• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Dual-SIM-Smartphone ohne Kompromisse: Die 5 besten Smartphones für zwei SIM-Karten

Antiappler

Aktives Mitglied
An die Redaktion.

Da ist die Überschrift aber richtig falsch geraten: "Dual-SIM-Smartphone ohne Kompromisse"

Wenn ich ein als Dual-SIM beworbenes Smartphone kaufen möchte, dann will ich auch eine externe Speicherkarte nutzen können und nicht so etwas!

Keines der aufgeführten Geräte bietet diese Möglichkeit!

Aus welchem Grund wurden diese Geräte überhaupt genommen? Es gibt doch noch genug Geräte, die diese Möglichkeit bieten, ohne wirklich Kompromisse machen zu müssen!
 

Karl Echle

Neues Mitglied
Soweit mir bekannt ist, bietet Huawei weiterhin die Geräte auch mit Dual-Sim in Deutschland an. Dual-Sim plus Speicherkarte ist aber leider in der Oberklasse nach wie vor ein Problem.
 

mottohiggs

Neues Mitglied
Die Botschaft ist klar. Man hat sich wieder gegen den Kunden und für die Mobilfunkanbieter entschieden. Zwar wurde dem Bedarf für Dual-SIM Geräte in der Oberklasse nachgegeben, aber auch mit den entsprechenden Stolpersteinen versehen, damit es möglichst wenige nutzen.
Wer kauft sich denn ein Flaggschiff für 700€, das bei zwei SIM Karten gerade mal 50GB freien Speicher bereitstellt?

Vom HTC U11 gibt es zumindest auch ein 128GB Modell. Wie nicht anders zu erwarten, ist es in Deutschland nicht verfügbar.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Karl Echle

"Soweit mir bekannt ist, bietet Huawei weiterhin die Geräte auch mit Dual-Sim in Deutschland an."

Leider habe ich noch ein paar spezielle Ansprüche. ;-)

Ich möchte auch noch wechselbaren Akku UND Double2Wake, was ich nicht mal bei den hochpreisigen Geräten von Huawei gesehen habe, von denen ich dachte, dass die für mich in Betracht kommen.

Dann bin ich noch immer kein Freund von AMOLED, auch wenn die Unnatürlichkeit von Farben schon stark nachgelassen hat.

Also sind für mich die Auswahlmöglichkeiten nicht unbedingt berauschend.:-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben