• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

E-Plus im zweiten Quartal: Weniger Umsatz und mehr Gewinn

Scope-Berlin

Neues Mitglied
Eplus würde noch mehr Kunden haben, wenn sie HSDPA anbieten würden. Schade
eigentlich, eigentlich bin ich sonst zufrieden mit Eplus.
 
A

Anonymous

Guest
..oder zumindest mal flächendeckend UMTS, das hab ich an so einigen Orten immer
noch nicht..
 

Junta777

Mitglied
Ich finde auch das Eplus seine Arbeit gut macht. Vorallem die guten Prepaid
Internet angebote sind super. Leider fehlt für mich HSDPA, da ich auch gerne mit
dem Laptop surfen würde.
Eplusdiscounter haben immer hammers Angebote. Blau.de
zum Beispiel: Rufnummer mitnahme, Internetfalt, 9 Cent in alle Netze... Einfach
super nur halt in einem zu schlechten Netz für mich.
 
A

Anonymous

Guest
Billig heißt nicht immer gleich gute Qualität, wenn man auch mal den Netzausbau
in Anbetracht zieht. Da zahl ich doch lieber ein paar Cent mehr und kann mich
auf das Netz verlassen; auch in ländlichen Regionen. Außerdem fehlt EDGE
(bisher) und HSPA.
Aus diesen Gründen kann ich auch nicht verstehen, wieso
immer mehr Leute zu den Billiganbietern (E-Plus bzw. o2) wechseln können.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Seit fünf Jahren bin ich nun zufriedener Eplus-Kunde, wo ich vorher bei
T-Mobile, dann Vodafone, dann O2 war.
Bei eplus bekommt man gute Preise und der
Kundenservice ist oft sehr kulant. Auch empfehle ich Bekannten eplus immer noch
gerne weiter, wohingegen ich von O2 so schwer entäuscht wurde daß ich davon
immer noch abraten werde.

Wie kommt es eigentlich dass sowohl eplus, als auch
die anderen Netzbetreiber ständig an Kunden gewinnen. Wo kommen die Kunden alle
her, ich dachte jeder Deutsche hat schon mindestens einen Handyanschluß.
 
A

Anonymous

Guest
@M

Was verstehst du denn daran nicht warum die Leute zu nem Billiganbieter
gehen?

Die meisten Menschen sind wie lahme Gäule, die kommen auch ans Ziel
aber als letzter.

E-Plus billig aber lahm, wie Menschen die sind auch billig
im Geiste.

Trotz Armut will man halt mitmachen.

Ist wie beim Handy.
 
A

Anonymous

Guest
also eplus hat mitlerweile preise wie o2 und co. deshalb dohc lieber zu den
anderen und da fördern das das netz noch besser ausgebaut wird
 
A

Anonymous

Guest
Also erstmal ist eplus sicher kein lahmes netz habe mal mit mein iphone und das
meines freundes getestet wie schnell denn so die netze sind und siehe da eplus
war 3sec langsamer als tmob.. und ich wohne berlin mitte also voll city das
eplus kein edge hat ist schlichtweg falsch in so gut wie allen deutschen
großdtadten ist edge bereits verfügbar zu den preisen kann ich nur sagen sau
billig oder warum habe ich mir wohl das iphone für 600 öken so gekauft und nicht
bei tmob na logo weil das preisleistungsverhältniss bei eplus stimmt was nicht
heißt das die anderen netze schlecht sind aber eplus ist mindestens auf
augenhöhe mit den anderen ..............
 
A

Anonymous

Guest
Gibts tatsächlich noch leute die zu Eplus wechseln??? Kann ich absolut nicht
verstehen da schlechtes Netz , schlechte Tarife und sehr geringe Handyauswahl.
Dies bezieht sich jedoch auf das originale Eplus, mit Base und den Discountern
kenne ich mich (zum Glück) nicht aus.....
 
A

Anonymous

Guest
Bist du dumm oder sowas??? Schlechtes Netz bist Du ein Dummschwätzer.
 
