• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Ein Smartphone soll es sein - nur welches?

m'z

Neues Mitglied
Hi,
ja auch bei mir läuft in der nächsten Zeit mal wieder der Vertrag aus und es wird Zeit für etwas neues:
Ich habe mich schon völlig auf Geräte mit Series60 oder Windows Mobile fixiert, aber in dem Bereich gibt es mittlerweile ja auch ne unüberschaubare Auswahl.
Vielleicht erstmal eine kleine Liste, was es können muss ;)

- Ein guter MP3-Player ist Pflicht: Er muss im Hintergrund laufen können und ein Equalizer sowie eine Bibliothek-Funktion, also Auflistung nach Interpret und Abum sortiert, wären mir auch ziemlich wichtig
- Es muss eine schnelle CPU haben, damit man auch wenn im Hintergrund der MP3-Player läuft noch ohne Ladezeiten in den Menü navigieren kann
- Die Kamera muss keine postertauglichen Fotos schießen aber es sollte etwas mehr als VGA-Auflösung sein
- Videos müssen im Vollbildmodus abgespielt werden können, außerdem sollte das Display eine einigermaßen brauchbare Auflösung haben
- Da es hauptsächlich ein MP3-Player sein soll, sollte es möglichst viel Speicher haben. Aber auch wenn es extrem viel Speicher hat, sollte es einen Hotswap-Fähigen Speicherkartenslot haben.
- Außerdem sollte ein brauchbares Headset oder noch besser eine 3,5mm Buchse bzw. Adapter vorhanden sein.

Das sind vielleicht viele Anforderungen, aber ich möchte damit auch ne Weile glücklich sein ;)

Also allgemein bin ich ein absoluter Nokia-Fan, wenn die nur nicht so teuer wären... :rolleyes:
Auf keinen Fall kommt mir dagegen ein Motorola ins Haus, mit meinem ROKR E1 komme ich überhaupt nicht zurecht; schon allein wegen der hoffnungslos überforderten CPU...

Ich hab hier mal zwei Beispiele, einmal das Nokia N70, mittlerweile ja schon fast ein Klassiker. Es erfüllt all meine Erwartungen perfekt, nur ist es erstens immernoch ziemlich teuer und zweitens kommt dazu auch noch eine Speicherkarte, was dann auch schnell mal 40-60€ macht.
Nebenbei ist das N70 das absolut teuerste Handy, das ich mir je kaufen würde. Meine preisliche Schmerzgrenze ist damit eigentlich schon überschritten.

Und als Gegensatz dazu das relativ günstige i300 von Samsung. Sieht vielleicht nicht ganz so gut aus, hat aber mit der 3GB-Festplatte genug Speicher und dazu noch eine recht hohe Displayauflösung.
Nur zwei Dinge stören mich beim Samsung: Erstens gibt es kaum Erfahrungsberichte von Käufern; und zweitens hat es angeblich ein veraltetes Betriebssystem.
Anscheinend hat es Windows Mobile 2003 SE, doch was sagt mir das?
Wo sind denn da die Unterschiede zum (wenn ich mich richtig erinnere) aktuellen Windows Mobile 5.0?
Vielleicht hat hier ja jemand das Samsung und kann nen kurzen Kommentar dazu schreiben...

An sonsten bin ich offen für alle möglichen Vorschläge :)

Danke im Voraus und mfg
 
N

number_320

Guest
Das Samsung kannst du ruhig nehmen - passt perfekt an deine Anforderungen. Und falls dir sogar das mittlerweile recht guenstige N70 zu teuer ist, darfst du nicht ueber Windows Version meckern.
Das einzige richtige Nachteil ist die extrem kurze Akkulaufzeit (man muss jeden Tag Nachladen, bei normaler Nutzung).

Alternative: Nokia 6630.
 
T

TheHunter

Guest
Im übrigen haben die alten Nokias, also die die unter deiner finanziellen Schmerzgrenze liegen, alle den gleichen Prozessor, egal ob N70, 6680 oder 6630... aber du meintest doch, dass dein Vertrag verlängert wird, dann kann selbst das N70 doch nicht mehr so teuer sein...
 

m'z

Neues Mitglied
Hm ja das 6680 hatte ich mir auch als Alternative überlegt. Da wäre ich zwar auf 1GB Speicher beschränkt, da die 2GB-RS-MMC's extrem teuer sind, aber an sonsten ist es ja ähnlich wie das N70, die schlechtere Kamera ist ja nicht schlimm.
Mal sehen, wie die Preise dann genau sind, wenn man auch nen entsprechenden Vertrag abschließt.
Wobei das Samsung von Preis/Leistungs-Verhältnis doch ziemlich gut ist, aber das werd ich dann wohl erstmal in nem Laden testen müssen, wo da der Haken ist^^
Aber wenn noch jemand nen Vorschlag hat, immer her damit. So lange es kein Motorola und kein Klapphandy ist, sind alle Ideen willkommen :)
mfg

edit: Nebenbei: Wie sieht es eigentlich mit Software aus? Für Series60 gibts ja ne Menge, für Windows Mobile 5 eigentlich auch, aber wie sieht's mit Windows Mobile 2003 aus? Sind Programme für eine der beiden Windows-Versionen auch zu der anderen kompatibel?
 

JackJona

Mitglied
Nimm bei der Vertragsverlängerung ein Gerät, was Du für 1,- EUR bekommst und gut bei Ebay verkaufen kannst. Von dem Verkaufserlös kaufst Du ein Nokia Serie60, inkl. 2GB RS-DV-MMC.

Empfehlen kann ich Dir das Nokia 6630. Ich habe schon viele S60 Geräte besessen, wie z.B. das Nokia: 6600, 6670, 7610, 6680, N70 und immer wieder (3x) habe ich mir das 6630 gekauft. Mit dem Gerät hast Du IMHO alles was Du benötigst. Das Menü ist einfach, das 6630 ist robust, die Oberschale inkl. des Backcovers können Problemlos getauscht werden, das 6630 ist Kratz- und Fingerabdruckempfindlich, Nicht umsonst habe ich mich immer wieder für dieses Gerät enschieden. Ich nutze es mit einer 1GB RS-DV-MMC, R66 und TomTom. Ein FW-Update habe ich auch erst kürzlich uber die Nokia HP/UK erfolgreich durchgeführt. Solltest Du noch Fragen bezüglich des Navis haben, schick mir einfach ne PN. Ich helfe gerne.

JJ
 

m'z

Neues Mitglied
Okay, dann mal schau'n.... Hab mich ja momentan doch irgendwie in das i300 verschossen... und das als Nokia-Fan *schäm*^^
Von der Leistung her würde mir auch das 6630 ausreichen, nur find ich die Optik nicht so prickelnd. Naja andererseits hab ich es auch noch nie in Echt gesehen...
mfg
 
Oben