Einmal Nokia, immer Nokia ...

Laubi

Aktives Mitglied
... zu diesem Entschluß bin ich nach einer schier "endlosen" Odyssee quer durch (fast) alle Handytypen und Marken gelangt.

Hallo Nokianer & Co.

Kurz zu meiner Geschichte:

Alles begann mit einem Sony CMDX 1000, welches durch einen Fallschaden schnell durch ein Siemens S4 Power abgelöst wurde. Irgendwie habe ich dann günstig im Reviermarkt ein 6110 erwerben können und so nahm das 'Unheil' ;-) seinen Lauf, ich wurde Nokia süchtig!!

Anschließende Gerätewechsel haben mich immer wieder auf den Pfad der Tugend zurückgebracht:

  • Ausflug zu Siemens S35i -> Reumütige Rückkehr zum 6210 black
  • Ausflug zu Siemens SL45 -> back to Nokia jetzt 6210 Cyber silver
  • Motorola V60 angetestet -> Verkauft für ein 8850 und 6510
  • z. Zt. nutze ich ein T68i -> und kann es kaum erwarten dies endlich gegen ein 6310i einzutauschen.

Mein Fazit - und daher auch Titel des Threads: Einmal Nokia - immer Nokia!

Die anderen Hersteller und Geräte haben sicherlich durchaus Ihren Reiz, doch Nokia produziert m. E. die "komplettesten" Handys (zumindest für meine Ansprüche)

Es liegt mir fern hier einen Vergleich zwischen Nokia und anderen Hersteller machen zu wollen (das hätte ja auch ins MoFu allgemein gehört ...) Sinn des Threads ist es Eure Meinung zu erfahren, geht es Euch ähnlich oder habt Ihr da eine andere Sicht?

Bin schon sehr auf Eure Antworten gespannt (außer auf die von Jopi und chico da ich glaube diese ohne Hellseher zu sein bereits erahnen kann SCNR)

In diesem Sinne Nokia 4 ever,
:) Laubi aka Nokia-Junkie
 

Gereon

Mitglied
Meinung

unterschreib !!!
Man kann soviel über Nokia meckern wie man möchte,
aber sobald man andere Modelle/Hersteller antestet
zieht man ganz schnell seine Konsequenzen !
Die da lauten Nokia und sonst nix !

PS.: angefangen hat alles mit einem 1610 und endet z.zt.
in einem 6210,6310,9210,8310 uns sobald es geht 7650 !

;)
 

Daywalker_11

Mitglied
Re: Meinung

Original geschrieben von Gereon
unterschreib !!!
Man kann soviel über Nokia meckern wie man möchte,
aber sobald man andere Modelle/Hersteller antestet
zieht man ganz schnell seine Konsequenzen !
Die da lauten Nokia und sonst nix !


;)

Sehe ich genauso !!
da kommt mir nichts anderes in die tüte!!

da kann man noch so viel über nokia meckern, aber die anderen hersteller
(vielleicht ausser Siemens) sind alle noch schlimmer!!!

gruss ein Nokia freund:D
 

me too.

Aktives Mitglied
100% agree ....

Ich schildere mal meinen Verlauf ...

Ich hatte zuerst ein 5110, damals einfach nur klasse,... dann brauchte ich was kleineres und habe mir ein C35i gekauft ... das wurde dann ganz schnell durch ein 6210 abgelöst, weil das C35i durch mein Verschulden kaputt gegangen war.
Das war für mich erst einmal Monate lang das beste Handy, was man sich vorstellen kann. Dazwischen war noch ein 8210.
Danach kam dann das 8310 für einen Monat, einfach um das 6210 nochmal "kleiner zu machen" !

Ich habs dann einen Monat später verkauft, weil ich was Neues wollte und mir ein SL45 geholt. Daran störten mich aber die Tasten, das Telefonbuch, das SMS Handling, und ich war nicht so zufrieden. Nach 1,5 Monaten dann aufs T68m umgestiegen, das mir aber irgendwie gar nicht gefiel, da es an allen Ecken und Enden knarzte und seeehr langsam war.
Back to Nokia und das T68m gg. ein 6310 getauscht.
Dieses bot mir irgendwie gar nichts neues und ich hab es nach genau einem Tag gegen ein T66 getauscht.
Dieses Handy gleicht Nokia schon in vielen Dingen, denn es hat ein schnelles Menü und T9 ...

Irgendwie hat mich aber das 9210 gereizt , also T66 verkauft und wieder zurück zu Nokia.

