Echo- und Geräuschunterdrückung: Neue Bluetooth-Kopfhörer von Sony

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hmm also 70€ ist ok wenn die qualität stimmt..... finds aber cool dass die
in-ear höhrer am empfänger auch playersteuerung und lautstärke haben..... mein
SE hat leider nur play-pause aber dafür kann ich die höhrer
auswechseln......

das einzige was den beiden fehlt ist nen kleines display
für den batteriestand oder bei den in-ear vlt um die nummer oder den MP3 titel
anzuzeigen...... sonst recht interessante geräte vor allem mit 12h laufzeit
nicht übel......
 
H

Hackigel

Guest
Also die Bügelkopfhörer sehen nicht gerade schlecht aus :) ... Ich warte ja auf
das Samsung i8910 HD. Dafür könnte ich mir die Kopfhörer gut vorstellen
:)

Mfg
 

Armadillo

Neues Mitglied
Naja also 12 Stunden Laufzeit find ich nun net so berauschend. Meine Motorola
BT-Kopfhörer halten deutlich länger, obwohl die schon deutlich älter
sind.
Schick aussehen tut der Kopfhörer aber auf jeden Fall. Wie die Musikquali
so is, wäre mal interessant, brauch irgendwann mal nen neuen. :D
 
A

Anonymous

Guest
Was soll man sich unter "Geräusch-Unterdrückung " vorstellen?Also der Lärm von
Aussen ist weniger zu hören?Das hört sich gut an , beim Zugfahren ist der Zug
meistens lauter als die Musik ^^ Funktioniert das ganze?
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Armadillo
was hast du denn für Motorola kopfhöhrer???
länger als 12 stunden
is ja mal extrem.... hab hier nen paar plantronics stehen die halten etwa 8h
durch aber sind dafür sehr viel kleiner und kompakter aber top quali...... meine
SE in-ear halten auch 7-8h durch also etwa eine heimfahrt :)

wenn die hier
die gleiche technologie zur rauschunterdrückung drin haben wie meine
Sony-ericsson dann kann ich die nur empfehlen......
in dem alten Polo Classic
kombi der bei 170kmh auf der autobahn schon derbe lärmt hör ich mit denen fast
überhaupt nichts mehr von der umgebung...... denke mal das wird hier nicht
anders sein und der bass bei der Sony technik ist auch echt klasse...... kann
aber wie gesagt nur von meinen SE ausgehen......
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@DeRaaZuul

klingt einfacher als es ist......
die kopfhöhrer nehmen grob
gesagt über das mikro die umgebungsgeräusche auf und geben sowas wie gegenschall
über die kopfhöhrer aus und verstärken die entsprechenden frequenzen in der
musik sodass der aussenklang sozusagen neutralisiert wird. klappt auch recht gut
aber natürlich nicht zu 100%

ausserdem hat sony die technik den
lautstärkepegel leicht der umgebung anzupassen. je lauter es rundrum wird desto
lauter wird die musik aber das merkt man kaum aber man hörts wenn man drauf
achtet
 
A

Anonymous

Guest
Danke für die Erklärung.Hört sich stark an!Endlich kein "Wallah Lan ey alda ich
Schwör auf Koran" hören müßen :D
 

Chimaira86

Neues Mitglied
Zitat:
Danke für die Erklärung.Hört sich stark an!Endlich kein "Wallah Lan ey
alda ich
Schwör auf Koran" hören müßen :D

Wie geil xD ... kenne das Problem
... geht mir auch auf den Sack
 
Oben