• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

E66 - knapp 4 Monate alt und Pixelfehler?

The_Girl

Neues Mitglied
Hallo!

Seit Oktober 08 habe ich nun mein E66 und bin eig. zufrieden damit. Bis Dienstag Abend plötzlich ein Pixel-/Zeilen-Fehler aufgetreten ist. Waren anfangs nur ca. 4-5 Pixel, damit kann man leben, auch wenn´s bei einem Gerät, das man für 220 Euro gekauft hat, sehr ärgerlich ist.
Seit gestern Abend sind die defekten Pixel nun mehr geworden, schätzungsweise ca. 10 Stück.
Komisch ist, wenn die Display-Beleuchtung an ist, man die Fehler sieht, wenn die Beleuchtung aus geht, die Fehler nicht mehr zu sehen sind...? :confused:
Nun hab ich bei meinem Netzbetreiber (der ja auch Garantiereparaturen macht) angerufen und mir wurde gesagt, dass Displays von den Herstellern aus der Garantie genommen wurden.
Jedenfalls sagte mir die Dame, dass die Werkstatt entscheiden würde, ob das mit dem Display Eigenschverschulden sei oder ob es auf Garantie gehen würde, weil Pixelfehler ein "schleichender" Fehler sei. Sowas könne durch tragen in der Handtasche z. B. passieren?! Wäre mir neu, aber gut.

Wie ist das nun, da man doch 6 Monate Gewährleistung hat, in denen der Händler beweisen muss, das der Fehler nicht schon vorher bestanden hat?
Kann ich zur Not, wenn mein Netzbetreiber das Handy nicht auf Garantie reparieren will, auch in ein Nokia Service Center gehen und die machen das dann (evtl.) auf Garantie? Auch wenn ich das Handy nicht in dem Shop gekauft habe, wo das NSC ist?

Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.

LG Birgit
 

Mr. Nice

Aktives Mitglied
Warum bist Du nicht bei 4-5 Pixelfehler zum Service gegangen?

Wie ist das nun, da man doch 6 Monate Gewährleistung hat, in denen der Händler beweisen muss, das der Fehler nicht schon vorher bestanden hat?

6 Monate wie kommst Du darauf?

Kann ich zur Not, wenn mein Netzbetreiber das Handy nicht auf Garantie reparieren will, auch in ein Nokia Service Center gehen und die machen das dann (evtl.) auf Garantie? Auch wenn ich das Handy nicht in dem Shop gekauft habe, wo das NSC ist?

Ja geht.
 

lord_darky

Mitglied
Du hast Garantie über den Hersteller.
Such Dir auf der Nokia HP die Adresse von einem Servicecenter raus.

Ich kann Dir das MTC Center in Nürnberg in der Ludwigstrasse empfelen.
Hab mit den Jungs nur beste Erfahrungen gemacht.
 

The_Girl

Neues Mitglied
Warum ich nicht mit 4-5 Pixel gegangen bin? Ganz einfach, damit könnte ich leben.
Außerdem müsste ich extra bis Nbg. fahren, nur um mir dann sagen zu lassen, das ich mit 4-5 Pixeln vielleicht nicht reklamieren kann? Und ich bin ganztags berufstätig, ich komm meist nicht vor 19 Uhr heim, da wird es bissl knapp um noch nach Nbg. zu fahren. Erste Möglichkeit wäre also erst heute gewesen. Da es aber mehr werden, hat sich das ja sowieso erübrigt.

Zwecks der 6 Monate: Verbraucherzentrale Bayern : Gewährleistungsrechte für Käufer

Bin heute dann noch kurz zu nem NSC gefahren. Das ist eig. ein Vodafone-Shop, der als NSC autorisiert ist. Der Verkäufer meine, mein Netzbetr. müsse mir das Gerät tauschen. Falls er das nicht tut, solle ich mich an Nokia wenden. Zur Not (aber auch nut wirklich im schlimmsten Falle) könne ich auch zu ihm kommen... Da mein Gerät kein Vodafone-Gerät ist. Ist mir irgendwie nicht klar, was das damit zu tun hat, wenn die NSC sind?

@ Lord: Danke, werd ich machen. Ich wart nun aber trotzdem mal ab, was bei der Rep. raus kommt. Ansonsten wend ich mich an die. Die in Lauf waren mir irgendwie suspekt.

LG Birgit
 
Oben