• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

E-Plus Vertrgsverlängerung bei NICHT E-Plus Filialen?

incmc

Neues Mitglied
Hi!

Ich würde gernen meinen Vertrag bei E-Plus verlängern, bzw. muß ich weil ich verpennt habe zu kündigen. Nun sind aber die Prämien bei E-Plus nicht die besten, da wäre es besser sich einen Laden zu suchen, der original E-Plus Verträge verkauft.
Das scheint jedoch nicht bei allen Läden einfach so zu gehen, da ich ja wie gesagt eine Vertragsverlängerung haben möchte und nicht einen ganz neuen Vertrag abschließen möchte. Zudem möchte ich natürlich auch die Nummer behalten.

Also gibt es Läden die das können und günstiger sind, ausser die original E-Plus Filialen? Wenn ja wo?

Gruß, incmc
 

elgrecco

Neues Mitglied
Was für Prämien willst du denn haben? Du hast doch einen Anspruch auf ein neues subventioniertes Handy, genauso wie bei einem Neuvertrag auch, oder irre ich mich da? Jedenfalls geht das bei mir seit Jahren so ;)
 
@elgrecco

die VV-Angebote bei E+ sind von den Konditionen sehr schlecht, jedenfalls wenn man nur einen geringen monatlichen Umsatz hat (z.B. T&M 60). Die Zuzahlungspreise sind dann für ein Handy deutlich höher wie z.b. bei einem Neuvertrag. Kumpel hat deswegen seinen Vertrag gekündigt und einen Neuvertrag gemacht. Zwar mit Verlust der Rufnummer, aber deutlich besseren Gerätepreisen bei einem freien Händler.
 

elgrecco

Neues Mitglied
Hmm, also ich habe T&M 240, bei mir lassen die sich immer mindestens auf den Preis runterhandeln, der auch bei Neuverträgen gilt. Allerdings warte ich auch, bis wirklich die 2 Jahre rum sind. Da kommst Du auf genau die gleichen Konditionen.
 

arnold

Mitglied
Das mit den umsatzabhängigen Preisen wäre diskutabel, aber: Kündigungsfrist verpennt? Da solltest Du noch die alten AGB haben, bei denen Du, glaube ich, mit 1-Monatsfrist kündigen konntest?! Die jetzigen, wonach sich der Vertrag mit 1monatiger Kündigungsfrist um 12 Monate verlängert, galten ab Mai 2002.

Arnold
 
Oben