S

Sparfuchs

Guest
Simyo und Konsorten sind echt billig. Und in Großstädten sieht man immer öfter E
und H im Display. Das sind EDGE und HSDPA. Wer mehr zahlt als bei E-Plus, der
ist doof.
 
A

Anonymous

Guest
Ich bin mit eplus auch zufrieden! 17€ im Monat für ne Datenflat + 150sms und 50
Freiminuten! Das kriegt man wohl kaum günstiger. Edge gibts eigentlich
mittlerweile in allen Städten, die braucht nicht unbedingt groß sein ^^ HSDPA
gibts aber erst sehr selten und noch eher zu Testzwecken. Da ich eh immer den
Opera Mini Browser nutze, reicht mit EDGE oder GPRS. Opera Mini lädt mit GPRS ne
Seite schneller als der große Bruder (jetzt nicht 9.7, wobei der auch deutlich
lahmer als der mini ist) mit HSDPA ;)

Und für Opera Mini plus ICQ bin ich bei
eplus wunderbar bedient ;)

Man sollte auch nicht vergessen das EPlus die
beste Sprachqualität von allen Netzten hat!
 
B

Base-Junkie

Guest
Ich als Kunde würde mir wünschen das Eplus doch noch etwas an der
flächendeckenden Netzleistung arbeiten würde.
Manchmal ist das Netz echt gut,
aber dann werden aus heiterem Himmel auf einmal Gespräche abgebrochen, oder Smse
kommen nicht an usw.
Meistens ist dies aber nur zu den Hauptnutzungszeiten wie
abends oder am Wochenende der Fall.
Würde mich trotzdem über eine Verbesserung
riesig freuen :)
 
A

Anonymous

Guest
Ich beziehe mich auf den Kommentar von Thomas und frage ihn, wie oder warum er
von O2 enttäuscht wurde. Thomas muss nicht unbedingt über die Area Digital
antworten, um o2 zu tadeln, drum: [email protected] antworten, oder gar
nicht.
 
A

Anonymous

Guest
@großvater

Zu O2 kann ich auch was beitragen, Anrufe die auf der
Festnetznummer nicht ankommen, SMS die mich nicht erreichen, AGB Änderungen ohne
Mitteilung, Gebühren für kostenfreie Nummern usw.

Toll an o2 ist mein Genion
S, das Internet Pack M und das Communication Center mit kostenfreier SMS Info
über eingegangene e'mails.

Für beruflich kann man ja D1 oder D2 nehmen.
 
A

Anonymous

Guest
Es ist so geil...alle wollen immer nur billig billig billig...

und keiner
wundert sich warum denn die Quali so *****e ist bei O2 und EPlus und den Penner
Anbietern.

Ist beim Glasfasernetz fürs INet in Deutschland genau so. Warum
sollte die T-Com alles für viel Geld ausbauen, wenn die Schnorrer Anbieter von
DSL dann alle kommen und für umsonst am besten mit ins Netz wollen. Da würd ich
auch alle anderen aussperren und dann sehen wo die mit ihrem INet
bleiben...nämlich in der Steinzeit :)
 
A

Anonymous

Guest
@Ich

Teuer ist aber auch nicht mehr immer Gut, sondern eher nur noch
teuer.

Das einzige was wir Menschen wollen ist ein Produkt mit den
versprochenen Leistungen zum Preis X, bei dem wir dann entscheiden ob wir uns
das leisten können oder unsere Ansprüche zurückschrauben und uns für ein
anderes Produkt entscheiden das wir uns leisten können und wollen.

Es kann
aber nicht sein das alle mit Super Leistungen werben aber nur noch egal zu
welchem Preis Bu ll sh it abliefern.

Wenn ich zu Aldi gehe oder zu Lidl weiß
Ich auch das Bio besser aber auch teurer ist. Nur im Gegensatz lebe ich schon
seit Jahren mit dem Wissen das die Lebensmittel Industrie uns eher vergiftet im
Auftrag der Gesundheitsmafia als uns mit best möglichen Nahrungsmitteln zu
versorgen was auch zu vernünftigen Preisen möglich ist.

Werbeversprechen
sollten halt einklagbar sein dann hätte das ganze schnell ein Ende.
 
Oben