Nun bin ich mit 6210 zum Telefonieren mit Genion Home, dem 9210 (D2 Twincard 1) fürs Arbeiten und dem 5510 (D2 Twincard 2) für Musikgenuß wieder total zurück bei Nokia.

Übrigens: Nach einem Umweg über Sony (CMD CD1) und Motorola (M3888) hat mein Vater ein 6110 und meine Schwester ein 8210.

ciao
 

jrklatt

Mitglied
Ich bin doch nicht der Einzige!!!

Danke für das Posting, ich dachte ich bin verrückt.

Es kommen immer wieder Geräte anderer Hersteller, die soviel können und so schön sind, aber ich kehre immer wieder zurück zu Nokia.

Meine History:

8110, 5110, 6110, /// GF768, Motorola Star Tac 130, 7110, Motorola V3688, 8210, 6210, SL 45, 6210, 6510

Immer wieder mal ein anderer Hersteller, aber nach vier Monaten bin ich meistens wieder reudig zu Nokia zurück.
 

DrSchwob

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Laubi
...
Sony CMDX 1000, welches durch einen Fallschaden schnell durch ein Siemens S4 Power abgelöst wurde. Irgendwie habe ich dann günstig im Reviermarkt ein 6110 erwerben können ...
  • Ausflug zu Siemens S35i -> Reumütige Rückkehr zum 6210 black
  • Ausflug zu Siemens SL45 -> back to Nokia jetzt 6210 Cyber silver
  • Motorola V60 angetestet -> Verkauft für ein 8850 und 6510
  • z. Zt. nutze ich ein T68i -> und kann es kaum erwarten dies endlich gegen ein 6310i einzutauschen.
Ich ändere mal ein wenig die grafische Art der zeitlich exakt gleichen Darstellung:
  • Sony CMDX 1000 -> 6110 -> Siemens S35i
  • 6210 black -> Siemens SL45
  • 6210 Cyber silver -> Motorola V60
  • 8850 und 6510 -> T68i
Könnte es sein, dass du eher Nokia immer wieder von Neuem untreu wurdest? Warum bist du denn sonst jedesmal von diesem Pfad der Tugend abgekommen? Jedenfalls sieht deine Handy-Historie nicht gerade nach einem sehr zufriedenen Nokia-Kunden aus. ;)

Nur am Rande: ich werde mein 7110 auch nicht so schnell hergeben, da es bis auf die Größe alles in sich vereint, was ich brauche. Dass es ein Nokia ist, ist dabei kein "Feature", sondern eine Nebenerscheinung. Dennoch gilt aber durchaus: mit den 3 Nokias, die insgesamt besaß, war ich jeweils sehr zufrieden, werde aber mit dem Sony Z700 erstmals fremdgehen, das steht fest.

Gruß vom Schwob :)
 

chico

Aktives Mitglied
Bedienung statt Schnick Schnack

Dann möchte ich mich auch in die Reihe der Nokia-Forever-Clan einreihen. :)
Kleine Heim-History: 6110 - 8810 - 8310 - als nächstes 6310i

Meine Ausrutscher waren meistens zu Motorola oder Sony.
Der vorerst letzte aber, der mir diesen *plonk* gegeben hat, war das T68i.
Nachdem ich das T68i verkauft habe, dachte ich Features wie Farbdisplay zu vermissen.
Denkste. Selbst mit einem 6110 bin ich viel glücklicher.

Mal abgesehen davon, daß ich ein SMS-Junkie bin,
hat Nokia in vieler Hinsicht (Anruflisten, Kalender usw.) schon seit Jahren ein Konzept,
daß einfach nur genial und intuitiv ist.

Das war das, worüber ich auf dem letzten Treffen auch mit Jochen geredet habe.
Man kann monatelang ein beliebiges Handy benutzen. Nimmt man dann wieder ein Nokia in die Hand,
dauerts nur paar Minuten bis man wieder die gewohnt einfache Bedienung und den Komfort drin hat.

Kanns kaum abwarten das 6310i zu kaufen. Und dann werde ich es sicherlich ne (lange) Weile Jahr benutzen,
und mir es nächstesmal doppelt so gut überlegen bevor ich zu einer anderen Marke wechsle.
 

bladebusters

Mitglied
mir gings ne Zeitlang genauso.
war Nokiafreak...
aber davon kommt man spätestens nachdem man mit einem 8210 5mal zum Service spatziert gaaaanz schnell wieder runter!

Im Übrigen hab ich gemerkt, dass ich eigentlich einfach nur zu doof für eine andere Menüstruktur war.

Nur gutes Design und Baby-Menüführung machen eben auf die Dauer nicht glücklich!
 

