Ein wenig Siemens (U10) auf der IFA

chironex

Mitglied
Vergangenen Montag, 01.09.2003, habe ich mal die IFA besucht. Wollte mal schauen, was so angesagt ist, in der High Tech Welt ;-)



Leider gab es, wie ja auch schon überall angekündigt, nix neues, was Siemens Mobile angeht. Aber immerhin konnte ich das UMTS Handy U10 (baugleich mit Motorola A830) mal live in Augenschein nehmen:



Am Stand der Zeitschrift Connect war der dortige Redakteur mal so nett, mich ein wenig damit rumspielen zulassen. Das Telefon an sich war natürlich komplett funktionsfähig. Selbst das Einbuchen in das UMTS Test Netz von Vodafone klappte meistens. Nur der Versuch es als Modem am Notebook anzumelden schlug permanent fehl. Einige Fotos vom U10 habe ich euch mal hier |online| gestellt.

Außerdem habe ich das Menü und die integrierte Cam im Live Modus abgefilmt:


|Video 1| |Video 2|

Ich habe dieses mal die Videos auch nicht in .exe Files verpackt, sonst gibt es ja wieder Prügel ;-)

Dann habe ich hier noch ein Bild, das ich mit der U10 Cam geschossen und per Bluetooth auf mein S55 transferiert habe:



Die Qualität ist nicht so wirklich der Hammer, oder?

Nun ja,...

...ansonsten war ich übrigens sehr angetan, was Sharp mir an Displays für Ihre Mobiltelefone präsentiert hat. Ich bin nun wirklich nicht der Multimediale Handykäufer, aber diese speziellen TFT-Displays, die extra für kleine Sichtflächen optimiert worden sind, waren wirklich beeindruckend. Kam mir schärfer vor, als mein eigener TFT für den PC ;-)

Das war es auch schon. Nicht viel, aber mehr Siemens Infos konnte ich aus der IFA leider nicht raus holen....
 
Oben