• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Eine Schulung für alle Abteilungen

veilchenLisa

Neues Mitglied
Guten Morgen liebe Leute!

Wollte mal hier um Hilfe bitten mit der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann. Und zwar soll ich nun meine Mitarbeiterkollegen zum Thema "Datenschutz & DSGVO" einschulen. Die Mitarbeiter kommen aus verschiedenen Abteilungen und ich plane eine große Schulung für alle zu machen.

Meint ihr das reicht? Oder muss ich jede Abteilung einzeln einschulen?

Freue mich auf Antworten

<3liche Grüße
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Ganz einfach. Was Deine Kollegen benötigen, das kann Dir Euer Datenschutzbeauftragter oder Compliance Officer mitteilen. Wenn nicht, dann evtl. noch Euer ECC Genehmiger. Alles andere können auch die Damen und Herren vom Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) beantworten.

Einfach mal nach deren Adresse googlen
 

sopherl

Neues Mitglied
Hallo

indiana1212 hat Recht, am besten du fragst beim Datenschutzbeauftragten oder gleich bei einer noch höheren Adresse nach, da kannst du nichts falsch machen!

Ich kann für den Vertrieb sprechen, da habe ich eine Präsentation aus dem Internet von dieser Homepage verwendet. Die ist wirklich übersichtlich gestaltet. Vielleicht findest du da auch was, was für ein ganzes Unternehmen im Allgemeinen gilt.
 

brelzin

Neues Mitglied
So Fragen kommen halt immer darauf an, in was für einer Branche man sich befindet, um was für Abteilungen es sich handelt und wie sehr es den Tagesablauf beeinflusst - bzw. wie delikat euer Umgang mit Daten ist - wenn da so ein Fehlerpotential herrschen könnte. Prinzipiell kenn ich so Weiterbildungen schon aus einigen größeren Unternehmen von Freunden, hatte bei denen aber halt quasi kaum eine Auswirkung, weil schon vorher nur begrent mit betroffenen Inhalten gearbeitet wurde.
 
Oben