Emo Labs: Durchsichtige Folie ermöglicht bessere Handy-Lautsprecher

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
na warum denn unbedingt das display?
wie wäre es denn mit der grossen fläche
des akkudeckels? da muss es nichtmal durchsichtig sein und der schwingt auch
sicher besser. nur die ränder dürfen net klappen......

aber die lautsprecher
mit denen von BOSE zu vergleichen....... die sollen sich mal nicht zu weit aus
dem fenster lehnen ^^
wenn ich da sehe dass nen mini lautsprecher mit 6cm
konus nen klang bringt wie nen 15cm car hifi lautsprecher würde ich mir sowas
net erlauben ^^

aber nen anständiger sound am handy und vor allem (was am
eichtigsten ist bei den meisten HTC geräten) endlich mal ne angemessene
lautstärke für ne Navi Software wäre echt mal nen segen.......
 
A

Anonymous

Guest
Ich kann mich noch an einen Beitrag der Fachzeitschrift connect vor ein paar
Jahren erinnern. Da wurde mal die Patentanmeldung von Siemens vorgestellt. Die
Münchner hatten nämlich genau das gleiche entwickelt, nur nie in ihren
Mobiltelefonen verbaut.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
tja is halt schade dass siemens handyabteilung weg ist..... bei dem was die in
petto hatten wunderst mich das bis heute was da schief ging...... denn von der
technologie und entwicklung her war siemens allen anderen weit
voraus.......

ich mein was die auf der letzten messe alles vorgestellt
haben...... allein die projektionstastatur um kugelschreiberhandy....... sie
hatten das erste farbdisplay im handy usw.......

aber mom du sagst die
hatten nen patent drauf? aber siemens selber gibts doch noch..... oder wurde das
mit der schliessung unter dem namen BenQ ungültig?
 
A

atbd

Guest
Schwarzer Drache, hast du eigenlich noch einen Job?
Oder bsit du mittlerweile
Hauptberuflicher Comments-Ersteller?

zB bei diesen News: 15:48 rausgekommen
-> 15:56 Eintrag vom schwarzen Drachen.

PS: Nicht bös gemeint, halt nur SEHR
auffällig deine Aktivität hier ^^
PPS: Bitte lass die ....... die
nerven.
PPPS: Ich lese deine Beiträge gerne, auch wenn sie wegen der fehlenden
Satzzeichen wie Kommas und fehlender Großbuchstaben bestehen. Da gäbe es also
noch Verbesserungsbedarf ;)
 

Freeze-o-mat

Neues Mitglied
Die Idee ist def. gut. Wäre für die Kids bestimmt ne Bereicherung wenn se den
Bus dann mit 110 db und Bässen bis 50 Hz beschallen können lol... Ne aber gerade
für Navi bzw. für die Flats. ist das bestimmt ne gute Alterantive, wenn das
ähnlich gut wie Elektostaten klingt (was ja auch ne Folie ist aber nicht nach
dem piezoprizieb arbeitet (geht glaub ich wie der Name schon sagt über elektro
statik)...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
dann bist du aber scheinbar hauptberuflicher comment leser oder? xD
ich hab
schon nen job und um ehrlich zu sein bin ich auch grad auf arbeit...... aber da
ich hier keine akkord arbeit habe und bei meiner arbeit ablenkung mal ganz gut
tut surf ich eben nebenbei auf AMB und da kann ich auch mal comments schreiben
^^

wenn ich zuhause in DE bin da hab ich nie zeit dafür da bin ich eh den
ganzen tag unterwegs xD
 
H

HD-Nutzer

Guest
@TBD
Ich habe beim Touch HD festgestellt, dass die mangelnde Lautstärke bei der
Navigation auch von der Software abhängt. Nutze gerade Copilot Live darauf und
das ist deutlich lauter (ohne zu scheppern!) als das, was der Lautsprecher sonst
so von sich gibt. Selbst auf der Autobahn bei Tempo 180 kann man die Anweisungen
noch gut verstehen.
Grüße in die Schweiz. ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
naja ich bin jetzt am sonntag wieder her gefahren aus DE und spasseshalber mit
dem Diamond navigiert...... mal von der unbrauchbaren akkulaufzeit von 3h mit
dem navigator abgesehen hab ich zwar bei 170 mit nem 75PS polo classic kombi
noch die anweisungen halbwegs verstanden aber sobald musik dann noch
verständlich laut an ist isses vorbei....... hach ja da werd ich das Omnia
vermissen........ aber was solls..... notfalls das handy per line-in ans
autoradio dran oder per Bluetooth Audio und dann die musik vom handy
abspielen...... passt eh mehr drauf als auf ne CD und da die ja mehrere
soundkanäle parallel verarbeiten können hab ich navi und Musik zusammen aus den
lautsprechern........

