E-Plus Quartalszahlen: Mehr Gewinne durch Prepaid-Kundenzuwachs

Die-Tec

Mitglied
den letzten satz find ich eher schade, mit LTE hätte E+ jetzt die chance wieder ihr netz auf aktuellen stand der technik zu bringen und ganz vorne mitzuspielen.

Obwohl ich erlich nicht weis ob man für LTE auch HSDPA ausbauen müsste oder ob man es solo betreiben kann
 
H

hunter

Guest
@Die-Tec

ich denke mal das E-Plus sich mit seine jetzigen situation zufrieden gibt, und da weiter machen will wo sie jetzt sind.

und nein HSDPA ist soweit ich weiß keine vorraussetzung, denn ein daten netzt haben sie ja und das kann mann dann auf LTE ausbauen.
 

Hangwire

Neues Mitglied
Man ja, e-plus aber nicht, weil ja keine Lizenz für die 800 MHz-LTE-Frequenzen ersteigert wurde.
UMTS, also auch HSPA wird in Deutschland über die 2100 MHz-Frequenzen betrieben und ist deshalb keine Voraussetzung für LTE.
 

Die-Tec

Mitglied
sofern ich weis ist LTE frequenzen unabhänig ... die 800Mhz frequenzen waren nur so begert, da man dadurch weniger funkmasten stellen muss um mehr gebiet abzudecken ;-)
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Bin weg von Eplus, weil die es nicht hinbekommen haben UMTS zu installieren. Und wegen dem iPhone natürlich.
Bei LTE sehe ich erst recht schwarz.
Was mir noch in den Sinn gekommen ist:
Das Mobilfunknetz war bei der Loveparade völlig überlastet und somit konnten Notrufe nicht abgesetzt werden. Schätze das zwei drittel Base-Kunden waren, so wie ich das in letzter Zeit bei jungen Leuten sehen konnte. Somit ist dieses sinnlose expandieren von Eplus Schwachsinn, weil der mangelhafte Netzausbau und mehr Billigkunden sich nicht vertragen.
Ich kann mich aber auch diesbezüglich irren.
 

jif92f4

Mitglied
@Marketinghoschi:

Notrufe nutzen soweit ich weiss ALLE verfügbaren Netze, d.h. selbst wenn du bei ePlus bist, kannst du über T-Mobile einen Notruf absetzen.
Bei 1,4 Millionen Menschen eingepfercht auf engem Raum kommt aber jedes Netz an die Kapazitätsgrenze.
 

Die-Tec

Mitglied
bei der loveparade war nicht das handynetz überlastet sondern die polizei notruf zentrale :) denn wer erwartet schon über 5000notrufe zur gleichen zeit ;)

und ob zur loveparade alle eplus netz haben wage ich zu bezweifeln :p bei 1mil. menschen ;) dann wären da ja bei 2/3 an eplus kunden (laut dir) ca 670.000 eplus kunden da, und das wären dann ca 5% aller eplus kunden an einem fleck, und das glaub ich mal kaum :D
 

jif92f4

Mitglied
Notrufe nutzen soweit ich weiss ALLE verfügbaren Netze, d.h. selbst wenn du bei ePlus bist, kannst du über T-Mobile/o2/Vodafone einen Notruf absetzen, wenn du beispielsweise in einem ePlus Funkloch bist wollte ich sagen.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
War nur ein Gedanke. Ich war letztes an einer gesamtschule Unterwegs und da hatten ganze Klassen allein durchweg BASE und nix O2 usw...
 

jif92f4

Mitglied
Selbst bei Großveranstaltungen wie Rock am Ring mit "nur" rund 120000 Leuten sind die Netze dauernd überlastet.
 

Underc0ver

Mitglied
an sylvester brauch man es garnicht erst versuchen bei pre-paid karten :)
netzausbesserung ist aufjedenfall notwendig,haben hier auf arbeit auch viele kunden die in ihrem eigenen wohngebiet garkeinen empfang haben und erstmal 2km spazieren gehn bis sie mobil telefonieren können..daher ist da aufjedenfall was zu machen
 

Networker

Mitglied
Bringt denen doch außerdem nur noch mehr Gewinne ein!

(hab einen Neuen Thread aufgemacht: Bei "Technik, Hobby, Spielen" ist der Thread: "Ideen für Handys".
schreibt bitte all eure Ideen da rein).
 

Die-Tec

Mitglied
aber zu silvester sind es ja ungefähr das 50fache der loveparade (ist jetzt geschätzt, da wir 81mil einwohner haben in De und nen paar davon ja kinder sind usw.)

naja aber in duisburg war ja eh alles unterkapaziniert (was nen wort o.o), dass da alle überfordert waren ist klar.

In meinen eigenen haus kein empfang? hmm dann haben sie das falsche netz gewählt. Sorry aber es gibt doch wohl in jedem ort von den 4 netzanbietern die de hat mind. einen
 

Gojira

Mitglied
....einer muss davon ja provitieren...schließlich hat T-Mobile 700.000 prepaidkarten/kunden gekündigt!!!!
 

Underc0ver

Mitglied
@tec

nein gibt es nicht,dort funktioniert keiner der 4 anbieter,hatte ja schon ein paar mal gesagt dass ich hier beim telefonanbieter arbeite und wir haben kunden bei den geht nichts,traurig aber wahr..

@gojria: warum haben die die gekündigt?
 

Die-Tec

Mitglied
undercover, wegen inaktivität :)

die karten sollen laut magenda-T über 2 jahre inaktiv (ka was inaktiv bei denen heist) gewesen sein. Und da sie einfach kapazitäten (ich nehm mal rufnummern an) belegen wurden sie gekündigt.

okay :D was das fürn kaff wo es kein empfang gibt :d schreib mir mal den namen per pm des will ich mal nachgooglen wo das liegt :D
 
Oben