• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

e-plus-vertrag mit provision statt handy ?

jrr

Neues Mitglied
Hallo,

will wegen geplanter hscsd-nutzung einen e-plus-vertrag (jub. prof. s) abschließen, benötige aber kein handy.

Meine frage an Euch alle :

Welcher (seriöse) anbieter bietet einen e-plus-vertrag mit (möglichst hoher, versteht sich) provisionsauszahlung statt subventioniertem handy ?

Vielen dank für alle tips,

:) jrr
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von jrr
will wegen geplanter hscsd-nutzung einen e-plus-vertrag (jub. prof. s) abschließen

Dir ist aber bekannt, dass HSCSD bei EPlus nur mit zusätzlicher Grundgebühr oder mit der Buchung eines Online-GPRS Tarifs möglich ist, der auch extra kostet? Bei D2 ist die HSCSD Nutzung mit keinen zusätzlichen Kosten verbunden. Das nur nebenbei ;).

Zu deiner Frage:

Schau´ mal bei http://www.mptelecom.de oder http://www.fonhouse.de
 

jrr

Neues Mitglied
Hallo Merlin,

vielen dank für den hinweis. Ja, ist mir bekannt : falls ich richtig informiert bin, kostet das in dem angepeilten tarif im monat 2,50 teuros extra. Das heißt ab ca. 25 min nutzung zur hauptzeit fahre ich mit e-plus günstiger als mit vodafone, weil dort ja die minute ca. 19 cents statt 10 wie bei e-plus kostet. Und da ich denke, daß ich locker auf 25 min nutzung kommen werde ...
 
Oben