• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Einfachhandy mit Touchscreen ?

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Eine Bekannte von mir ist schon etwas älter (63) und hat wenig Geld. Nach etwa 4-5 Jahren hat nun ihr 3" Motorola xxx mit Android 2.1 (oder so) den Geist aufgegeben, sodaß sie nun ein neues Handy benötigt.

Im Grunde genommen braucht meine Bekannte ein Einfach-Handy mit einem Touchscreen für Telefonie, SMS + eventuell noch WhatsApp. Letzteres ist aber auch nicht sooo wichtig.

Was schlagt Ihr vor ?
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Ich würde das MOTO G nehmen und es so konfigurieren, das auf den Screens nur die Icons zu sehen sind, die sie wirklich nutzt. SMS, WA, Telefon, Uhr, Wetter, Einstellungen. Fertig.
Oder das Huawei P8 lite.
Letzteres sieht sogar recht schick aus und ist nicht so ein Bracket, wie das Moto G. Beides sind Preis Leistungs Technisch ziemlich gut.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Danke für Deine Tips und Mühe, ben.
Ich glaube aber, daß die beiden Geräte mit ihren jeweils +/- 220 € preislich ausscheiden werden. Was hältst Du (die Frage geht natürlich auch an alle anderen) denn vom Lumia 435 ?
 

Der Kewle

Mitglied
Das Lumia ist doch für Telefonie, SMS und WA vollkommend ausreichend. Da die Kacheln auch seniorenfreundlich angepasst werden können, ist das sogar zukunftssicher. jk :D
69,95 UVP ist auch ein fairer Preis. Ich denke da kann man nicht viel falsch machen.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Ich würde in diesem Fall auch zu einem Lumia raten.

Aber zu einem 640. Das hat dann doch das etwas größere Display. Die gute Frau wird ja nicht jünger ;)
 
T

TheHunter

Guest
@Chief Ich würde eher ein Lumia 535 nehmen, hat 5" und man kann wie schon erwähnt viel anpassen, kostet auch nur knapp 90€. Im Gegensatz zu ihrem alten Gerät wird auch die relativ niedrige Auflüsung immer noch besser sein. ;)
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Danke Euch allen für Eure bisherigen Tips.

Das Lumia 435 scheint mir tatsächlich arg spartanisch zu sein. Dafür kommt es dem Portemonnaie meiner Bekannten wohl am nächsten. (Bei ihr ist das Geld wirklich knapp.)
Das Lumia 640 hingegen sprengt wohl das Budget der Dame.
Obwohl 5" natürlich ein Brocken ist, besonders im Vergleich zu ihrem bisherigen 3" Motorola, klingt @Hunters Vorschlag für mich nach einem guten Kompromiß und auch die 30 € Aufpreis zum 435er kann meine Bekannte vielleicht verschmerzen.
Na, mal sehen, wofür sie sich letztendlich entscheiden wird.
 
T

TheHunter

Guest
Naja bis auf den größeren Akku, Display und CPU sind die Geräte identisch(bei den relevanten Dingen), das 640 kostet zwar "nur" 40€ mehr, allerdings ist das bei diesen Preisen bald das 1,5-fache für relativ wenig Mehrwert.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Wie viel Mehrwert es darstellt muss jeder für sich entscheiden.

Diese Displayauflösung bei der Größe ist einfach nicht mehr Zeitgemäß. Der Akku ist auch ein viertel größer.

Wie gesagt muss jeder selbst entscheiden aber ich halte das 640 einfach für das besser Gerät. Auch wenn es etwas mehr kostet.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Naja, ich verstehe Dich schon. Aber dieh es mal so: Die Dame hat wirklich wenig Geld. Ein Lumia 435 @ 70 € würde am besten in ihren Geldbeutel passen. Da sind 30 € mehr fürs 535 schon viel. Und wenn dann nochmal 40 € fürs 640er draufkommen, ist das doppelt so viel wie ein 435er.
Und sie nutzt ihr Telefon nur wie ein "Dumbphone", also für Telefonie + SMS. Der einzige Grund, weshalb ich ihr überhaupt ein Smartphone vorschlagen möchte, ist, daß sie auf dem Touchscreen eine QWERTZ-Tastatur für ihre SMS hat und nicht mehr umständlich Zifferntasten mehrfach drücken muß, um den richtigen Buchstaben zu schreiben. Das ist doch nicht mehr zeitgemäß. Und WhatsApp wäre nur ein "Leckerli" obendrauf und die einzige Internetanwendung, die sie benutzen würde.

Habe eben gerade nochmal geguckt: Ihr aktuelles Motorola ist ein MB526 mit Android 2.3.4 von 2011.…
 

chief

Bekanntes Mitglied
Wusste nicht wie viel "wenig" in diesem Fall ist. Und bei diesem Umstand bleibt natürlich nicht mehr viel übrig. Da passt das 435 schon.
 
Oben