pop-schnittstelle) oder gibts da preiswertes im zubehör??

ich hoffe es kann jemand helfen...
 

RoyalWare

Neues Mitglied
das weiss ich , aber man kann doch eine FSE anschliessen, an die man dann die externe antenne anschliessen kann, oder???
 

MarcNokia

Mitglied
Klar! Eine FSE und damit eine Antenne kannste anschließen!

Kannst dir ja die FSE in dein Zimmer legen und die Antenne vors Fenster hängen ;-)
 

MarcNokia

Mitglied
Es gibt von Nokia ORIGINAL einen Antennenverstärker.

Zitat:

AXF-15S Antennenkoppler für das Nokia 6100, 6610, 6800, 7210 und 7250.

Der vielseitig einsetzbare Antennenkoppler wird zwischen dem Gerätehalter und der Drehgelenkbefestigung fixiert. Er schafft über den FME-Stecker am Kabel des Antennenkopplers die Verbindung zu einer externen Antenne. Die Verbindung zwischen der Antenne des Mobiltelefons und dem Antennenkoppler erfolgt induktiv.


Bei ebay um 22 Euro.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von MarcNokia
Oder, guck mal dieses Produkt:

Kostet nur 1 Euro. Keine Ahnung ob das taugt.
Dann sieh Dir bitte dazu auch mal die Bewertungen zu diesem "Wunderprodukt" an. Wenn überhaupt geliefert wird, dann erzielt man damit null Leistungsverstärkung.

Auch ohne die Bewertungen kann man sich das aber auch denken. In den U.S.A. für 19,99$, hier für nur 1€... Das sagt doch schon alles aus.
Dazu noch das Bild einer Leiterbahn und ab gehts. :cool:
 

RoyalWare

Neues Mitglied
danke fuer eure antworten...

aber 22 euro nur fuer den koppler, und dann noch die antenne... das muss doch preiswerter gehen!!
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Anscheinend gibt es keine andere Möglichkeit als den Antennen-Koppler AXF-15S und das AMD-2 Antennenset GSM 900/1800 zu verwenden.
Aber um den Empfang und vor allem die O2 Homezone im Keller zu bekommen ist es wohl notwendig.

Falls jemand eine günstigere NoName Lösung findet wäre ich auch interessiert! ;)
 
Oben