• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

E-Plus Vertrag: Verlängerung oder Tarifwechsel? Preise?

Thorben

Neues Mitglied
Hallo!

Ich habe mal ein paar Fragen zu E-Plus. Mein Vertrag läuft im Oktober aus und ich weiß noch nicht, was ich danach machen möchte.

Wenn ich den Vertrag verlängere, bekomme ich eine Prämie. Aber bekomme ich die auch, wenn ich auf einen anderen Vertrag wechsel?

Warum sind die neuen E-Plus Verträge eigentlich so teuer im Gegensatz zu früher?
Im Moment habe ich Time and More und bekomme für 12€ monatlich 50 Freiminuten und 150 Frei-SMS. Die neuen Verträge (Zensation Web/Time & More All in Web) sind im Verhältnis sehr viel teurer...

Gruß Thorben
 

Thorben

Neues Mitglied
Gibt`s eigentlich nur noch diese beiden Verträge von E-Plus? Auf der Hompage finde ich nur die beiden...
 

Swamp

Mitglied
Mit der Prämie, das weiß ich nicht- aber so vom Bauchgefühl her würd ich das fast denken. Ich glaube, mit den alten Tarifen fährst du ganz gut.
Im Vergleich zu anderen NBs finde ich aber die neuen T&M all in und Zehnsation (beides im Web) für Neukunden schon super.
 

Achilleus

Neues Mitglied
Insgesamt sind die Preise aber gesunken und das um einiges.
Ok du hast jetzt 100 Frei SMS verloren, sparst dafür 2 Euro.
OK, hier ist es für den SMS Schreiber teurer geworden, sobald du aber eine Stufe nach oben gehst wird es schon um einiges billiger und bei Zehnsation kann ich nicht wirklich einen schlechteren Tarif sehen, dasss ist doch um einiges billiger.
 

Martyn

Aktives Mitglied
Ich würde sagen es kommt sehr auf das Nutzungsverhalten an. Die alten Time&More Tarife haben eben in den Web-Tarifen gleich 150 Frei-SMS dabei was für Vielschreiber schon ein Argument ist, aber Nutzern mit eher unregelmässigen Telefonieverhalten dürfte der hohe Preis von 0,45€ für Folgeminuten nicht gut bekommen. Da wäre dann Zehnsation oder Time&More All in besser geeignet.
 

Swamp

Mitglied
Ja, so sehe ich das auch. Man muß halt echt abwägen was für einem persönlich passt. Ist zwar ein gefrickel, aber man kann echt gut sparen, wenn man sich die Mühe gemacht hat.
 

Thorben

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten.

Wenn ich jetzt meinen alten Vertrag verlängere, dann bekomme ich ja eine Prämie. Habe allerdings gesehen, dass ich im Falle eines neuen Handys noch eine ganze Menge zuzahlen müsste (beim SE 880 wären das laut Berechnung über 200€). Kann das sein? Wo ist da die Prämie???

Gruß Thorben
 
M

matzebo

Guest
Die Prämie gibts in dem Fall für den Tarifwechsel :) . Man versucht halt, den Kunden den Wechsel "schmackaft" zu machen. Rechne halt das Gesamtpaket inkl. Handyzuzahlung über den Vertragszeitraum für Dein Telefonierverhalten durch.

Ich hab mich auch mal tierisch geärgert, dass ich vor Jahren meinen alten schönen Professional S-Tarif wegen einer Handysubvention zugunsten eines T&M aufgegeben habe. Die Gesprächspreise von seinerzeit 50 Pf. netzintern/Festnetz und 60 Pf. netzextern waren lange Zeit Top. Dazu Sekundentakt, kostenlose Mailboxabfrage und kostenlose Rufumleitung ins E-Plus- und Festnetz (Viele erinnern sich bestimmt noch an den Tarif; war glaube ich die erste Professional-Tarifserie, die es gab - 1999(?))

