Email-Filter bei GMX verändert

spumanti

Neues Mitglied
Wer seine GMX-Adresse bisher an zwei Adressen weitergeleitet hat, hat vielleicht das selbe Problem bemerkt. Dass nämlich seit ein paar Tagen nur noch an eine Mailadresse weitergeleitet wird. Die Jungs haben die Weiterleitungsregel in zwei Filter aufgeteilt, die nach dem Schema "leite weiter an [email protected] und lösche Mail" funktionieren. Damit wird die zweite Regel natürlich nie erreicht, weil die Mail ja bereits vorher gelöscht wird. Kann man bei der ersten Regel allerdings ändern und jetzt offenbar an "beliebig" viele Adressen weiterleiten. Wenn das 'mal nicht von Spammern missbraucht wird...
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
GMX ist ja zur Zeit sehr bemüht seinen "Service" zu verschlimmbessern.
Erst dieser super schlechte Spamfilter und jetzt diese Einschränkung.

GMX ist für mich eindeutig nicht mehr vernünftig brauchbar. :flop:
 

spumanti

Neues Mitglied
Ist eigentlich keine Einschränkung gegenüber früher, nur blöd dass sie einem das nicht mal mitgeteilt haben. Ich leite mehrere Accounts weiter um die einzelnen Vorteile zu kombinieren (arcor->emails per FN abhören, genion->Benachrichtigung) und wunderte mich, warum das plötzlich nicht mehr ging.
An mehr als zwei Adressen weiterleiten geht übrigens doch nicht, die weiteren Adressen können eingegeben werden, werden dann aber ignoriert. Das mit dem Spamfilter funktioniert nicht und warum es für Spammer einfach so möglich ist an alle zu schreiben, die meinen Vornamen haben, muss mir auch Einer erklären... Musste meine Adresse ändern, weil irgendwann schon über 50% Spam ankam!
 
Oben