Schäffy

Mitglied
Hallo,

also bis vor 3 Wochen hätte ich auch noch zugestimmt, aber seit ich mein T68i hab bin ich mir nicht mehr so sicher. Allerdings sag ich deswegen jetzt nicht das ich nie wieder ein Nokia kaufen werde, aber bei dem was zur Zeit am Markt aktuell ist gefällt mir das S///T68i einfach am Besten, und imho sind die Funktionen noch von keinem anderen Handy übertoffen :cool:

MfG

Schäffy
 

Laubi

Aktives Mitglied
Danke für Euer Feedback!

Original geschrieben von DrSchwob
Ich ändere mal ein wenig die grafische Art der zeitlich exakt gleichen Darstellung
Danke dafür! Bin halt kein "Statistiker" o. ä. ...

Könnte es sein, dass du eher Nokia immer wieder von Neuem untreu wurdest? Warum bist du denn sonst jedesmal von diesem Pfad der Tugend abgekommen?
Das beantworte ich mal mit einem Zitat dessen Ersteller mir leider unbekannt ist: "Lieber auf unbekannten Pfaden stolpern als ewig auf der Stelle treten" das soll heißen daß ich nach einigen Lobeshymnen hier bei HK auch anderen Hersteller mal einen Chance geben mußte/ wollte. (By the way: Beim V60 und T68i gebe ich die Schuld zu 90% an John wegen den guten Fotos in den Threads)

Jedenfalls sieht deine Handy-Historie nicht gerade nach einem sehr zufriedenen Nokia-Kunden aus
Das täuscht, denn meine reumütige Rückkehr nach den Ausflügen zeigt doch um wieder mit einem Sprichwort zu antworten: "Lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach", soll heißen einige andere Hersteller haben, bzw. hatten gute und inovative Ideen, jedoch hat mich das tägliche Nutzen der Geräte immer wieder aufs neue Überzeugt das Nokia 90% meiner Ansprüche Befriedigt :)grins: ) und somit für mich pers. immer noch 1. Wahl ist und wohl auch bleiben wird!!

In diesem Sinne,
:) Laubi

2. Mitglied in chicos Nokia-Forever-Club
 

DrSchwob

Aktives Mitglied
Re: Danke für Euer Feedback!

Original geschrieben von Laubi
Danke dafür! Bin halt kein "Statistiker" o. ä. ...
Dir ist aber schon aufgefallen, dass ich nicht das optische Outfit deiner Handyhistorie ändern wollte, sondern vor allem damit den wiederholten Weggang von Nokia betont habe, oder?

"Reumütige Rückkehr zu Nokia" kann übrigens auch bedeuten: "Es war halt grad nix Besseres auf dem Markt". :D

Gruß vom Schwob :)
 

mcgregg

Mitglied
Ist ja schon oft passiert: "Hey, Du hast doch Ahnung von Handys. Kannst Du nir mal an meinem Almosie das und das erklären?" Wie oft habe ich mich dann hilflos durch das Menü gescrollt und auch nicht weitergewußt. :eek: Ich dacht mir dann, die haben sicher inzwischen auch eine gute Bedienstruktur und ich muß die nur erst verstehen. Aber aus diesem Thread entnehme ich, daß Nokia die Schnittstelle Mensch/Handy doch immer noch am Besten beherrscht. Selbst für mich neue Funktionen wie Voicedial bei einem 6210 konnte ich ohne Bedienungsanleitung innerhalb von 5 min konfigurieren. Einfach klasse. :)

Jetzt bleibt nur zu hoffen, daß Nokia auf den "Pfad der Tugend" zurückfindet. Weg vom Lifestyle, hin zu gutem Service und soliden Handys. ;)

mcgregg, bekennender Nokianer :top:
 

Laubi

Aktives Mitglied
Re: Re: Danke für Euer Feedback!

Original geschrieben von DrSchwob
Dir ist aber schon aufgefallen, dass ich nicht das optische Outfit deiner Handyhistorie ändern wollte, sondern vor allem damit den wiederholten Weggang von Nokia betont habe, oder?
Ja, hätte evtl. meinen Kommentar mit einem Smiley (;))versehen sollen ...

"Reumütige Rückkehr zu Nokia" kann übrigens auch bedeuten: "Es war halt grad nix Besseres auf dem Markt".
Nicht nur "kann", das soll es sogar bedeuten m. E. ist nichts "besseres" auf dem Markt und Nokia daher IMHO zurecht Marktführer!

