Ein paar Fragen zum T610.

Snoopyracer

Mitglied
Hallo,

die Suche konnte mir nicht so richtig weiter helfen, deshalb ein paar Fragen an die Leute die das T610 schon nutzen:

Unterstützt das Gerät mehrere SMS Set´s in denen ich verschiedene SMSC Nummern ablegen kann, so wie es bei Nokia auch üblich ist?

Wie ist die Sprachqualität? Das ist mir sehr wichtig.

Wie ist der Verarbeitung beim Gerhäuse? Knirscht es auch schon nach wenigen Stunden?

Ist es möglich die Bilder/Fotos per IrDa auf den PC zu übertragen?

Wird es die Genion Home Zone unterstützen/anzeigen?

Danke für jede Info.

Gruß

Snoopyracer
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
1. Sprachqualität ist einwandfrei.
2. Verarbeitung ist sehr gut
3. Bilder / Dateien können per IRDA versendet werden zum PC
4. Homezone weiß ich nicht.

P.S.

Diese Informationen sind mir nur zugetragen worden und habe ich von diversen Testberichten. Selber habe ich noch:( keins wegen dem sch**ß Branding.
 

zavo

Neues Mitglied
Hallo Gemeinschaft,

habe das Telefon seit Heute. Hier erste "Live-Eindrücke"


1. Die Sprachqualität ist nicht überzeugend. Im Lautsprecher ist ein deutliches Pfeifen und Zirpen zu hören. Meine Gesprächspartner beklagen das es sich anhöre als stünde ich ein einem großen leeren Zimmer, also alles mit sehr viel Hall überlagert.

Die genannten Effekte werden umso stärker wenn man die Lautstärke anhebt. Vielleicht nur ein Software-Problem?

2. Die Verarbeitung ist perfekt. Ich frage mich nur warum es SonyEricsson unterlassen hat die Kameralinse durch einen Plastikschuber wie beim Sagem MY-X6 zu schützen.

Die schwarze Gehäuseoberseite besteht es einen ziemlich glatten Plastikmaterial. Fingerabdrücke und Fettschmierer werden somit zu ihrem natürlichen Feind. Ein kleines Putztuch liegt dem Handy bei:)


3. Klappt perfekt per Irda, Kabel oder Bluetooth.

4. Weiß auch ich nicht, denke aber ja

Schreibe vielleicht nen Testbericht wenn es meine Zeit am Wochenende erlaubt.

Bis denn dann,

zavo
 

T39

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von zavo
Die Sprachqualität ist nicht überzeugend. Im Lautsprecher ist ein deutliches Pfeifen und Zirpen zu hören
Das ist ja keine gute Nachricht. Zumal es sich hier anscheinend nicht nur um einen Einzellfall handelt, da es sich auch mit anderen Erfahrungen in anderen (internationalen) Foren und der Meldung des schwedischen Mobilfunkmagazins gleicht.
 

Snoopyracer

Mitglied
T610

Hallo,

ich habe mir das T610 auch gerade bei Vodafone gekauft. Pfeifen und Zirpen ist vielleicht manchmal eine Sache der Definition. Jedenfalls pfeift mein Gerät nicht. Dafür habe ich leider ein leichtes Hintergrundrauschen. Mein Gespräch, Vodafone D2 Handy zu Handy war die Qualität gerade eigentlich sehr gut. Einen Hall kann ich gar nicht bestätigen. Das Nokia 6610 ist wesentlich schlechter.

Wie läuft bei SonyEricsson eigentlich der Service? Auf der Website habe ich nur ganz wenige Service Points gefunden. Kann ich mein Gerät eigentlich selber zu einem Service Point in der Nähe bringen und ein SW Update machen lassen?

Gruß

Christian
 

Mark242

Neues Mitglied
Wie sieht es eigentlich beim synchronisieren von Kontakten mit Outlook aus. Welche Felder werden synchronisiert??


Gruß
Markus
 

mikas

Mitglied
Akkuladezeit

moin moin,

habe gerade gelesen, dass die Ladezeit des Akkus 4h beträgt! stimmt das? wenn ja ist das ein ziemlicher - punkt.

quelle
 

Merlin

Aktives Mitglied
Re: Akkuladezeit

Original geschrieben von mikas
habe gerade gelesen, dass die Ladezeit des Akkus 4h beträgt! stimmt das? wenn ja ist das ein ziemlicher - punkt.
Wie sollte das ein "Minuspunkt" sein? Es ist doch sowas von nebensächlich, ob das Teil jetzt 2 Stunden oder 4 Stunden für die Vollladung benötigt.
 

mikas

Mitglied
wie bitte? das ist ein klarer minuspunkt!!!!

stell dir mal vor dein akku ist leer und du hast vergessen ihn aufzuladen oder er ist sowieso vor ein paar minuten leer geworden. dann ruft dich z.B. ein freund an und ihr verabredet euch. in 2 stunden soll´s dann losgehen. der akku ist dann nur zur hälfte geladen, weil dir ja 2 stunden fehlen. dann bleibst du doch etwas länger weg und der akku macht schlapp, weil er nicht voll geladen sit!


also für mich total klar! MINUSPUNKT!

bei meinem alten 5110/3310 kann ich das ja noch verstehen! aber für so ein neues gerät mit Lithium Polymer Akku? nein!
 

T39

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von mikas
der akku ist dann nur zur hälfte geladen, weil dir ja 2 stunden fehlen. dann bleibst du doch etwas länger weg und der akku macht schlapp
Was heisst bei dir konkret "etwas länger weg"? Halbvoll dürfte das Gerät trotzdem locker einige Tage ohne Strom auskommen.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von mikas
stell dir mal vor dein akku ist leer und du hast vergessen ihn aufzuladen oder er ist sowieso vor ein paar minuten leer geworden.
Dann hast *du* ein Problem mit deiner Selbstorganisation, das Gerät kann nichts dafür, dass du so ein "Schussel" bist ;).

Wenn es aber trotzdem für dich so ein Minuspunkt sein sollte, dann kauf das Gerät einfach nicht.
 

mikas

Mitglied
ich will aber nich noch extra ein schnellladegerät kaufen. ausserdem gibt es ältere geräte bei denen das akkuladen nur 2h dauert und das mit normalem ladegerät (vielleicht auch schnellladegerät, ist dann aber dabei)
 

redhead

Mitglied
wozu gibts autoladegeräte etc. ;-)

also ich seh das ganze nicht wirklich als problem!!!!!

@X-perience12:

das mit dem handy könnte gefährlich sein, ich würd schon immer das ladegerät dazwischenhängen ;-). so schnell soll das dann doch nicht geladen werden *sfg*
 

X-perience12

Gesperrt
Original geschrieben von redhead
wozu gibts autoladegeräte etc. ;-)

also ich seh das ganze nicht wirklich als problem!!!!!

@X-perience12:

das mit dem handy könnte gefährlich sein, ich würd schon immer das ladegerät dazwischenhängen ;-). so schnell soll das dann doch nicht geladen werden *sfg*
Deine ! Taste klemmt. :p

mh... Hätte ich geschrieben "Wieso hängst du nicht den Akku über Nacht.... bla bla" hätte es noch blöder geklungen. :)

Ich lade meinen Akku im Handy :p immer über Nacht auf, zufrieden Redhead?? :D

Grüße, X
 
Oben