Einfach-Lösung Mobidapter: USB-Speicher direkt ans Handy anschließen

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die englische Firma Elan Digital Systems bringt im Juni ein kleines Gerät auf den Markt, das ein großes Problem löst. Mit dem Mobidapter können Dateien direkt vom Handy auf einen USB-Stick oder den PC-kopiert werden, ohne dass ein Kabel oder extra Software nötig ist. Das ist praktisch, wenn der interne Speicher voll ist und man dringend Platz für neue Fotos braucht.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Einfach-Lösung Mobidapter: USB-Speicher direkt ans Handy anschließen auf AreaMobile.
 

Quirky.

Mitglied
Ne die hoffen es gibt genug doofe da draußen die keine zweite Speicherkarte
nutzen wollen aber total scharf auf sonen Quark sind.

Eine Idee mit der man
ganz bestimmt nicht Reich wird. Wie mit den meisten.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
find ich auch ne sinnfreie erfindung es sei denn für die wenigen geräte wie das
omnia die nen riesen internen speicher UND kartenslot haben...... denn wer nur
karte hat der speichert sicher keine massenhaften daten auf dem internen
speicher........
 
A

Anonymo

Guest
Na ja, solange aber die micro-SD(HC)s immer noch so teuer sind wie im
Augenblick, kann man mit einem USB-Stick zumindest Geld sparen - wenn vielleicht
nicht für jeden der Grund ersichtlich ist, warum man statt 40 Euro für eine 16
GB-micro-SDHC für einen USB-Stick gleichen Speicherplatz auch nur glatt die
Hälfte ausgeben braucht.
Wie auch immer, solange USB-Sticks halt in größeren
Stückzahlen produziert werden, eigentlich kein Wunder. Zumindest also für den
Datenstrom vom Handy nach draußen eine gute Alternative. Wer dagegen seine
mp3-Sammlung unbedingt mitnehmen will, kann getrost auf seine
micro-SDHC-Speicherkarten-Sammlung zurückgreifen. ;-)
 
I

Ich nehme gleich das Zeh

Guest
Wenn man mal dringend Platz auf dem internen Speicher braucht, hat man bestimmt
gerade diesen Adapter einstecken??? Auch als Ersatz für eine MigroSD Card sehr
geeignet - sieht bestimmt richtig gut aus, son Dongle die ganze Zeit am Handy,
mal abgesehen, dass das ja nicht stört... Ne, kann mir keine Situation
vorstellen, die eine Existenz so eines Adapters rechtfertigt, obwohl, vielleicht
für mein MigroSD Card Reader in den ich dann wieder einen neuen Adapter
reinstecken kann. Juhu! Endloskette!
Kleiner Tipp an die Hersteller: Den
gleichen Adapter für MigroSD Cards!!
 

DeathAngel

Mitglied
Oh schon so spät am Abend....

Wollt grad sagen die Idee ist klasse...

Aber
stimmt was black Dragon sagt...

Was bringts wenn man nen normalen internen
Speicher mit vielleicht 100 MB hat...

Da sind Geräte die von Karten auf
andere kopieren sicher sinnvoller...

Mal abgesehen davon das nicht jedes
Gerät nen Hot Swap Platz hat um die "Karte" auch anschließen zu können im
Betrieb ^^
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ok ich wüsst vlt noch einen verwendungszweck aber der klappt auch nur wenn man
nen grossen internen speicher hat....... wenn man zb ne digicam hat kann man
davon die piler per USB kabel aufs handy kopieren ohne PC oder wenn zb jemand
anderes nen anderen speicherkartentyp hat für nen adapter....... bleibt mir nur
eine frage........ wie speisen die die USB sticks mit strom????? die sind alle
auf 5V ausgelegt und auch mit spannungswandlern ausgestattet die 5V auf die
elektronikspannung runterregeln........ aber das handy kann doch maximal 3,7V
liefern und der speicherkartenslot bekommt glaube nur 1,6V oder so........ wie
haben die das denn gelöst??????
 
Oben