In diesem Sinne,
:rolleyes: Laubi
 

Tom Selleck

Mitglied
damit's mal eine diskussion

und keine selbstbeiweihräucherung wird ;) schreibe ich mal was anderes.

ich bin von natur aus /// freak und habe mir jetzt mal ein günstiges 8810 zugelegt (20€ :top: :D) . und - es ist ein schönes telefon (silber, chrom) allerdings kann es in keinster weise mein /// konkurrenz machen. es ist zwar schon ein älteres handy, doch die bedienung sollte sich ja nicht unbedingt zu den neueren modellen verändert haben. und ich finde sie - im gegensatz zu der /// - bedienung umständlich. ich denke, es ist halt eine geschmackssache, was man lieber mag und womit man groß geworden ist. von der ausstattung finde ich die nokias auch nicht unbedingt berauschend - wenn man sie mal mit den entsprechenden /// vergleicht.

imho kann man diesen thread wohl in jedem forum aufmachen, da es hier im forum wohl genügend mitglieder gibt, die eine bestimmte marke verehren...
 

Defender

Neues Mitglied
Ich habe die Schn.... voll von Nokia!

@Laubi

Leider kann ich diese Meinung von Dir nicht so ganz teilen. :rolleyes:
Ich werde wohl in nächster Zeit kein NOKIA-Gerät mehr kaufen und werde auch meinen Freunden und Kollegen davon abraten, wenn sie mich nach meiner Meinung fragen sollten. Ich habe so die Faxen dicke von diesen Kinderhandys, daß ich schon fast zum NOKIA-Hasser geworden bin. In der Qualität haben die Geräte von NOKIA noch nie einen besonderen Glanz ans Licht gestellt. Die Displays haben Funktionsstörungen, die Software spinnt oft und die Akkus verlieren schnell an Leistung. Ich habe in der Regel immer mind. zwei Geräte parallel, und sogar Motorola hat eine bessere Qualität, wobei man da die Menüführung nicht sehr loben kann! Siemens würde ich inzwischen einem NOKIA auch bevorzugen!

Mein nächstes Gerät wird erstmal das SonyEricsson T68i sein. ;)
Wenn das auch nix taugt, dann kaufe ich mir glaub wieder eine Telefonkarte! :D
 

DieMilchIstLeer

Neues Mitglied
Laubis Aufzählung

Hi,

@ DrSchwob:
Klar kann man die zeitliche Abfolge so ändern, wie Du es getan hast, aber dann kann man sie theoretisch auch direkt in EINE Zeile schreiben:

Sony CMDX 1000 -> 6110 -> Siemens S35i -> 6210 black -> Siemens SL45 -> 6210 Cyber silver -> Motorola V60 -> 8850 und 6510 -> T68i

Das würde zu dem Schluß führen (ganz dumm gedacht): /// T68i ist Laubis Wunschhandy!

Ich denke, daß Laubi seine Aufzählung schon absichtlich so gewählt hat, wie er es tat:

Sony CMDX 1000 -> 6110
Siemens S35i -> 6210 black
Siemens SL45 -> 6210 Cyber silver
Motorola V60 -> 8850 und 6510
T68i (-> 6310i)

eben weil er immer wieder zu dem Schluß gekommen ist, daß Nokia (für ihn) das Beste ist und eben weil er damit dann zufrieden war. Das kann man ja auch am restlichen Posting erkennen :)

Verstehst Du, was ich meine?

Naja, will keine Diskussion über Ausdrucksweise anfangen :) Bin aber auch einer, der Nokia sehr bevorzugt behandelt :) Obwohl ich zur Zeit ein Sony habe. Aber daas muß bis Ende des Jahres wieder weichen, weiß nur noch nicht genau für was...

Micha
 

Tom Selleck

Mitglied
Re: Ich habe die Schn.... voll von Nokia!

Original geschrieben von Defender
@Laubi

In der Qualität haben die Geräte von NOKIA noch nie einen besonderen Glanz ans Licht gestellt. Die Displays haben Funktionsstörungen, die Software spinnt oft und die Akkus verlieren schnell an Leistung.
was die aktuellsten tests gezeigt haben und meine persönlichen erfahrungen bestätigen.

auf der anderen seite sind ja nicht alle nokias kaputt. und wer damit glücklich ist, wieso nicht???
 

boris1984

Neues Mitglied
Ich bereue es ganz stark das ich wieder zu Nokia zurück gekehrt bin 6210-6210-SL45-6510 (S45) S45 weil mein 6510 nicht zum telefonieren gebaut wurde!



In den nächsten Wochen probiere ich ein T68i Berufsbedingt Praktikum bei Ericsson!
 
Oben