Von den Gesprächsgebühren kann ich heute sicherlich besser wegkommen. Hab aber jahrelang draufgezahlt. Und seitdem ich den Tarif nicht mehr habe, ist die Rufumleitung für mich quasi nicht mehr existent - abgesehen von der zur Mailbox.

Der Tarif läuft übrigens heute noch. Mein Onkel hat den immer noch mit den gleichen Konditionen. Weiss aber nicht ob das an seinem doch recht hohen Gesprächsaufkommen liegt, oder ob das bei E-Plus allgemein so läuft.
 

Thorben

Neues Mitglied
Danke schonmal!

Mal eine dumme Frage: Ein UMTS Handy kann ich doch auch mit "normalem" Tarif benutzen oder? Also ohne das UMTS zu nutzen...

Gruß Thorben
 
M

matzebo

Guest
(Bitte verbessern, wenns nicht stimmt. Hab selbst kein UMTS-Gerät)

Ja das geht. Du kannst in den Handys auf "nur-GSM-Betrieb" umstellen.

Soweit ich weiss, ist die Karte auch die gleiche, d.h. Du kannst mit Deiner SIM auch ins UMTS-Netz - ist dann halt nur eine Kostenfrage. Ich hab hier mal gelesen, dass man sogar stellenweise mit Uralt-SIM-Karten ins UMTS-Netz kommt, also nicht mal die Karte tauschen muss. Ich glaube, equinox hatte das vor ein paar Wochen geschrieben. Ich finds aber leider nicht mehr.
 

Demz

Mitglied
Du musst deinen Vertrag ja nun nicht über E-Plus direkt verlängern ;)
Gibts ja genug Seiten im Internet, die Verträge verlängern und wo es das Handy dann deutlich vergünstigt bei gibt.

Alte Tarifklasse M - sprich T&M 100 (wenn du den beibehalten wollen würdest) dann würd das w880i 45 Euro kosten.

Ich werde auch den Teufel tun meinen T&M 100 web + 150 sms + 5 Euro Rabatt (Code 25) abzulegen.
Wo krieg ich für 20 Euro bitte 100 Minuten in alle Netze (die in den nächsten Monat übertragen werden) plus 150 frei sms und noch ein subventioniertes Handy dabei? ;)
 

Martyn

Aktives Mitglied
Also wirklich überzeugend ist die Subvention in den alten Time&More 2006 und CleverOne Tarifen aber nicht, für Subventionsstufe S (Time&More 50 und CleverOne S) kann man mit 145€ rechnen, bei Subventionsstufe M (Time&More 100 und CleverOne M) mit so 175€.
 

Thorben

Neues Mitglied
Eben, ich habe auch den T&M Tarif + Code25, allerdings den 25er. Bin damit sehr zufrieden und bekomme nirgendwo mehr für mein Geld. Deshalb würde ich den auch gern verlängern.

@Demz: Wo gibt`s denn das w880i so günstig? Wenn ich meinen Vertrag direkt bei E-Plus verlängern würde, zahle ich immer noch ganze 230€ für das Handy.

Wo kann man denn sonst noch Verträge verlängern, wenn nicht beim Anbieter selbst?
 

Thorben

Neues Mitglied
Und überhaupt, wo ist der Haken dabei???
Warum ist es günstiger, einen Vertrag NICHT über den Anbieter selbst zu verlängern?
Muss ich dazu noch einen Vertrag eingehen?
 
M

matzebo

Guest
"Freie" Shops finanzieren sich über Abschluss- und Airtime-Provisionen von den Netzbetreibern und Providern. In der Regel hast Du dort deutlich schlankere Kostenstrukturen, so dass die in der Lage sind, einen größeren Teil der Provision an den Endkunden als Anreiz weiterzugeben. Und sie sind auch bereit dazu, denn sie können sich in erster Linie nur über den Abgabepreis profilieren. Im Ergebnis macht es dann nicht die einzelne höhere Provision, sondern die Masse der vermittelten Vertragsabschlüsse aus.
 
Oben