• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

E-Plus: Kooperation für W-Lan

m.büttner

Mitglied
hier mal wieder aktuelle Neuigkeiten bei E-Plus:)

Nach dem Start der viel beachteten Initiative von T-Mobile für drahtloses Surfen will nun auch der Düsseldorfer Konkurrent E-Plus seinen Kunden WLAN-Angebote an öffentlichen Standorten unterbreiten. Dafür hat der Mobilfunkbetreiber eine Kooperation mit dem Unternehmen NetCheckIn vereinbart.

Während E-Plus sich um die Dienste und das Billing kümmern wolle, sei es an NetCheckIn, den Aufbau der Infrastruktur zu übernehmen. Das Angebot soll sich an alle WLAN-Nutzer, sowohl E-Plus-Vertragskunden als auch Roamingkunden (z.B. Kunden anderer Mobilfunk- oder WLAN-Betreiber) richten.

Thorsten Dirks, Chief Officer Innovation, Product Development and Operations bei E-Plus, bezeichnet das Angebot von W-LAN-Hotspots als wichtigen Bestandteil der mobilen Breitband-Strategie. "Lokale Netzwerke sind eine wichtige Ergänzung zu unseren GPRS- und den später folgenden UMTS-Angeboten. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden jederzeit und überall mobile Datenkommunikation nutzen können."
 
Oben