ach verdammt schonwieder abgeschweift merk ich gras
(^.^")

aber wollen wir hoffen dass das bald kommt und wirklich was
bringt....... denn ich frag mich aus welchem material das display selber dann
sein muss denn zumindest für halbwegs hörbaren bass muss das ja schon ziemlich
schwingen können...... aus glas sind die dann sicher nicht mehr.......
 
na das wird lustig werden, wenn man ein video anguckt und das display so
rumwabbelt, dass man nichts mehr außer folienwinde sieht :D
...aber Black
Dragon was arbeitest du denn, wenn du permanent alle News und die folgenden
Kommis kommentieren kannst o_O
 
A

Arrschsaft

Guest
@tbd
Nur Audio? Müßte auch nicht die Navi Sprachanweisung ans BT Radio
übertragen werden? hab leider kein BT Radio wo ich s ausprobieren könnte.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Arrschsaft (dein nick is seltsam o.o)
ja ich mein ja über das A2DP
profile..... da werden ALLE audiosignale über BT gestreamt wenn auch mit 250ms
verzögerung.....
und ohne jetzt irgenwie wieder werbung machen zu wollen (ist
diesmal ne tatsache) sind winmobile geräte die einzigen mir bekannten geräte die
mehrere audioquellen wie am PC gleichzeitig spielen können..... zb 2 musikplayer
gleichzeitig oder nen spiel und gleichzeitig der mediaplayer oder eben nen
navi.......

@Butter von Aldi
Arbeite als Tester bei der Phonak in der
Zentrale in der Schweiz :)
Phonak > siehe Google
 
aha als hörgeräte tester ;) wird das auf dauer nich unangenehm oder was wenn
mal nen hörgerät defekt ist und es audiofrequenzen ausstößt die an fibitus
angrenzen??? aber naja ich schweife ab... ;D
....und übrigens kann symbian s60
auch 2 audioquellen "verteilen" z.B. bei musikhören und gleichzeitig n-gage
spielen ;)
 
Y

Yphone 0G

Guest
Breaking News!

Das Curve von Blackberry verkauft sich viel besser als
das
Yphone 0G! Es ist auf Platz 1 im Land USA!!!
Warum bloß ein Yphone kaufen,
wo
man abgezockt wird?! Da lohnt sich wirklich das Curve!!!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@BVA
ja ok aber da is das etwas anders...... die symbian geräte haben sowas wie
nen MP3-Player chip der das übernimmt...... aber versuch da mal den original
player und dann nen nachinstallierten player gleichzeitig laufen zu
lasssen......
oder musik und navi..... wenn navi losquatscht is sofort musik
aus...... -.-

liegt auch daran dass die WM geräte nen abgespeckten AC '97
chip drinne haben wie er auch in PCs verbaut ist nur mit weniger leistung und
ohne hardware equalizer und so.......

wo bei android das auch packen sollte
da die ja auch mit dem qualcomm laufen und da sollte der AC chip auch drin
sein......

was meine arbeit angeht..... jaaaa das ist mir schon so ähnlich
passiert noch dazu mit high power geräten (aua) aber darum gehts ja solche
fehler zu finden und zu beseitigen...... gibt da genug sicherungen ^^ (bei mir
wars mein eigener fehler xD)
 
P

Pancake

Guest
omg...bitte nicht...bitte bitte bitte!!! man stelle sich nur vor was im bus dann
los is wenn die jugend ihren (in meinen ohren) schlechten musik geschmack
preisgibt...
 
A

Anonymous

Guest
Boah das ist ja cool ! Dann kann ich jetzt immer im bus mit meinem eiphone
(haben meine eltern gekauft und habe nichts dafür getan) meine coole bushido
musik anmachen !
 
Oben